Bhagavadgita Highlights

Neue Videos

Veröffentlicht am 14.09.2018, 17:00 Uhr von

VC444 Der Selbstverwirklichte ist nicht an das Daseinswandel gebunden – Viveka Chudamani 444. Vers

In der Viveka Chudamani Reihe präsentiert von Yoga Vidya spricht Sukadev über Selbstverwirklichte.

Der 444. Vers lautet: Es wird fälschlicherweise behauptet, dass der Selbstverwirklichte in Folge von früheren Eindrücken und Neigungen (vasana) noch an den Daseinswandel gebunden ist. Wenn die Einheit vom Selbst mit dem Absoluten erkannt wird, lösen sich die Vasanas auf.

Es wurden weitere Videos zu dieser Kommentarreihe veröffentlicht: Weiterlesen …


Neue Videos

Veröffentlicht am 06.07.2018, 17:00 Uhr von

VC374 Ruhe in Brahman und gib Verhaftungen auf – Viveka Chudamani 374. Vers

In der Viveka Chudamani Reihe präsentiert von Yoga Vidya spricht Sukadev über Ruhe in Brahman und Verhaftungen.

Der 374. Vers lautet: Nur ein leidenschaftsloser Mensch, der völlig in Brahman ruht, kann äußere Verhaftungen an Objekte und innere Verhaftungen an das Ego, etc. aufgeben.

Sechs weitere Videos zur Viveka Chudamani Kommentarreihe wurden neu veröffentlicht:

VC375 Losgelöstheit und Erkenntnis – Viveka Chudamani 375. Vers
VC376 Losgelöstheit, Samadhi und Befreiung – Viveka Chudamani 376. Vers
VC377 Sei Anhaftungslos und richte deinen Geist auf das Selbst –


Podcast Kanal: Bhagavad Gita mit Kommentaren von Swami Sivananda

Veröffentlicht am 09.05.2015, 18:29 Uhr von
Bhagavad Gita Swami Sivananda Podcast

Die Bhagavad Gita als Richtschnur für das spirituelle Leben im Alltag. Alle Verse der Bhagavad Gita mit den Kommentaren des großen Yoga Meisters Swami Sivanananda (1887-1963). Die Bhagavad Gita ist ein Zwiegespräch zwischen Krishna, dem Lehrer, Inkarnation Gottes und Arjuna, dem Schüler. Arjuna steht vor einer wichtigen Entscheidung. Krishna erläutert Arjuna – und damit alles spirituellen Aspiranten – wie man zu einer spirituellen Entscheidung kommen kann. Und Krishna erläutert, wie ein spirituelles Leben im Alltag aussehen kann – insbesondere aus welchem Geist heraus man leben kann. Von besonderer Wichtigkeit: Wie kannst du dein Leben auf Gott ausrichten? Und wie kannst