Neue Videos

VC374 Ruhe in Brahman und gib Verhaftungen auf – Viveka Chudamani 374. Vers

In der Viveka Chudamani Reihe präsentiert von Yoga Vidya spricht Sukadev über Ruhe in Brahman und Verhaftungen.

Der 374. Vers lautet: Nur ein leidenschaftsloser Mensch, der völlig in Brahman ruht, kann äußere Verhaftungen an Objekte und innere Verhaftungen an das Ego, etc. aufgeben.

Sechs weitere Videos zur Viveka Chudamani Kommentarreihe wurden neu veröffentlicht:

VC375 Losgelöstheit und Erkenntnis – Viveka Chudamani 375. Vers
VC376 Losgelöstheit, Samadhi und Befreiung – Viveka Chudamani 376. Vers
VC377 Sei Anhaftungslos und richte deinen Geist auf das Selbst – Viveka Chudamani 377. Vers
VC378 Schneide Verlangen und Stolz ab – Viveka Chudamani 378. Vers
VC379 Brahman ist dein Ziel – Viveka Chudamani 379. Vers
VC380 Verweile in der absoluten Wonne – Viveka Chudamani 380. Vers

 

Mantra-Yogastunde – Unterrichtstechniken – YVS369 – Tipps für Yogalehrer/innen

Was ist eine Mantra-Yogastunde? Wo kann man eine Mantra-Yogastunde machen? Was lernt man dazu in der Mantra-Yogalehrerausbildung?

Hierüber spricht Sukadev unter anderem in einer weiteren Folge aus der Reihe „Tipps für Yogalehrer/innen“ zu den Hatha Yoga Unterrichtstechniken, die zur Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogawegwiki.yoga-vidya.de/YVS001 gehören sowie auch Teil des zweiten Jahres der 2-jährigen Yogalehrer Ausbildung ist.

Yoga und Meditation Einführung Seminar
Yoga Schulen
Yogaferien
Yoga Ausbildung.

Vier weitere Videos zur Yoga Vidya Schulung wurden in den zurückliegenden sieben Tagen veröffentlicht:

Klang Yogastunde – Unterrichtstechniken – YVS370 – Tipps für Yogalehrer/innen
Philosophische Yogastunden – YVS371 – Tipps für Yogalehrer/innen
Vedanta im Yoga Unterricht – YVS372 – Tipps für Yogalehrer/innen
Karma Yoga Prinzipien in der Yogastunde – YVS372b – Tipps für Yogalehrer/innen

 

Die Lungenspitzenatmung – Ausschnitt aus Pranayama Kurs für Anfänger 1 A

Sukadev erläutert in diesem Video die Lungenspitzenatmung. Weitere Informationen zu Yogaübungen findest du unter: yoga-vidya.de/yoga-uebungen/asana/. oder auch in unserem Yoga Wiki

Yoga und Meditation Einführung Seminar
Yoga Schulen
Yogaferien
Yoga Ausbildung.

Ein weiteres Videos als Ausschnitt aus dem Pranayama Kurs für Anfänger wurde diese Woche veröffentlicht:
Die Wechselatmung im Rhythmus 4:10:8 – Ausschnitt aus Pranayama Kurs für Anfänger 3C

 

Movecamp – Mahamantra

Das MoveCamp singt das Mantra: Mahamantra.

Den Text mitsamt Erläuterungen zum Mantra findest du hier.

Weitere Informationen über Yoga.
Hier findest du das Online-Kirtan-Heft.

 

Yoga Vidya Bayreuth Video – der perfekte Tag

Ein Tag im Yoga Vidya Center Bayreuth

 

11 Importance of Rituals

In this video Sukadev is talking about the importance of rituals. In our tradition rituals are important but they are not the most important part.

For more english yoga videos, music, blog posts, etc., please visit our english pages at my.yoga-vidya.org. For more information on english classes, courses and seminars at Yoga Vidya, please see our english seminar pages yoga-vidya.org/english/seminar/.

Sutdying the yogic scriputes is jnana yoga. The jnana yoga is a spiritual practice that pursues knowledge with questions such as „who am I, what am I“ among others. The practitioner studies usually with the aid of a counsellor (guru), meditates, reflects, and reaches liberating insights on the nature of his own Self (Atman, soul) and its relationship to the metaphysical concept called Brahman.

 

Bhagavad Gita 8. Kapitel – rezitiert von Vani Devi und Sumukhi

Vani Devi und Sumukhi rezitieren die Bhagavad Gita. Wenn dich die Bhagavad Gita interessiert, könntest du bei einem unserer Seminare dazu mitmachen, diese findest du hier.

Wenn du gerne Asanas mit der Bhagavad Gita verbinden möchtest, könntest du bei der sehr erfahrenen Yogalehrerin Atman Shanti ein Asana Intensiv Seminar mitmachen, dazu klicke hier.

Bhagavadgita oder Bhagavad Gita: (Sanskrit: भगवद्गीता bhagavadgītā f. „Gesang des Erhabenen“) ist eine der wichtigsten der heiligen Schriften („Shastra“) im Yoga, im Hinduismus und auch allgemein.

Sie wurde von Krishna offenbart. Die Bhagavadgita, ein Lehrgedicht mit 700 Versen in 18 Kapiteln, ist ein Zwiegespräch zwischen Krishna, dem Lehrer/Manifestation Gottes, und Arjuna, dem Schüler.

Mehr Informationen dazu findest du auf unserem Wiki Artikel: wiki.yoga-vidya.de/Bhagavadgita.

 

Wenn dir unsere Yoga Vidya Videos gefallen, verfolge unsere Yoga Vidya Facebook-Seite. Dort kündigen wir regelmäßig unsere neuen Yoga Vidya Videos an.

 

0 Kommentare zu “Neue Videos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.