Brahman Highlights

Bhavas aus den 6 Darshanas – Yogastunde für Fortgeschrittene

Veröffentlicht am 26.02.2022, 15:00 Uhr von
Play

Yogastunde, die Sukadev für die Ausbildungsleiter der 2-Jahres Yoga Vidya Ausbildungen gegeben hat. Besonderes Thema: Die Bhavas aus den Darshanas im Yoga Unterricht. Sukadev zeigt, wie vielfältig man Yoga unterrichten kann: (1) Vaiseshika: Besondere Aufmerksamkeit auf körperliche Genauigkeit und Wirkungen (2) Nyaya: Logische Abfolge der Yogastunde (3) Purva Mimamsa: Bewusstes Üben auch von Unangenehmen als Tapas für Punya und Auflösen von Paapa – sowie Sich-Freuen über Reinigungserfahrungen (4) Samkhya – Einstellung eines Beobachters und Lösen von Identifikationen (5) Yoga: Verbinden der Asanas mit Mantras, Visualisierungen, Chakra


Der Yoga Jesus Christus – Selig sind die Barmherzigen

Veröffentlicht am 26.12.2021, 06:00 Uhr von
Darstellung von Jesus - Wie ähnlich ist seine Lehre dem Yoga?
Play

Denn sie werden Barmherzigkeit erlangen. Kann man die Lehren Jesu als Yoga bezeichnen? Und wenn ja: Welchen Yoga hat Jesus gelehrt? Spannende Einsichten des Yogis Sukadev zu den Gemeinsamkeiten von Christus Lehren und der unterschiedlichen Yogawege.

Dieser Kurzvortrag gehört zum “Yoga und Meditation Vortrag” Podcast. Wer lieber liest, kann sich weiter unten die verschriftliche Version des Beitrages mit hilfeichen Ergänzungen durchlesen. Amen.

Ein verschriftlicher und ergänzter Beitrag von Sukadev

Weiterlesen …

Wie du mit Yoga dein Immunsystem stärken kannst

Veröffentlicht am 09.12.2021, 06:00 Uhr von

Eine der wichtigen Maßnahmen im Umgang mit dem Coronavirus ist es, das Immunsystem und die eigenen Abwehrkräfte mithilfe von Yoga zu stärken. Viele yogische Praktiken wirken vorbeugend gegen eine Vielzahl von Krankheiten. Und vor allem sorgen sie für einen klaren, ruhigen Geist, der uns hilft Entscheidungen zu treffen, die auf Vernunft basieren.

Weiterlesen …

Die drei Sätze des Shankaracharya

Veröffentlicht am 06.07.2021, 06:00 Uhr von
Shankaracharya Statue bei Yoga Vidya bad Meinberg

Obwohl er wohl unzählige philosophische Schriften gelesen und ebenso viele selbst verfasst hat, fiel es dem berühmten Vedanta Lehrer Shankaracharya nicht schwer, kurz und prägnant die Lehre des Vedanta zusammenzufassen. Die sogenannten “drei Sätze des Shankaracharya” haben dabei nichts anderes, als den Anspruch einer philosophischen Weltformel.

Für die 3 Sätze des Shankaracharya gibt es auch eine schöne poetische Übersetzung, verfasst von einem deutschen Dichter namens Rückert: “In drei Sätzen sei es verkündet, was man in Tausend Büchern findet. Brahman ist wirklich. Die Welt ist Schein. Das Individuum ist nichts, als Brahman allein.”

Weiterlesen …


YVS254 – Das Unvergängliche Brahman – Bhagavad Gita VIII 1-4

Veröffentlicht am 08.04.2020, 15:00 Uhr von
Play

Arjuna fragt Krishna, was Brahman, was ist Karma? Dieses und viele Fragen mehr beantwortet Krishna Arjuna in diesen Versen.

Dieser Podcast gehört zur Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“ und ist Teil des zweiten Jahres der zweijährigen Yogalehrerausbildung.


Der Befreite verschmilzt mit Brahman – VC569

Veröffentlicht am 10.08.2019, 05:31 Uhr von
Viveka Chudamani
Play

Sukadev spricht über Viveka Chudamani, Vers 569 als Inspiration des Tages zum Thema: Der Befreite verschmilzt mit Brahman. Den vollständigen Vers mit Sanskrit, Devanagari und Wort-für-Wort-Übersetzung findest du im Schriften-Portal, klicke auf VC569


Der Weise ist jenseits aller Wünsche und handelt doch – VC552

Veröffentlicht am 24.07.2019, 05:31 Uhr von
Viveka Chudamani
Play

Sukadev spricht über Viveka Chudamani, Vers 552 als Inspiration des Tages zum Thema: Der Weise ist jenseits aller Wünsche und handelt doch. Den vollständigen Vers mit Sanskrit, Devanagari und Wort-für-Wort-Übersetzung findest du im Schriften-Portal, klicke auf VC552


Um Brahman zu erkennen bedarf es nicht viel – VC531

Veröffentlicht am 03.07.2019, 05:31 Uhr von
Play

Sukadev spricht über Viveka Chudamani, Vers 531 als Inspiration des Tages zum Thema: Um Brahman zu erkennen bedarf es nicht viel. Den vollständigen Vers mit Sanskrit, Devanagari und Wort-für-Wort-Übersetzung findest du im Schriften-Portal, klicke auf VC531


Es gibt nur Brahman allein – VC522

Veröffentlicht am 23.06.2019, 05:31 Uhr von
Play

Sukadev spricht über Viveka Chudamani, Vers 522 als Inspiration des Tages zum Thema: Es gibt nur Brahman allein. Den vollständigen Vers mit Sanskrit, Devanagari und Wort-für-Wort-Übersetzung findest du im Schriften-Portal, klicke auf VC522


Ich bin das nicht duale Brahman – VC515

Veröffentlicht am 15.06.2019, 05:31 Uhr von
Play

Sukadev spricht über Viveka Chudamani, Vers 515 als Inspiration des Tages zum Thema: Ich bin das nicht duale Brahman. Den vollständigen Vers mit Sanskrit, Devanagari und Wort-für-Wort-Übersetzung findest du im Schriften-Portal, klicke auf VC515


Was immer geschieht letztlich ist alles im Ozean von Brahman – VC497

Veröffentlicht am 27.05.2019, 05:31 Uhr von
Play

Sukadev spricht über Viveka Chudamani, Vers 497 als Inspiration des Tages zum Thema: Was immer geschieht letztlich ist alles im Ozean von Brahman. Den vollständigen Vers mit Sanskrit, Devanagari und Wort-für-Wort-Übersetzung findest du im Schriften-Portal, klicke auf VC497


Ich bin das reine Brahman – VC494

Veröffentlicht am 24.05.2019, 05:31 Uhr von
Play

Sukadev spricht über Viveka Chudamani, Vers 494 als Inspiration des Tages zum Thema: Ich bin das reine Brahman. Den vollständigen Vers mit Sanskrit, Devanagari und Wort-für-Wort-Übersetzung findest du im Schriften-Portal, klicke auf VC494


Ich bin nicht das duale Brahman – VC493

Veröffentlicht am 23.05.2019, 05:31 Uhr von
Play

Sukadev spricht über Viveka Chudamani, Vers 493 als Inspiration des Tages zum Thema: Ich bin nicht das duale Brahman. Den vollständigen Vers mit Sanskrit, Devanagari und Wort-für-Wort-Übersetzung findest du im Schriften-Portal, klicke auf VC493


In der Gegenwart von Brahman verschwinden alle Wünsche – VC445

Veröffentlicht am 05.04.2019, 05:31 Uhr von
Play

Sukadev spricht über Viveka Chudamani, Vers 445 als Inspiration des Tages zum Thema: In der Gegenwart von Brahman verschwinden alle Wünsche. Den vollständigen Vers mit Sanskrit, Devanagari und Wort-für-Wort-Übersetzung findest du im Schriften-Portal, klicke auf VC445


Ist der Geist in Brahman wird er auch nicht abgelenkt – VC442

Veröffentlicht am 02.04.2019, 05:31 Uhr von
Play

Sukadev spricht über Viveka Chudamani, Vers 442 als Inspiration des Tages zum Thema: Ist der Geist in Brahman wird er auch nicht abgelenkt. Den vollständigen Vers mit Sanskrit, Devanagari und Wort-für-Wort-Übersetzung findest du im Schriften-Portal, klicke auf VC442


Sei absorbiert in Brahman – VC436

Veröffentlicht am 27.03.2019, 05:31 Uhr von
Play

Sukadev spricht über Viveka Chudamani, Vers 436 als Inspiration des Tages zum Thema: Sei absorbiert in Brahman. Den vollständigen Vers mit Sanskrit, Devanagari und Wort-für-Wort-Übersetzung findest du im Schriften-Portal, klicke auf VC436


Brahman ist wie das stille Meer – VC411

Veröffentlicht am 02.03.2019, 05:31 Uhr von
Play

Sukadev spricht über Viveka Chudamani, Vers 411 als Inspiration des Tages zum Thema: Brahman ist wie das stille Meer. Den vollständigen Vers mit Sanskrit, Devanagari und Wort-für-Wort-Übersetzung findest du im Schriften-Portal, klicke auf VC411


Erfahre Brahman in deinem Herzen – VC409

Veröffentlicht am 28.02.2019, 05:31 Uhr von
Play

Sukadev spricht über Viveka Chudamani, Vers 409 als Inspiration des Tages zum Thema: Erfahre Brahman in deinem Herzen. Den vollständigen Vers mit Sanskrit, Devanagari und Wort-für-Wort-Übersetzung findest du im Schriften-Portal, klicke auf VC409


Stell dir vor…

Veröffentlicht am 10.02.2019, 05:33 Uhr von

Stell dir vor…

… du sitzt im Zug und freust dich über die schöne Aussicht. Ein bequemer Fensterplatz im geschlossenen Abteil. Fantastisch. ♥ Zusammen mit deiner besten Freundin hast du ein großartiges Wochenende in Hamburg geplant. Die Konzert-Tickets sind besorgt, die Übernachtung ist organisiert, der Plan für den heutigen Abend steht… jetzt nur noch knapp 60 Minutem im Zug entspannen – dann seid ihr da!

Der ICE macht einen Zwischenstopp. Der Zug fährt langsam ein, entschleunigt und kommt neben einem anderen Zug zum Stehen. Puuuh… ganze 15 Minuten Aufenthalt! Muss das wirklich sein? Okay; es gibt Schlimmeres. Deine Freundin will kurz mal raus, auf dem Bahnsteig ein frisches Wasser am Automaten holen. “Vielleicht noch was zum Knabbern. Willst du auch was?” fragt sie, aber du schüttelst den Kopf und deine Freundin verlässt in Windeseile das Abteil. Weiterlesen …


Brahman ist dein Ziel – VC379

Veröffentlicht am 28.01.2019, 05:31 Uhr von
Play

Sukadev spricht über Viveka Chudamani, Vers 379 als Inspiration des Tages zum Thema: Brahman ist dein Ziel. Den vollständigen Vers mit Sanskrit, Devanagari und Wort-für-Wort-Übersetzung findest du im Schriften-Portal, klicke auf VC379


Ältere Einträge »