Ischiasbeschwerden Highlights

Yoga Übungsreihe bei Ischias-Beschwerden

Veröffentlicht am 30.03.2018, 06:15 Uhr von

Wer schon einmal „Ischias“ hatte, weiß, wie unangenehm und schmerzhaft das sein kann. Der Ischias ist der größte Nerv im menschlichen Körper. Er tritt zwischen den untersten Lendenwirbeln aus dem Rückenmarkskanal aus, verläuft durch das Hüftgelenk in den Oberschenkel und nimmt von dort seinen Weg an der Beinrückseite entlang bis in den Fuß.

Ist der Ischiasnerv gereizt oder entzündet, verursacht er starke Schmerzen, die vom unteren Rücken, über das Gesäß und den Oberschenkel bis ins Knie oder weiter zum Fußgelenk ausstrahlen können.

Bevor Du mit der Übungsreihe beginnst, ist es wichtig, dass Du mit Deinem Arzt abklärst, welche Ursache Deine Beschwerden haben und ob Yogaübungen ausgeführt werden dürfen. Dies ist nämlich nicht bei allen Ursachen der Fall. Weiterlesen …


Yoga Übungen für Gesäß und Kreuz

Veröffentlicht am 08.05.2008, 08:33 Uhr von
PlayPlay

Hallo Ihr Lieben,
hier wieder ein neues Übungsvideo mit Lisa und Sukadev. Lisa zeigt unter der Anleitung von Sukadev eine wunderbare Übungsfolge zur Kräftigung der Muskeln besonders im unteren Rücken und Kreuzbereich. Es ist gut, sie 1x die Woche zu machen als Prävention für Ischiasbeschwerden und Bandscheibenvorfälle. Du kannst sie nach dem Sonnengebet ,den Bauchmuskelübungen oder im Rahmen der Rückbeugen in die Yoga Vidya Grundreihe einbauen.
Viel Freude beim Üben dieser wunderbaren Asanas.
Om Shanti, herzliche Grüße
Rukmini