Kausalkörper Highlights

Drei Körper und Fünf Hüllen – YVS003

Veröffentlicht am 03.11.2017, 15:00 Uhr von

Play
Die drei Körper des Menschen sind Astralkörper, Kausalkörper und Physischer Körper. Lausche in diesem Vortrag von Sukadev, was genau mit diesen drei Körpern gemeint ist – und wie Yoga auf alle Bereiche und Aspekte des Menschseins wirkt. Dies ist der dritte Vortrag der Vortragsreihe Yoga Vidya Schulung.

Das Verständnis der drei Körper und fünf Hüllen kann sehr nützlich sein, sich selbst zu verstehen. Das Konzept der drei Körper und fünf Hüllen hilft beim Verständnis der Beziehung zwischen Körper, Energie, Emotion, Psyche, Gedanke und Bewusstsein. Yoga wirkt nämlich auf alle Aspekte des Menschseins. Wie welche Praxis wirkt, kannst du besser verstehen, wenn du die Körper und Hüllen kennst.

Weiterlesen …


Der Kausalkörper- AtBo 14

Veröffentlicht am 20.06.2016, 05:31 Uhr von
Play

Sukadev spricht über den 14. Vers bzw. Shloka des Atma Bodha mit dem Thema: Der Kausalkörper. Übersetzung von Maheshwara aus dem Buch Atma Bodha und Aparoksha Anubhuti, Yoga Vidya Verlag: Unwissenheit, die unbeschreiblich und anfangslos ist, ist der Kausalkörper. Erkenne klar, dass der Atman von diesen drei begrenzenden Körpern (Upadhis) verschieden ist. Eine Inspiration des Tages von und mit Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya. Mehr Infos:


Vedanta Teil 4: physischer, astraler und Kausalkörper

Veröffentlicht am 04.02.2012, 12:00 Uhr von
Play

Deine wahre Natur ist ewiges Sein, Bewusstheit, Glückseligkeit. Und du drückst dich aus durch deine Körper. Körper sind nichts anderes als Fahrzeuge, Werkzeuge der Seele. Erkenne, du bist nicht Körper und Geist. Aber nutze Körper und Geist – um Erfahrungen zu machen und deine Aufgaben zu erfüllen. Sukadev spricht insbesondere darüber, was „Astralkörper“ eigentlich ist – und geht auf ein paar parapsychologische Phänomene wie Out-of-Body-Experience, Astralreise, Deja-Vu-Erlebnis etc. Vierter Teil der Podcast-Reihe zu „Einführung in Vedanta“. Mitschnitt aus einer Yogalehrer Ausbildung bei Yoga Vidya Bad Meinberg


Vedanta Grundbegriffe Teil 3 …

Veröffentlicht am 27.01.2012, 15:00 Uhr von
Play

… Atman, Avidya, Upadhi, Jiva – Wer bin ich? Was ist dran an Individualität? Oder bin ich doch eins mit der Weltenseele. Sukadev spricht in diesem Yoga-Podcast über den Persönlichen Gott (Ishwara), über Brahma, Vishnu und Shiva, über Avidya, Kausalkörper, physischer Körper und Astralkörper. Und er erläutert die drei Gunas und warum es notwendig ist, ein sattwiges Leben zu führen.

Teil 3 der Podcast-Serie über Vedanta. Mitschnitt aus einer Yogalehrer Ausbildung bei Yoga Vidya