Nyayas Highlights

19A Nyayas und Satchidanandaswarupoham – Lektion 19 Vedanta Meditation und Jnana Yoga

Veröffentlicht am 14.08.2017, 19:00 Uhr von

19A Nyayas und Satchidanandaswarupoham: Vedanta Gleichnisse und Analogien – Meditation über die Tiefe meines Wesens – Lektion 19 Vedanta Meditation und Jnana YogaMit Nyayas, Gleichnissen, fällt es leicht, komplexe Wahrheiten zu verstehen. Nyayas sind daher eine wichtige Methodik im Vedanta. Sukadev stellt die wichtigsten Nyayas vor und hilft dir zu verstehen: es gibt ein unendliches Brahman. Identifiziere dich nicht mit dem Scheinbaren, dem Relativen. Erkenne: Du bist das Unsterbliche Selbst. Hinter allem ist die eine unendliche Wirklichkeit. Weiterlesen …


Neue Videos

Veröffentlicht am 04.08.2017, 17:00 Uhr von

Indische Schriften, Yoga Schriften – YVS 110

Welche Heiligen Schriften gibt es im Hinduismus? Welche Schriften sind für Yoga relevant?

Sukadev spricht über die vier klassischen bzw. orthodoxen indischen Schriften: Weiterlesen …


Veranschaulichung der Vedanta-Lehre (Nyayas)

Veröffentlicht am 29.06.2017, 08:55 Uhr von

Auszug aus dem Buch Vedanta für Anfänger (auch als eBook)von Swami Sivananda – erschienen im Yoga Vidya Verlag: 

Die Philosophie der Vedanta lehrt man am besten durch praktische Beispiele aus dem täglichen Leben, denn sie ist abstrakt und für den begrenzten Intellekt nicht leicht zu verstehen.

Die Hauptaussage der Vedanta ist, dass nur Brahman existiert, die Welt der Erscheinungen nicht real ist und dass die individuelle Seele nichts anderes als Brahman selbst ist. Weiterlesen …