Sannyasa Highlights

YVS123 – Monastische Tradition: Swami und Sannyasa

Veröffentlicht am 04.01.2019, 15:00 Uhr von
Play

In der Yoga Tradition spielt Mönchstum, Nonnentum eine Rolle. Viele der großen Yogameister/innen waren und sind Swamis, darunter auch Swami Sivananda und Swami Vishnudevananda. Was hat es mit Swamis auf sich? Wie wird man zum Swami? Was bedeuten Sannyasa und Brahmacharya bei Yoga Vidya? Weiterlesen …


YVS122 – Varnashrama Dharma: 4 Ashramas

Veröffentlicht am 02.01.2019, 15:00 Uhr von
Play

Yoga in verschiedenen Lebensstadien: Brahmacharya, Garhasthya, Vanaprastha, Sannyasa. Sukadev spricht über die 4 verschiedenen Lebensalter, die vier Ashramas, in denen man aus unterschiedlichen Motiven zur spirituellen Praxis bzw. zum Yoga gelangt.

Dieses ist ein Vortrag aus der Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“ sowie ein Teil der 2-jährigen Yogalehrerausbildung.


09 Werde ein Weiser

Veröffentlicht am 01.08.2014, 15:00 Uhr von
Play

Was ist ein Jnani, ein Weiser? Wie kannst du dich zu einem Wissenden hin entwickeln? Welche Arten von Weisen gibt es? Darüber spricht Sukadev in dieser Zusammenfassung eines Vortrags, den er im Februar 2014 im Abend-Satsang im Sivananda Ashram Rishikesh gehört hat. Ein Jnani ist derjenige, der das Höchste Selbst erkannt hat. Ein Jnani, ein Wissender, ein Weiser, erkennt das Selbst in allen. Es gibt verschiedene Arten von Weisen: Grihastha Jnani, Sannyasa Jnani. Es gibt aktive Jnanis und kontemplative Jnanis. Was es damit auf