Shiva-Shakti aus dem Tantra Highlights

Klassisches Tantra

Veröffentlicht am 29.10.2021, 15:00 Uhr von

“Tantra” ist eines der am meisten missverstandenen, oder auch missbrauchten, Worte der modernen Spiritualität. Ähnlich wie “Yoga” für viele Menschen heute einfach nur eine Art der Gymnastik bedeutet, bedeutet “Tantra” für viele eine spiritualisierte Sexualität bzw. spiritualisierte Partnerübungen, welche Intimität und Lust steigern sollen.

Weiterlesen …

Sei verhaftungslos und … Shiva-Shakti 2

Veröffentlicht am 03.03.2012, 15:00 Uhr von

…  finde das Glück im Inneren – Shiva-Shakti 2: Löse dich von der Identifikation mit deinem Besitz. Erwarte kein Glück von äußeren Objekten. Finde das Glück als deine wahre Natur. Dann genieße das Göttliche überall. Diese uralten spirituellen Maximen verdeutlicht Sukadev anhand mehrerer Geschichten, Analogien und Beispiele aus dem Weiterlesen …


Das Ewige und das Vergängliche – Shiva-Shakti 1

Veröffentlicht am 24.02.2012, 15:00 Uhr von

Verwechsle nicht das Ewige mit dem Vergänglichen und nicht das Vergängliche mit dem Ewigen. Verwechsle nicht das Nichtselbst mit dem Selbst. Verwechsele nicht den äußeren Anlass von Freude mit der Freude selbst. Die richtige Unterscheidung zwischen Selbst und Nichtselbst, zwischen Ewigem und Vergänglichem, zwischen innerer Freude und äußeren Scheingründen der Freude führt zu innerer Gelassenheit. Anhand einiger praktischer Beispiele zeigt Sukadev, wie man geistigen Verstrickungen im Alltag entgehen kann. Mitschnitt eines Vortrags im Yoga Vidya Zentrum Hamburg.