Süßholz Highlights

Ayurveda: Süßholz

Veröffentlicht am 26.11.2014, 17:00 Uhr von

Jetzt zur Erkältungszeit empfiehlt sich ein altes, ayurvedisches Heilmittel, das vom Geschmack bereits jedes Kind kennt: die Süßholz, auch Lakritzwurzel genannt.

Süßholz hat eine schleimlösende und auswurffördernde Wirkung. Außerdem reinigt es in großen Mengen die Lungen und den Magen von Kapha. Süßholz ist von sattwischer Natur. Es beruhigt den Verstand, nährt den Geist und fördert so Zufriedenheit und Harmonie.

Süssholz hilft bei Erkältungen, Husten,  Heiserkeit, Asthma, Entzündungen. Auch auf Arteriosklerose soll sie positive Wirkung haben und sie unterstützt den Magen, schützt Schleimhäute, wirkt antiviral und krampflösend. Die Süßholz-Arznei ist wohltuend bei Magengeschwüren (Gastritis). Zur Rauchentwöhnung