Verdauungsorgane Highlights

Yoga Wiki über Trockenfasten, die effektivste Form des Fastens.

Veröffentlicht am 30.08.2018, 17:00 Uhr von

Trockenfasten zählt als die wirkungsvollste Form des Fastens und ist eine der effektivsten Wege um den Körper und Geist von allen möglichen Schlacken, Krankheiten und Krankheitserregern zu reinigen, Heilungsprozesse einzuleiten, diese zu beschleunigen und den Körper zu entsäuern.

Alle möglichen ungebetenen Gäste wie z.B. pathogene Mikroorganismen,  Viren, Parasiten,  Bakterien, usw. sterben beim Trockenfasten, weil sie Wasser als externe Quelle benötigen, daher wirkt Trockenfasten auch stark entzündungshemmend und immunstimulierend.  Trockenfasten ist in Deutschland kaum bekannt: daher gibt es kaum Erfahrungswerte anderer auf die man zurückgreifen kann. Trockenfasten ist auch nicht für jedermann. Die Erkenntnisse hierüber beziehen sich auf eine russische Organisation namens Vollkommener Mensch. Also bevor der liebe leser sich dazu aufmachen sollte, bitte viel darüber informieren und unseren entsprechenden Wiki Artikel lesen. Allerdings ist dieser auch nur eine gekürzte Fassung. Bevor du zum Trockenfasten übergehst, informiere dich bei deinem Arzt, ob du dafür geeignet bist oder ob es einen gravierenden Grund geben könnte, das du nicht solch Experiment wagen solltest. Weiterlesen …


Der Pfau – Yoga Asana für Fortgeschrittene

Veröffentlicht am 29.10.2008, 10:58 Uhr von
PlayPlay

Der Pfau ist die wirkungsvollste Übung für die Verdauungsorgane. Stärkt die Leber, Magen und Bauchspeicheldrüse und hilft dir Mut, Selbstbewusstsein, Konzentration, Gleichgewicht und Willenskraft.
Es bedarf ein bisschen der Übung:-). Also lass dich nicht entmutigen, wenn es nicht auf Anhieb klappt. Übung macht den Meister. Besonders empfehlenswert zum Erlernen dieser Asana sind auch unsere Asana Intensiv Seminare.

Viel Freude beim Üben dieser Asana wünscht euch Rukmini.