Yoga ab 50 Highlights

Yoga im Alter – Interview mit Ingrid (Hörsendung)

Veröffentlicht am 24.10.2016, 09:37 Uhr von

Wer schon einmal zu Besuch im Yoga-Ashram bei Yoga Vidya Bad Meinberg war, kennt sie vielleicht: Ingrid, Jahrgang 1938. Freundlich, offen, ehrlich, optimistisch und nordisch, …  Ingrid ist Yogalehrerin bei Yoga Vidya, und zwar wurde sie dies, nachdem sie im Alter von 62 Jahren das erste Mal durch ein Kundalini-Seminar mit Yoga praktisch in Kontakt gekommen ist.

Ingrid ist eine inspirierende Persönlichkeit, ihr Unterricht zeichnet sich durch Klarheit aus, nicht selten gewürzt mit einer Prise trockenen Humor und einem rechten Maß an notwendiger Ernsthaftigkeit.

Ingrids Herzlichkeit ist ansteckend, ihr freundliches Wesen ist sicher ein Vorbild für viele, die vielleicht auch durch Ingrid eine Vorstellung davon bekommen, wo „die Reise“ hingehen kann.

Gudrun Holtz, Autorin beim Radiosender SWR2, hat Ingrid interviewt und in einem wundervollen knapp 25-minütigen Porträt etwas Licht auf Ingrids Leben und auf das Yogaseminarhaus in Bad Meinberg, in dem Ingrid des öfteren unterrichtet und lebt, geworfen.  Weiterlesen …


Yoga ab 50 mit Padmakshi

Veröffentlicht am 18.06.2009, 13:59 Uhr von

vom 28.6- 1. / 3.7.09 im Seminarhaus Yoga Vidya Westerwald.

Im reiferen Alter ist es besonders wichtig, Körper und Geist für den neuen Lebensabschnitt zu stärken. Genau der richtige Zeitpunkt, um Yoga zu üben. Du wirst überrascht sein, was alles möglich ist. Lasse dich dabei auch von Padmakshi, die am 13.6. ihren 71. Geburtstag feierte, inspirieren!

Anmeldung per Mail westerwald@yoga-vidya.de oder Tel. 02685 / 80020.


Sukadevs Eröffnungsrede zum großen Yoga Vidya Kongress 2008

Veröffentlicht am 14.11.2008, 18:05 Uhr von

Pünktlich um 12.30 Uhr beginnt der 11. Yoga Vidya Kongress 2008. Thema ist: „Gesundheit und Weisheit – Älter werden mit Yoga“. Damit auch jeder gut sehen kann, wird der Vortrag auch per Großleinwand übertragen.

img_1618.jpg

Sukadev heißt alle anwesenden Ehrengäste, Seminarteilnehmer, Sevaka und Mithelfer herzlich willkommen und erzählt, wie das Thema des diesjährigen Kongresses den am stärksten wachsenden Bevölkerungsteil, nämlich die älteren Menschen betrifft.
Das Großartige am Yoga sei, dass es Menschen allen Alters in vielen verschiedenen Intensivitätsgraden praktizieren können. es ist eine Art Sammlung von Grundsätzen körperlich-geistiger Übung. Man kann an sich arbeiten, bewusst den eigenen Körper kennenlernen, die Fähigkeiten