Buchvorstellung: „Der Yogi“

 

Heute möchten wir euch das Buch „Der Yogi – Portraits von Swami Vishnu-Devananda“ vorstellen. Die berührende Biographie beschreibt mit vielen Anekdoten eindrücklich Swami Vishnus Weg zum Yoga. Dieses lesenswerte Buch ist eine wunderbare Gelegenheit, mehr über die Wurzeln von Yoga Vidya und über den persönlichen Lehrer von Sukadev zu erfahren. Es gibt wenige Menschen, die so faszinierend sind wie Swami Vishnu-Devananda. Der charismatische Yogi mit den strahlenden Augen, der es sich zur Gewohnheit machte, mit seinem Flugzeug über unpassierbare Grenzen (wie z.B. die Berliner Mauer) zu fliegen, ist Stoff, aus dem Legenden gemacht sind. Durch dieses leicht zu lesende, unterhaltsame und inspirierende Buch taucht man ein, in die unglaubliche Geschichte eines ungewöhnlichen Mannes.

Ein kurzer Auszug aus dem Buch „Der Yogi – Portraits von Swami Vishnu-Devananda„:

„Ich mochte Hatha und Raja Yoga von Anfang an. Als ich zum ersten Mal den Meister traf, kam alles zu mir. Ich konnte Asanas und Pranayama ganz leicht ausüben. Es kam einfach, ich lernte es nicht, wie ich es euch jetzt lehre. Eigentlich waren sie noch nicht einmal Bestandteil des ashram Programms, denn sie waren nicht mehr sehr bekannt und wurden nicht klar unterrichtet. Aber der Meister hat mein Wissen aus vergangenen Leben wiedererweckt, so dass ich in der Lage war, dieses ganze Yogasystem aus der Vergangenheit zu beleben.“

Hier könnt ihr das ganze Buch online lesen:  Yoga Buch Portal

Oder ihr könnt es auch bestellen:  Shop

.
Swami Vishnudevananda

 

0 Kommentare zu “Buchvorstellung: „Der Yogi“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.