Alzheimer Highlights

Yoga Wiki über Morbus Alzheimer

Veröffentlicht am 03.07.2014, 17:00 Uhr von

Morbus Alzheimer ist eine Erkrankung, vor der sich viele Menschen fürchten. Der Gedanke, das eigene Leben und die Menschen, die einem lieb sind, durch Morbus Alzheimer zu vergessen, wirkt bedrohlich. Auch die Persönlichkeitsveränderungen, die Morbus Alzheimer mit sich bringen kann, und der potentielle Verlust der eigenen Unabhängigkeit erschreckt viele.

Doch soweit muss es nicht kommen, denn man kann Einiges tun, um Morbus Alzheimer vorzubeugen. Morbus Alzheimer führt zu einer Schrumpfung des Gehirns. Wissenschaftliche Studien haben jedoch gezeigt, dass man mit Yoga und Meditation die „grauen Zellen“ zum Wachsen anregen kann. Auch eine gesunde Lebensführung und


Die Natur des Selbst – Satchidananda – auch bei Alzheimer

Veröffentlicht am 14.12.2012, 15:00 Uhr von
Play

Das Selbst ist Sein-Wissen-Glückseligkeit, Sat-Chid-Ananda, jederzeit. Ob der Körper gesund ist oder krank, ob der Geist gesund ist oder krank – das höchste Selbst ist unberührt. Sukadev erläutert in diesem Podcast die Frage: Wer bin ich? Und er antwortet auf folgende Frage einer Teilnehmerin: „Ist ein gewissen Intelligenzniveau für die spirituelle Entwicklung, zumal im Sinne von systematischem Sadhana, nicht notwendig? Und wenn dann die Intelligenz von einer Krankheit wie Alzheimer zerstört wird, heißt es dann nicht: „Aus mit der spirituellen Weiterentwicklung für diese Inkarnation!“