DIY Highlights

DIY: Räucherstäbchen selber machen

Veröffentlicht am 17.02.2018, 09:11 Uhr von

Räucherstäbchen bieten eine tolle Möglichkeit, dein Heim mit wundervollen Düften zu erfüllen. In diesem Beitrag zeigen wir dir, wie du deine eigenen Räucherstäbchen herstellen kannst, frei von synthetischen Duftstoffen und mit ausschließlich natürlichen Zutaten.

Woraus bestehen Räucherstäbchen

Es gibt nicht das Räucherstäbchen-Rezept, aber recht ähneln tun sie sich insofern, als dass sie zum größten Teil, in der Regel 50 bis 80 %, aus Duftstoffen bestehen. Der Rest setzt sich aus Bindemitteln und Zusätzen für ein optimales Abbrennergebnis zusammen.

Was benötigt wird

Hier unser Rezept der Einfachheit halber auf 100g (Trockenmasse) gerechnet, verwende aber zum Testen gerne deutlich weniger:

  • 60g Duftstoffe

Selbstgemachtes Yogamatten-Spray mit ätherischen Ölen (DIY)

Veröffentlicht am 04.10.2017, 10:38 Uhr von

Als waschechter Yogi verbringst du einen nicht unerheblichen Teil deiner Zeit auf der Yogamatte. Und egal wo du gerade Yoga praktizierst: Deine Matte nimmt all den Schmutz und die Keime des Bodens, auf dem sie liegt, auf und mit in die nächste Yogasitzung.

Es soll hier keine unnötige Hysterie vor Krankheitserregern verbreitet werden. Es ist tatsächlich oftmals eher so, dass unser Immunsystem durch die oft viel zu reinlichen Umgebungen in unserem Alltag nicht trainiert ist und im Ernstfall nicht arbeitet wie vorgesehen. So gesehen ist ein bisschen Dreck also kein Grund zur Panik. Mit der Zeit kann eine ungepflegte Yogamatte, gerade wenn Sie auch außerhalb des eigenen Heimes verwendet wird, aber zu einer regelrechten Brutstätte für allerlei pathogene Mikroorganismen werden und um das zu verhindern, sollte die Matte in einem gewissen Turnus gereinigt werden. Weiterlesen …