Frosch Highlights

Neue Videos

Veröffentlicht am 02.03.2018, 17:00 Uhr von

VC250 Weise das Unwirkliche zurück – Viveka Chudamani 250. Vers

In der Viveka Chudamani Reihe präsentiert von Yoga Vidya spricht Sukadev über das Unwirkliche.

Der 250. Vers lautet: Weise anhand der Aussage „Die Absolute Wirklichkeit ist nicht grobstofflich (asthula)..“ das Unwirkliche (asat) zurück und erkenne das, was in sich selbstvollendet (siddham svatah) und unbeschreibbar (apratarkya) wie der Raum ist. Lass dieses Phänomen/Konzept „Körper“ los, den du bisher wahrgenommen und mit dem du dich als dein eigenes Selbst (svatman) identifizierst hast – es ist nur eine Täuschung/ Illusion! Weiterlesen …


Yoga Wiki über den Weg zum Ziel, eine inspirierende Geschichte über ein Froschpärchen

Veröffentlicht am 01.02.2018, 17:00 Uhr von

Je höher deine Ziele, desto weiter kannst du kommen

Eines Tages veranstalteten die Frösche ein Wettrennen. Sie machten es sich besonders schwer, indem sie als Ziel festlegten, auf den höchsten Punkt, von einem großen Turm zu gelangen. Als der Wettlauftag gekommen war, versammelten sich sehr viele andere Frösche und ihre Familien um zuzusehen. Aber als sie sahen, was für ein großes Ziel sich die Frösche gesetzt hatten, glaubte keiner der anderen Frösche und deren Familien, dass auch nur ein Frosch das Ziel erreichen kann.

Weiterlesen …


Yoga Wiki über die Geschichte vom Brunnenfrosch

Veröffentlicht am 21.12.2017, 17:00 Uhr von

Die Rückkehr der Ozeanfröschin

Es war einmal eine Froschkolonie, die tief unten in einem Brunnen lebte. Sie dachten alle, dass der Brunnen die ganze Welt sei, denn sie hatten nur den Brunnen gesehen.

Eines Tages kam ein Fröschin, die einige Zeit verschwunden, war wieder zurück. Die Frösche fragten sie: „Wo warst du?“. Da antwortete sie: „Ich habe den Brunnen verlassen und den Ozean gesehen.“ Die Frösche waren verwirrt und fragten: „Was ist der Ozean?“ und die Fröschin antwortete: „Der Ozean ist ein riesengroßes Gewässer. Dort ist es ganz wundervoll und farbenprächtig.  Es lohnt sich dort hinzugehen.“

Weiterlesen …