Shankari Highlights

Ek Ong Kar gesungen von Shankari

Veröffentlicht am 30.03.2020, 19:00 Uhr von
Shankari
Play

Shankari singt in einem Samstagabend Satsang bei Yoga Vidya in Bad Meinberg das Kundalini-Mantra Ek Ong Kar – öffne dein Herz und sing einfach mit. Das Mantra ist nicht im Yoga Vidya Kirtanheft zu finden. Zum Mitsingen findest du den Text zu diesem Lied hier: Weiterlesen …


Sharanagata mit Shankari

Veröffentlicht am 22.01.2016, 12:00 Uhr von

Play
Shankari singt auf sehr berührende Weise das Sharanagata Mantra während eines Samstagabend Satsang bei Yoga Vidya in Bad Meinberg. Das Sharanagata Mantra ist Teil des Devi Mahatmyam aus der  Narayani Stotra. Es ist ein besonderes Schutz Mantra. Die Göttliche Mutter wird durch dieses Mantra für Schutz und Beistand angerufen. Hier ist der Text, den du auch im Yoga Vidya Kirtanheft unter der Nummer 601 finden kannst: Weiterlesen …


Neue Videos

Veröffentlicht am 20.02.2015, 17:00 Uhr von

Yoga Vidya Satsang vom 14. Februar 2015

Yoga Vidya Satsang vom 14. Februar 2015 bei Yoga Vidya Bad Meinberg. – Yoga Vidya überträgt den Samstagabend Satsang jeweils von 20-22 Uhr live über Google+ ins Internet. In dieser Videoaufzeichnung kannst du eine Meditation – Kirtan und Mantra Singen sowie einen Yoga Vortrag anschauen bzw. anhören. Zum Abschluss des Satsangs folgt das Om Tryambakam, Heil- und Segensmantren sowie das Arati, eine Lichtzeremonie.

 

 

Vortrag von Sukadev über die Bedeutung von Shivaratri 2014

Mahashivaratri, die heilige Nacht von Shiva, fällt auf den 13. Tag nach Vollmond, im Februar


Om Sarva Mangala Mangalye mit Shankari

Veröffentlicht am 09.05.2014, 12:00 Uhr von
Play

Shankari singt in einem Yoga Vidya Satsang die fünfte Strophe des Gajananam aus den Dhyāna Shlokās – im Kirtanheft findest du diese unter der Nummer 603:

Om Sarva Mangala Māngalye
Shive Sarvārtha Sādhike
Sharanye Tryambake Gauri
Nārāyani Namostute.

Auf Deutsch bedeutet diese Strophe:

Verehrung der dreiäugigen Mutter Narayani.
Sie bringt Glück und erfüllt alle
Wünsche des Suchers (sowohl materielle
als auch spirituelle).


Neue Videos

Veröffentlicht am 26.04.2013, 17:00 Uhr von

Neue Yoga Vidya Videos findest du unten aufgelistet. Klicke auf das Vorschaubild bzw. den Titel des jeweiligen Videos und du gelangst zu dem gewünschten Video.

  1. Kundalini Meditation, aktives Schütteln und Tanzen mit Dr. Mike Wolski und Dr. Dwariko Pfeifer: Kundalini Meditation in vier Phasen im Sivananda Saal bei Yoga Vidya Bad Meinberg: 1. Schütteln, 2. Tanzen, 3. Sitzen/Stehen, 4. Liegen. Kundalini ist die Bezeichnung für die schöpferische Kraft im Menschen, die durch Kundalini Yoga – den Yoga der Energie – erweckt werden kann. Weitere Videos und Infos über Yoga, Meditation und Ayurveda findest du auf den Internetseiten von Yoga Vidya.
  2. Satchidananda Swarupoham – Meine Wahre Natur ist Sein, Wissen und Glückseligkeit: Wer bin ich? Dazu erhältst du hier eine Antwort. Ich bin „Satchidananda„, absolutes Sein-Wissen-Glückseligkeit. Sukadev spricht über die wahre Natur des Menschen – und was es heißt, aus diesem Bewusstsein heraus zu leben. Ein Vortrag aus dem Jnana Yoga, des Yoga des Wissens. Ein Kurzvortrag aus der Vedanta Philosophie – der Philosophie des Absoluten. Mehr mehr über Vedanta. Weitere Videos und Infos über Yoga, Meditation und Ayurveda findest du auf den Internetseiten von Yoga Vidya
  3. Vollständige Yogastunde für Anfänger in Ungarisch: Jógaóra Kezdőknek Sáktival Ès Ardzsunával: Mit diesem Video kannst du – sofern du Ungarisch verstehst oder den Übungen intuitiv folgen kannst – selbständig üben, auch wenn Du noch keine Vorkenntnisse im Yoga hast. Lerne die einfachen und sehr effektiven Techniken des Yoga kennen, für mehr Lebensfreude, Fitness und innere Harmonie. Übungen: Anfangsentspannung, Krokodilsübungen, Sonnengruss, Kerze, Fisch, sitzende Vorwärtsbeuge, Schiefe Ebene, Bauch-Entspannungslage, Kobra, Heuschrecke, Stellung des Kindes, Drehsitz, Stehende Vorwärtsbeuge, Tiefenentspannung. Weitere Videos und Infos über Yoga, Meditation und Ayurveda findest du auf den Internetseiten von Yoga Vidya
  1. Yoga Vidya Satsang vom 20. April 2013: Yoga Vidya Satsang vom 20. April 2013 bei Yoga Vidya Bad Meinberg. In dieser Videoaufzeichnung kannst du eine Meditation – Kirtan und Mantra Singen sowie einen Yoga Vortrag anschauen und anhören. Zum Abschluss des Satsangs folgt das OM Tryambakam, Heil- und Segensmantren sowie das Arati, eine Lichtzeremonie.
  2. Ambe Jagadambe mit Shankari: Mitschnitt aus dem Samstagabend Satsang bei Yoga Vidya. Shankari singt ein Lied zur Verehrung der göttlichen Mutter: Ambe Jagadambe Jagadambe Jay Jay Ma. Durga repräsentiert das mütterliche Ideal. Mit viel Liebe beschützt und erzieht sie ihre Kinder.
  3. Wie Shiva und Parvati eine Taube unterrichteten: Eines Tages redeten Shiva und Parvati spät in der Nacht. Shiva erzählte Parvati etwas über die Unsterblichkeit. Aber Parvati wußte Bescheid über die Unsterblichkeit kennt und zog es vor, schlafen zu gehen. Shiva verbrachte die ganze Nacht damit, Parvati die Geschichte über Unsterblichkeit zu erzählen. Und die ganze Nacht hörte er etwas, und dachte, das müsse Parvati sein, aber es war stattdessen in der Tat eine Taube, wie diese auf dem Fensterbrett saß. Als der Morgen kam, bemerkte Shiva, dass Parvati während der Nacht nicht zu gehört hatte, aber die Taube auf dem Fensterbrett. Er wurde sehr wütend und rannte der Taube hinterher. Hier erzählt Nalini – in Englisch mit deutscher Übersetzung – wie die Taube gerettet wurde. Weitere Videos und Infos über Yoga, Meditation und Ayurveda findest du auf den Internetseiten von Yoga Vidya.

Weiterlesen …


Neue Videos

Veröffentlicht am 19.04.2013, 17:00 Uhr von

Neue Yoga Vidya Videos findest du unten aufgelistet. Klicke auf das Vorschaubild bzw. den Titel des jeweiligen Videos und du gelangst zu dem gewünschten Video.

  1. Geführte Meditation mit Narendra: Dies ist ein Live-Mitschnitt aus dem Satsang bei Yoga Vidya Bad Meinberg. Narendra führt dich in die Meditation. Gehe zunächst eine stille und bewegungslose Sitzhaltung und nehme dir fest vor still zu sitzen. Bereite dich dann auch gedanklich auf die Meditation vor. Beobachte dann deine Atmung, wie sie von sich aus geschieht. Wie atmet es dich? Begrenze dich nicht durch Wünsche und Wollen. Werde vollkommen passiv und beobachte dich. Werde

Yoga Therapie Video „Mondgruss“

Veröffentlicht am 19.11.2011, 15:48 Uhr von

direkt zum Video
Shankari zeigt den Mondgruß. Der Mondgruß aktiviert die unteren beiden Chakren, fördert die physische und psychische Stabilität und hilft die Empfänglichkeit für Stress zu reduzieren. Regelmäßiges Üben des Mondgrußes macht deine Füße, Knie und Beine standfest, Hüften und Rücken werden geschmeidig, deine Haltung wird gerade und aufrecht.

Om Shanti und viele Grüße aus Bad Meinberg euer Pranava Heinz Pauly

mehr Infos zu Yogetherapie Seminaren und Ausbildungen
mehr Infos zur Yogatherapie: www.yogatherapie-portal.de
mehr Infos zu Yogatherapie Kuren: www.yogatherapie-kur.de


Neuer Yoga Vidya Acharya

Veröffentlicht am 25.08.2010, 15:00 Uhr von

Shankari, langjährige Sevaka bei Yoga Vidya Bad Meinberg, bekam gestern von Sukadev den Titel des Yoga Vidya Acharya (Lehrerin der Weisheit des Yoga) verliehen.

Die mehrjährige Ausbildung zum Yoga Vidya Acharya umfasst unter anderem die mindestens 3-jährige durchgehende Mitarbeit bei Yoga Vidya, dann die 2-jährige Yogalehrer Ausbildung, Meditationskursleiter Ausbildung, mindestens 230 Unterrichtseinheiten in verschiedenen anderen Aus- und Weiterbildungen, das Leiten von verschiedenen Seminaren und Ausbildungen bei Yoga Vidya, unter anderem auch das Unterrichten in Yogalehrer Ausbildungen…

Mehr Infos zu Seminaren und Ausbildungen findest du hier…


Jubilare bei Yoga Vidya

Veröffentlicht am 21.09.2008, 11:23 Uhr von

Im September haben wir wieder einige SevakaInnen, deren Jahre sich als Sevaka bei Yoga Vidya jähren. Von links nach rechts:
Mona (4 Jahre bei uns), Shankari (5 Jahre), Ralf (1 Jahr), Dieter (9 Jahre).
Wir gratulieren herzlich und wünsche ihnen viele weitere yogische Jahre.