Yogaferien Allgäu

Yogaferien Allgäu – eine wunderbare Weise dich zu regenerieren, neue Kraft zu tanken, zu einer neuen Gelassenheit zu kommen und tiefe Erfahrungen zu machen. Yogaferien Allgäu sind eine wunderbare Weise einen Urlaub oder Ferien zu verbringen.

Urlaub soll dazu da sein, den Alltag hinter dir lassen zu können, neue Erfahrungen zu machen, dich zu erholen um anschließend wieder mit neuer Kraft in den Alltag hineingehen zu können. Yoga Ferien sind dafür ideal, denn sie helfen dir durch Yogapraxis wunderbar zu entspannen, deinen Körper zu regenerieren und flexibler zu machen, den Rücken zu stärken und ein besseres Körpergefühl zu bekommen.

Yogaferien Allgäu bei Yoga Vidya Allgäu beinhaltet morgens und abends eine Meditation. Meditation hilft dir, aus dem Gedankenkarussell auszutreten und zu beobachten, was dein Geist alles so denkt. Sobald du das Gedankenkarussell verlässt, spürst du das, was jenseits der Gedanken ist.Du bekommst Zugang zu deiner inneren Stimme und vielleicht bekommst du auch Zugang zu innerer Freude und tiefer innerer Verbundenheit.

Auch die Tiefe deiner Seele ist erfahrbar, in der Meditation. Ein weiterer Bestandteil der Yogaferien Allgäu bei Yoga Vidya Allgäu ist das Mantrasingen. Mantras sind uralte Gesänge, uralte Klänge, die dazu ausgerichtet sind Energien zu aktivieren, das Herz zu öffnen, Freude zu erfahren,eine höhere Wirklichkeit zu erfahren. Durch das zweimal tägliche Mantrasingen verschwinden emotionale Spannungen und dein höheres Selbst wird erfahrbar.

allgaeu-Allgäu_7591Die Erfahrung von Freude und von Liebe sind weiterer Bestandteil der Yogaferien bei Yoga Vidya Allgäu. Auch im Rahmen der Yogastunden gibt es sogenannte Pranayama, die Atemübungen. Atemübungen bringen neues Prana, neue Lebensenergie, sie bauen Energieblockaden ab öffnen die Chakras, die höheren Energiezentren. Dadurch bekommst du viel neue Energie für den Alltag.

Yogastunden enthalten auch Tiefenentspannung, denn Tiefenentspannung hilft, ganz natürlich alle Spannungen loszulassen. Ein entspannter Mensch hat gute Selbstheilkräfte und die Selbstheilungskräfte helfen dir, wieder gesund zu werden, gesund zu bleiben oder mit Stress besser umzugehen.

Mit Yogaferien bei Yoga Vidya Allgäu sind auch die Teilnahme an Workshops, Selbsterfahrungs-Workshops oder Vorträge verbunden. Vorträge lassen dich die Spiritualität des Yoga besonders gut verstehen und helfen dir auch dein Leben etwas mehr in der Perspektive zu sehen. Spiritualität hat viele Aspekte und es geht natürlich auch darum, Spiritualität im Alltag zu leben. So geben Yogaferien Allgäu auch Inspiration für den Alltag. Yogaferien helfen natürlich auch, dass du in der regelmäßigen Yogapraxis gefestigt wirst, tiefe Erfahrungen machst und du anschließend gut die Praktiken fortsetzen kannst. Aber Ferien heißen natürlich nicht nur Yogapraxis in Yogaräumen. Ferien heißen auch Kontakt zur Natur zu haben und so ist die Umgebung Yoga Vidya Allgäu ganz wunderschön im Allgäu gelegen auf knapp 1.000 Meter Höhe.

Allgäu2a3Du hast einen weiten Blick auf wunderschöne Wiesen. Im Winter auf die Schneelandschaft, im Sommer auf Blüten. Umrandet vom Alpenpanorama, wo du bis zur Zugspitze hinaufschauen kannst. Der Blick vom Hochplateau hilft, auch das Herz zu öffnen. In der Nähe sind Badeseen, dort kann man im Winter Schlittschuh laufen. Es gibt auch noch andere Wintersportmöglichkeiten. Im Sommer Wanderungen oder Fahrradfahren. Im Ort ist die berühmte Maria Rain Wallfahrtskirche, die es auch wert ist, besichtigt zu werden oder darin zu meditieren oder auch mal einen Gottesdienst mitzumachen.

So sind Yogaferien bei Yoga Vidya Allgäu ideal um sich wirklich gründlich zu erholen, zu entspannen, neue Kraft und Inspiration zu sammeln und tiefe Erfahrungen zu machen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten für Yogaferien Allgäu bei Yoga Vidya Allgäu. Die beliebteste ist die Yogaferienwoche, ein Programm das fünf Tage dauert jeden Sonntag beginnt und bis Freitagmittag geht. Dort sind die Yogastunden, die Vorträge, Meditationen und Mantrasingen alle miteinander verbunden. Es gibt separate Yogastunden für Anfänger und Fortgeschrittene, es gibt geführte und stille Meditation, so dass man sowohl als Yoga Anfänger als auch als Yoga Fortgeschrittener in der Yoga Ferienwoche gut aufgehoben ist. Zusätzlich gibt es bei Yoga Vidya Allgäu auch verschiedene Seminare und jedes Seminar und jede Ausbildung ist letztlich auch eine Art Yogaferien. Selbst wenn es Seminare zu verschiedenen Themen sind, das Yoga Grundprogramm mit Meditation und Yogastunde ist immer dabei, genau wie die gute Ernährung und die schöne Umgebung.

allgäu_halbmond-asanaWer schon mal bei Yoga Vidya war, kann auch individuelle Yogaferien verbringen. Wer sich also schon bisschen auskennt, zum Beispiel in einem der vier Yoga Vidya Seminarhäuser war, kann auch zu individuellen Yogaferien kommen, anreisen wann er will und solange bleiben wie er oder sie es möchte. Es besteht die Möglichkeit für 2 – 3 Tage zu bleiben, auch wenn das noch keine richtigen Yogaferien Allgäu sind, aber man kann auch 5 Tage, eine Woche oder 2 Wochen bleiben. Das hängt natürlich davon ab, ob freie Plätze vorhanden sind.

Yoga Vidya Allgäu ist der beliebteste der vier Ashrams, bezogen auf die relative Auslastung. Es passiert gar nicht selten, dass das Haus ausgebucht ist. Yoga Vidya Bad Meinberg im Teutoburger Wald ist wesentlich größer und kann deshalb mehr Gäste aufnehmen. Aber gerade das Allgäu ist sehr beliebt, und so ist es ratsam, sich rechtzeitig anzumelden.

Alle Informationen, Kontaktdaten und Preise findest du unter: 

Mehr über Yoga Vidya:

Siehe auch: 

———-

Impressionen von den Yoga Vidya Yoga Ashrams: 

Yoga Vidya Allgäu:

—-

0 Kommentare zu “Yogaferien Allgäu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.