Bänderriss und Schleimbeutelentzündung

Es gibt einen neuen Yogatherapeutischen Beitrag zu Bänderriss und Schleimbeutelentzündung auf

www.yogatherapie-portal.de: Frage-Antwort / Knie-Füsse-Hüften

Om Shanti
Liebe Grüsse
Mahashakti

4 Kommentare zu “Bänderriss und Schleimbeutelentzündung

  1. Om lieber Mike,

    Bewegung fördert die Heilung, sofern sie nicht zu intensiv ist. In diesem Sinne bedeutet moderate Bewegugung eine sanfte, angemessene Bewegung, die als Heilreiz wirksam ist.

    om Shanti, liebe Grüsse, Mahashakti

  2. Ich habe Ihren Beitrag gelesen und habe eine Frage zu der Aussage: “moderate Belastung und Bewegung fördert die Heilung”. Ich wäre instiktiv davon ausgegangen, das eine Entzündung möglichst ruhig gestellt werden muss (hatte mir mein Arzt bei einer Schleimbeutelentzündung im Knie geraten). Könnten Sie vielleicht etwas genauer erklären, wie eine moderate Belastung und Bewegung zur Förderung der Heilung beiträgt? Oder eine Quelle hierfür nennen? Vielen Dank und Grüße Mike.

  3. om lieber Frank,
    Schleimbeutel sind Bestandteil vieler Gelenke. Sie dienen dem Schutz des Gelenks. Hier findest du weitere Infos dazu:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Schleimbeutel

    Om Shanti, liebe Grüsse, Mahashakti

  4. Was ist den eine Schleimbeutelentzündung? Habe ich noch nie gehört.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.