Govinda Hare Gopala Hare mit neuen Yogalehrer*innen

Play

Govinda Hare Gopala Hare ist ein Krishna Kirtan, im Yoga Vidya Kirtanheft die Nr. 182. Hier ist der Text zum Mitsingen:

Govinda Hare Gopāla Hare
Hey Prabhu Deena Dayala Hare

Hier, in dieser Satsang Aufnahme eines Beitrages frisch graduierter Yogalehrerinnen und Yogalehrer bei Yoga Vidya in Bad Meinberg, wird Krishna angerufen als Prabhu Deena Dayala. Deena heißt „niedergeschlagen“. Und Dayala heißt „voller Mitgefühl“. Krishna ist Deena Dayala, er ist voller Mitgefühl mit allen, die niedergeschlagen sind. Krishna ist aber auch Govinda und Gopala, er schützt uns. Govinda ist ein guter Hirte, Gopala, er schützt alle Wesen. Und Hare heißt „derjenige, der voller Liebe ist“, „derjenige, der die Herzen aller zu sich zieht“. Wenn es dir also mal nicht gut geht, dann kannst du dieses Mantra wiederholen und du kannst dir bewusst machen, Gott ist für dich da, Gott schützt dich, Gott strahlt Licht auf dich, Gott wird dir immer beistehen.

0 Kommentare zu “Govinda Hare Gopala Hare mit neuen Yogalehrer*innen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.