chakra-mp3 Highlights

YVS098 – Energetische Wirkungen des Hatha Yoga

Veröffentlicht am 10.10.2018, 15:00 Uhr von

Play
Erfahre mehr über die energetische Wirkungen des Hatha Yoga, wie Hatha Yoga auf die Lebensenergien, die Energiekanäle und die Energiezentren, also auf Prana, Nadis und Chakras wirkt. Warum fühlst du dich nach einer Hatha Yogastunde so aufgeladen mit Energie und wie kannst du deine Yoga Praxis so gestalten, dass du eine besonders starke Energiewirkung erfährst? Das sind die Themen dieses Podcast von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya. Weiterlesen …


Kapha reduzierendes Kapalabhati: Schnelles, flaches Kapalabhati

Veröffentlicht am 24.09.2018, 15:00 Uhr von

Play
Eine Variation von Kapalabhati, um Kapha zu reduzieren. Wenn du vom Standpunkt des Ayurveda zu viel Kapha hast, dann ist diese Form des Kapalabhati, Kapha reduzierendes Kapalabhati – schnelles, flaches Kapalabhati, besonders gut. Diese Form des Kapha reduzierenden Kapalabhati besteht aus schnellen Ausatmungen.

Dies ist keine Übung für Anfänger. Dieser Podcast ist gedacht zur Vertiefung und Inspiration für Yoga Übende, die mit Mudras vertraut sind. Weiterlesen …


Kurze Yogastunde: Chakra-Konzentration

Veröffentlicht am 23.09.2018, 12:00 Uhr von
Play

Eine kurze aber tiefgehende Yogastunde für die Aktivierung der Chakras und für mehr Energie. Für alle, die mit der Yoga Vidya Grundreihe vertraut sind. Eine Runde Kapalabhati, Surya Namaskar, Shirshasana (Kopfstand), Sarvangasana (Schulterstand), Matsyasana (Fisch), Paschimotthanasana (Vorwärtsbeuge), Bhujangasana (Kobra), Ardha Matsyendrasana (Drehsitz), Kurzentspannung. Dies ist die Tonspur eines Yoga Videos.

Viele Yogastunden als Video findest du unter http://mein.yoga-vidya.de/page/yoga-video-yogastunden/

Hier ist diese kurze Yogastunde als YouTube Video anzuhören:

Und hier ist diese Übungseinheit als Vimeo Video anzuschauen:

Mehr Yoga Infos:


Swadhisthana Chakra Brunnen Meditation

Veröffentlicht am 22.09.2018, 14:30 Uhr von
Play

Swadhisthana Chakra Brunnen Meditation: Finde Zugang zu deinem Wasser-Element – durch diese Swadhisthana Chakra Brunnen-Meditation. Öffne dich für die nährende Kraft der Erde. Und lass dann diese Wasser-Energie, diese Fruchtbarkeit nach oben steigen. Du kannst dich fühlen wie ein Brunnen, wie eine Fontäne. Sanft sprudelnd, oder intensiver.
Meditierende: Sara Devi.
Sprecher, Kamera, Konzeption: Sukadev.
Mehr Infos zu Chakras. Infos zu Meditation.


YVS091 – Chakras, die Energiezentren

Veröffentlicht am 14.09.2018, 15:00 Uhr von

Play
Was sind Chakras? Darüber und über vieles weitere Wissenswerte erzählt Sukadev in diesem Podcast. Wörtlich heißt Chakra „Rad“.  Aber was versteht man im Yoga unter Chakren? Sukadev spricht über die Bedeutung der Chakren in Bezug auf die Elemente, die Motive und Fähigkeiten des Menschen, die Koshas. Und er beschreibt, wie die Asanas und Pranayamas auf die Chakren wirken.
Die 7 Chakras (Sanskrit: Cakra), im Körper von oben nach unten genannt, lauten: Weiterlesen …


Nadis – die Energiekanäle – YVS090

Veröffentlicht am 12.09.2018, 15:00 Uhr von

Play
Prana fließt in den Nadis. Sukadev spricht über die 72.000 Nadis – und insbesondere über die 3 Haupt-Nadis  –  die Energiekanäle – Ida, Pingala und Sushumna. (Nadi – Sanskrit: nāḍī, iḍā, piṅgalā, suṣumṇā) Wie kannst du die Nadis öffnen? Und wie wirken die Yoga Übungen auf die Nadis?

Erfahre mehr über: Weiterlesen …


Prana – die Lebensenergie – YVS089

Veröffentlicht am 07.09.2018, 15:00 Uhr von

Play
Was ist Prana, die Lebensenergie? Wie kannst du dein Prana (prāṇa) erhöhen? Wie kannst du Prana nutzen und kultivieren? Hierüber und über die nachfolgende Themen geht Sukadev in diesem Podcast ein:

Weiterlesen …


Surya Kapalabhati

Veröffentlicht am 03.09.2018, 15:00 Uhr von

Play
Übungsanleitung zu Surya Kapalabhati, Schnellatmung durch das rechte Nasenloch. Dieses Kapalabhati stärkt die Sonnenenergie (Surya) und öffnet Pingala Nadi, auch Surya Nadi genannt. Es ist eine der vielen Variationen von Kapalabhati, die Yoga Schnellatmung. Wenn du erfahren bist in Yoga, insbesondere bezüglich Pranayama und Mudras, dann findest du hier genauere Anleitungen. Weiterlesen …


Stimmschulung für Yogalehrer – YVS082

Veröffentlicht am 15.08.2018, 15:00 Uhr von

Play
Höre einen Vortrag zum Thema Stimmschulung von Sukadev, in dem er dir viele Tipps gibt, wie du als Yogalehrerin oder Yogalehrer  (oder auch für andere Bereiche) deine Stimme schulen kannst, um deine Schülerinnen und Schüler mit deiner Stimme in eine tiefere Entspannung zu führen oder auch sonst mit Hilfe der Stimme tiefer in die Yoga Stellung leitest.

Erfahre mehr über die Stimmschulung nach der 3-Chakra-Methode, und wie du 3 Chakras, die für die Kommunikation wichtig sind, z.B. mit Hilfe der Bauchatmung und anderen Möglichkeiten aktivierst. Weiterlesen …


Gerade Shambhavi Mudra weicher Blick mit Öffnung des Dritten Auges

Veröffentlicht am 13.08.2018, 15:00 Uhr von

Play
Eine Übung, um das dritte Auge zu öffnen, Ajna Chakra zu aktivieren. Gerade Shambhavi Mudra weicher Blick mit Öffnung des Dritten Auges ist eine einfache und machtvolle Übung. Gerade Shambhavi Mudra weicher Blick mit Öffnung des Dritten Auges kann auch als Tratak bezeichnet werden und gehört zur Gruppe der Augen-Mudras, Shambhavi Mudra. Fortgeschrittene Übungsanleitung für alle, die mit Pranayama und Mudras vertraut sind. Bekomme eine genaue Übungsanleitung zur Yoga Übung Gerades Shambhavi Mudra weicher Blick mit Öffnung des Dritten Auges, erfahre mehr über die Hintergründe dieser Übung. Weiterlesen …


Untere Shambhavi Mudra Übungsanleitung Version B

Veröffentlicht am 16.07.2018, 15:00 Uhr von

Play
Beruhige deinen Geist, öffne Herz- und Kehl-Chakra, mit dieser Variation von Shambhavi Mudra, genannt Untere Shambhavi Mudra Übungsanleitung Version B. Untere Shambhavi Mudra  ist eine der Variationen der Augen-Mudras mit starker Wirkung auf Prana, Psyche und Chakras. Eine spezielle Übungsanleitung für alle die mit Yoga vertraut sind. Probiere diese Übung aus, lass dich anleiten zur Yoga Praxis Unteres Shambhavi Mudra. Yoga heißt Einheit und Verbundenheit. Diese Übung lässt dich etwas davon spüren. Weiterlesen …


Muladhara Chakra Baum-Meditation

Veröffentlicht am 27.06.2018, 15:00 Uhr von
Chakra Podcast
Play

Verwurzele dich, nimm Erd-Energie auf, und lasse die Erdkraft nach oben fließen. Spezielle Muladhara-Chakra Baum-Meditation angeleitet von Yoga Vidya. „Mula“ heißt „Wurzel“. „Adhara“ heißt „Stütze. Muladhara ist also die „Wurzelstütze“. Chakra heißt „Rad“, bzw. Energie-Zentrum.   Dies ist die erste Chakra-Meditationstechnik einer Serie von Podcasts mit kurzen Chakra-Meditationen. Wir hatten schon mal Chakra-Meditationen hier im Yoga Vidya Übungs-Podcast – hier geht es aber noch mal tiefer, indem du verschiedenste Techniken probierst. Infos zu Chakras https://www.yoga-vidya.de/chakra/


Hintere Nabho Mudra zur Aktivierung von Vishuddha Chakra

Veröffentlicht am 30.04.2018, 15:00 Uhr von

Play
Eine einfache Übung zur Aktivierung von Vishuddha Chakra. Hintere Nabho Mudra stimuliert einen wichtigen Energiepunkt am hinteren Teil des Gaumens mit der Zunge. Hintere Nabho Mudra zur Aktivierung von Vishuddha Chakra gehört zur Gruppe von Nabho Mudra, welche wiederum zur Gruppe der Zungen-Mudras gehört. Dies ist keine Übung für Anfänger. Dieses Audio ist gedacht zur Vertiefung und Inspiration für Yoga Übende, die mit Mudras vertraut sind.  Weiterlesen …


Mittlere Nabho Mudra zur Aktivierung von Sahasrara Chakra

Veröffentlicht am 23.04.2018, 15:00 Uhr von
Play

Aktiviere Sahasrara Chakra, das Scheitelzentrum, das Kronenzentrum, mit dieser einfachen Zungen-Mudra, mit der mittleren Nabho Mudra. Mittlere Nabho Mudra zur Aktivierung von Sahasrara Chakra ist eine der vielen Variationen von Nabho Mudra. Bei dieser Variation drückst du mit der Zunge einen Reflexpunkt am mittleren Teil des Gaumens. Dies ist eine etwas exotischere Yoga-Übungsanleitung – nicht unbedingt für Anfänger. Lass dich anleiten zur Yoga Übung Mittleres Nabho Mudra zur Aktivierung von Sahasrara Chakra, vielleicht eröffnet dir diese Übung eine neue Erfahrung im Yoga. Mittleres


Vordere Nabho Mudra zur Aktivierung von Ajna Chakra

Veröffentlicht am 16.04.2018, 15:00 Uhr von

Play
Vertiefe deine Meditation, öffne deine Intuition – mit dieser Variation von Nabho Mudra. Um das dritte Auge zu öffnen, ist Vordere Nabho Mudra eine einfache und sehr effektive Übung. Vordere Nabho Mudra zur Aktivierung von Ajna Chakra gehört zur Gruppe von Nabho Mudra. Eine spezielle Übungsanleitung für alle die mit Yoga vertraut sind. Sukadev leitet dich an zur Ausführung von Vorderes Nabho Mudra zur Aktivierung von Ajna Chakra, vielleicht bekommst du tiefe Anregungen für deine regelmäßige Yoga Praxis Weiterlesen …


Yogastunde mit langem Halten, Mudras, Konzentrationstechniken und langem Pranayama

Veröffentlicht am 10.04.2018, 10:00 Uhr von
Play

Dies ist eine Yogastunde aus einem Sadhana Intensiv Seminar mit Sonnengebeten kombiniert mit Ujjayi Atmung und Mula Bandha. Außerdem werden die Asanas lange gehalten und am Ende folgt ein langes Pranayama.

Wenn du dich für ein Asana Intesiv Seminar mit Sonnengebeten interessiert, klicke hier. Weitere Asana Intensiv Seminare findest du hier.

Das Sonnengebet stärkt den Körper, hält bzw. macht die Wirbelsäule beweglich, belebt, regt alle Chakras an, erhöht das Energiepotential und bringt die Energie zum Fließen. Du erlebst Leichtigkeit, Wohlgefühl und das


Kundalini Yogastunde mit Sukadev

Veröffentlicht am 27.03.2018, 10:00 Uhr von
Play

Langes Halten der Stellungen mit Chakra-Konzentration, Affirmationen und Öffnen für die Gegenwart Gottes. Tiefenentspannung mit Phantasiereise zu Durga. Herzenspranayamas: Bhramari, Murccha, Sitali, Sitkari, Plavini in Anahata Chakra Variation. Kurze Meditation. Mitschnitt aus einem Kundalini Intensiv-Seminar im Januar 2010 mit Sukadev bei Yoga Vidya Bad Meinberg. Nur für Mitglieder der Yoga Vidya Berufsverbände. Nicht geeignet für Anfänger. Nicht geeignet für Praktizierende anderer Traditionen. Viele Anregungen für die eigene Praxis, auch für Anfänger und Praktizierende anderer Traditionen.


Zungen-Mudras

Veröffentlicht am 26.03.2018, 15:00 Uhr von

Play
Im Gaumen sind viele Energiepunkte, viele Reflex-Punkte. Erfahre in diesem Audio, wie du die Zunge einsetzen kannst, um Prana und Chakras zu harmonisieren. Zungen-Mudras sind einfach und doch machtvolle Energie-Übungen, die man in die Asanas, ins Pranayama, in die Meditation und auch in den Alltag einbauen kann. Mehr zum Thema Mudra. Dies ist eine fortgeschrittene Übungsanleitung, kein Anfängeraudio. Dieser Podcast ist gedacht zur Vertiefung und Inspiration für Yoga Übende, die tiefer gehen wollen.  Weiterlesen …


Yoga: Asanas mit Chakra-Konzentration – Yogastunde mit Radharani

Veröffentlicht am 20.03.2018, 10:00 Uhr von
Play

In dieser Yogastunde kannst du die Stellungen lange halten und die auf die angesprochenen Chakren konzentrieren. Kleine Mudras werden in die Stellungen integriert. Radharani leitet dich kompetent an. Kein Pranayama in dieser Stunde.
Mitschnitt aus der Yogalehrer Fortbildung „Unterrichten von fortgeschrittenem Pranayama und Kundalini Yoga„. Wie bei all diesen fortgeschrittenen Pranayamasitzungen gilt: Diese Pranayama Sitzung ist nur für fortgeschrittene Yogis geeignet, die diese Pranayama Übungen bei Yoga Vidya in Kundalini Yoga Seminaren gelernt haben.


Gerade Shambhavi Mudra mit Öffnung des Dritten Auges

Veröffentlicht am 19.03.2018, 15:00 Uhr von

Play
Eine besondere Energieübung, die das dritte Auge, also das Ajna Chakra, öffnet. Gerade Shambhavi Mudra gehört auch zu den Tratak Übungen. Gerade Shambhavi Mudra mit Öffnung des Dritten Auges ist eine der vielen Variationen von Shambhavi Mudra. Diese Variation gehört zu den etwas unbekannteren Mudras, die auch nicht in der Hatha Yoga Pradipika beschrieben werden. Dies ist keine Übung für Anfänger. Dieses Audio ist gedacht zur Vertiefung und Inspiration für Yoga Übende, die mit Mudras vertraut sind.  Weiterlesen …


« Aktuellere Einträge - Ältere Einträge »