chakra-mp3 Highlights

Kehl-Chakra Meditation

Veröffentlicht am 21.09.2019, 15:00 Uhr von
Play

Öffne dein Kehl-Chakra, dein Vishuddha Chakra für das Gefühl von Gleichmut, Verbundenheit und Ausdehnung. Sukadev leitet dich dazu an, in dein Vishuddha Chakra zu spüren und die Energie des Vishuddha Chakras weit ausdehnen zu lassen. Diese Meditation stammt aus dem Kundalini Yoga. Es gibt noch einige weitere Vishuddha Chakra Meditationen. Du kannst dich also auf weitere Folgen dieses Yoga Vidya Übungs-Podcasts freuen.


Vajrasana – Kniesitz und Fersensitz für Pranayama und Meditation

Veröffentlicht am 29.04.2019, 15:00 Uhr von
Play

Lerne verschiedene Variationen von Vajrasana, dem Diamantensitz, manchmal auch Virasana genannt. Sukadev erläutert Bedeutung, Ausführung, Variationen und Anwendung von Vajrasana, Kniesitz, auch Fersensitz genannt. Vajrasana – Kniesitz für Pranayama und Meditation gehört zu den einfacheren Sitzhaltungen in der Meditation, eine der Variationen des Meditationssitzes. Alle Variationen erläutert findest du auf wiki.yoga-vidya.de/Sitzhaltung. Weiterlesen …


Sukhasana – Schneidersitz für Pranayama und Meditation

Veröffentlicht am 15.04.2019, 15:00 Uhr von
Play

In diesem Podcast erfährst du, wie du im Schneidersitz meditieren kannst. Sukhasana ist das Sanskritwort für Schneidersitz, auch „Einfache kreuzbeinige Sitzhaltung“ genannt. Sukadev spricht über Bedeutung, Wirkung, Anwendung und Ausführung von Sukhasana. Sukhasana – Schneidersitz für Pranayama und Meditation gehört zu den einfacheren Sitzhaltungen in der Meditation, eine der Variationen des Meditationssitzes. Weiterlesen …


Siddhasana – Yoga Sitzhaltung für Pranayama und Meditation

Veröffentlicht am 01.04.2019, 15:00 Uhr von
Play

Siddhasana ist eine der populärsten Yoga Sitzhaltungen. Siddhasana wird in den Hatha Yoga Schriften sehr gepriesen. Siddhasana bedeutet Stellung des Vollkommenen, Stellung der Vollkommenheit. Wie diese Asana geht, was es mit ihr auf sich hat und was ihre Wirkung ist, darüber spricht Sukadev in diesem Asana Übungspodcast. Siddhasana – Yoga Sitzhaltung für Pranayama und Meditation ist eine der neun Sitzhaltungen. Weiterlesen …


Salambha Sukhasana – Kreuzbeinige Sitzhaltung mit Unterstützung – für Pranayama und Meditation

Veröffentlicht am 18.03.2019, 15:00 Uhr von
Play

Salambha Sukhasana ist der unterstützte Schneidersitz. Diese Sitzhaltung gehört zu den neun Sitzhaltungen für Meditation und Pranayama. Sukadev erläutert zwei Arten von Salambha Sukhasana: Salambha Sukhasana 1 mit drei Kissen, Salambha Sukhasana 2 mit einer Decke. Salambha Sukhasana – Kreuzbeinige Sitzhaltung mit Unterstützung – für Pranayama und Meditation gehört zu den einfacheren Sitzhaltungen in der Meditation, eine der Variationen des Meditationssitzes. Weiterlesen …


Chakra Mantra-Meditation – Übungsanleitung als mp3-Datei

Veröffentlicht am 09.03.2019, 21:38 Uhr von
Play

Eine machtvolle Meditationstechnik, um die 7 Chakras zu aktivieren und zu harmonisieren, geistige Kräfte zu entwickeln und innere Festigkeit zu erhalten. Live-Aufnahme aus einem Satsang im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg. Diese Technik kannst du systematisch lernen in der Yoga Vidya Lehrer Ausbildung, in Kundalini Yoga Seminaren, in der Meditationskursleiter Ausbildung und manchmal auch in Yoga und Meditation Einführungswochen.


Padmasana – Lotussitz für Pranayama und Meditation

Veröffentlicht am 04.03.2019, 15:00 Uhr von
Play

Padmasana, der Lotussitz, ist eine der bekanntesten Yoga Übungen. Gleichzeitig ist Padmasana eine der besonders schwierigen Asanas. Sukadev erläutert hier Bedeutung, Wirkung, Anwendung und Ausführung von Padmasana, Lotussitz. Und er bittet dich auch um Vorsicht…

Padmasana – Lotussitz für Pranayama und Meditation gehört zu den schwierigeren Sitzhaltungen in der Meditation, eine der Variationen des Meditationssitzes. Alle Variationen erläutert findest du auf wiki.yoga-vidya.de/Sitzhaltung. Weiterlesen …


Muktasana – Yoga Sitzhaltung für Pranayama und Meditation

Veröffentlicht am 18.02.2019, 15:00 Uhr von
Play

Eine der populärsten Sitzhaltungen für die Meditation ist Muktasana. Auch für Pranayama ist Muktasana sehr geeignet. Lerne über die Bedeutung des Sanskritwortes Muktasana. Und erfahre über Wirkung, Ausführung und Anwendung von Muktasana. Alle Infos dazu auch auf wiki.yoga-vidya.de/Muktasana. Weiterlesen …


Kamalasana – Lotossitz für Pranayama und Meditation

Veröffentlicht am 04.02.2019, 15:00 Uhr von
Play

Kamalasana ist eine andere Bezeichnung für Padmasana. Sukadev erläutert Bedeutung, Wirkung und Ausführung von Kamalasana, dem Lotossitz, auch geschrieben Lotussitz. Mehr zu dieser Sitzhaltung auf wiki.yoga-vidya.de/Kamalasana. Kamalasana – Lotossitz für Pranayama und Meditation gehört zu den schwierigeren Sitzhaltungen in der Meditation, eine der Variationen des Meditationssitzes. Weiterlesen …


Asandasana – Yoga Sitzhaltung auf dem Stuhl

Veröffentlicht am 28.01.2019, 15:00 Uhr von
Play

Erfahre hier, wie du gut auf einem Stuhl sitzen kannst. Asandasana ist die Sanskritbezeichnung für den Meditationssitz auf dem Stuhl. Sukadev gibt dir Tipps, wie du mit dieser Sitzhaltung in tiefe Meditation kommen kannst. Asandasana – Yoga Sitzhaltung auf dem Stuhl gehört zu den Sitzhaltungen in der Meditation, eine der Variationen des Meditationssitzes. Weiterlesen …


Ardha Siddhasana – Yoga Sitzhaltung für Pranayama und Meditation

Veröffentlicht am 21.01.2019, 15:00 Uhr von
Play

Ardha Siddhasana ist eine der neun Meditationssitze beziehungsweise Sitzhaltungen für die Meditation. Suakdev gibt dir einige Erläuterungen zur Wirkung, Bedeutung und Ausführung dieser Asana. Alle Infos auf wiki.yoga-vidya.de/Ardha_Siddhasana. Weiterlesen …


Yogastunde Chakra Harmonisierung

Veröffentlicht am 23.10.2018, 14:56 Uhr von
Play

Yoga für Chakra Harmonisierung – 20 Minuten Mittelstufe. Als Audio mp3 und als Video. Harmonisiere deine Chakras, deine Energie-Zentren. Sukadev leitet dich dazu an und gibt dir wichtige Konzentrationshilfen für deine Chakras.
Du übst: Sonnengruß (Surya Namaskar), Kopfstand (Shirshasana), Schulterstand (Sarvangasana), Fisch (Matsyasana), Vorwärtsbeuge (Paschimotthanasana), Kobra (Bhujangasana), Bogen (Dhanurasana), Drehsitz (Ardha Matsyendrasana), Tiefenentspannung, 1 Runde Kapalabhati. Das alles findest du hier auch im Video:

Du findest diese Übungen erläutert auch


Kapha reduzierendes Kapalabhati: Schnelles, flaches Kapalabhati

Veröffentlicht am 24.09.2018, 15:00 Uhr von

Play
Eine Variation von Kapalabhati, um Kapha zu reduzieren. Wenn du vom Standpunkt des Ayurveda zu viel Kapha hast, dann ist diese Form des Kapalabhati, Kapha reduzierendes Kapalabhati – schnelles, flaches Kapalabhati, besonders gut. Diese Form des Kapha reduzierenden Kapalabhati besteht aus schnellen Ausatmungen.

Dies ist keine Übung für Anfänger. Dieser Podcast ist gedacht zur Vertiefung und Inspiration für Yoga Übende, die mit Mudras vertraut sind. Weiterlesen …


Kurze Yogastunde: Chakra-Konzentration

Veröffentlicht am 23.09.2018, 12:00 Uhr von
Play

Eine kurze aber tiefgehende Yogastunde für die Aktivierung der Chakras und für mehr Energie. Für alle, die mit der Yoga Vidya Grundreihe vertraut sind. Eine Runde Kapalabhati, Surya Namaskar, Shirshasana (Kopfstand), Sarvangasana (Schulterstand), Matsyasana (Fisch), Paschimotthanasana (Vorwärtsbeuge), Bhujangasana (Kobra), Ardha Matsyendrasana (Drehsitz), Kurzentspannung. Dies ist die Tonspur eines Yoga Videos.

Viele Yogastunden als Video findest du unter http://mein.yoga-vidya.de/page/yoga-video-yogastunden/

Hier ist diese kurze Yogastunde als YouTube Video anzuhören:

Und hier ist diese Übungseinheit als Vimeo Video anzuschauen:

Mehr Yoga Infos:


Swadhisthana Chakra Brunnen Meditation

Veröffentlicht am 22.09.2018, 14:30 Uhr von
Play

Swadhisthana Chakra Brunnen Meditation: Finde Zugang zu deinem Wasser-Element – durch diese Swadhisthana Chakra Brunnen-Meditation. Öffne dich für die nährende Kraft der Erde. Und lass dann diese Wasser-Energie, diese Fruchtbarkeit nach oben steigen. Du kannst dich fühlen wie ein Brunnen, wie eine Fontäne. Sanft sprudelnd, oder intensiver.
Meditierende: Sara Devi.
Sprecher, Kamera, Konzeption: Sukadev.
Mehr Infos zu Chakras. Infos zu Meditation.


Muladhara Chakra Baum-Meditation

Veröffentlicht am 27.06.2018, 15:00 Uhr von
Chakra Podcast
Play

Verwurzele dich, nimm Erd-Energie auf, und lasse die Erdkraft nach oben fließen. Spezielle Muladhara-Chakra Baum-Meditation angeleitet von Yoga Vidya. „Mula“ heißt „Wurzel“. „Adhara“ heißt „Stütze. Muladhara ist also die „Wurzelstütze“. Chakra heißt „Rad“, bzw. Energie-Zentrum.   Dies ist die erste Chakra-Meditationstechnik einer Serie von Podcasts mit kurzen Chakra-Meditationen. Wir hatten schon mal Chakra-Meditationen hier im Yoga Vidya Übungs-Podcast – hier geht es aber noch mal tiefer, indem du verschiedenste Techniken probierst. Infos zu Chakras https://www.yoga-vidya.de/chakra/


Yogastunde mit langem Halten, Mudras, Konzentrationstechniken und langem Pranayama

Veröffentlicht am 10.04.2018, 10:00 Uhr von
Play

Dies ist eine Yogastunde aus einem Sadhana Intensiv Seminar mit Sonnengebeten kombiniert mit Ujjayi Atmung und Mula Bandha. Außerdem werden die Asanas lange gehalten und am Ende folgt ein langes Pranayama.

Wenn du dich für ein Asana Intesiv Seminar mit Sonnengebeten interessiert, klicke hier. Weitere Asana Intensiv Seminare findest du hier.

Das Sonnengebet stärkt den Körper, hält bzw. macht die Wirbelsäule beweglich, belebt, regt alle Chakras an, erhöht das Energiepotential und bringt die Energie zum Fließen. Du erlebst Leichtigkeit, Wohlgefühl und das


Kundalini Yogastunde mit Sukadev

Veröffentlicht am 27.03.2018, 10:00 Uhr von
Play

Langes Halten der Stellungen mit Chakra-Konzentration, Affirmationen und Öffnen für die Gegenwart Gottes. Tiefenentspannung mit Phantasiereise zu Durga. Herzenspranayamas: Bhramari, Murccha, Sitali, Sitkari, Plavini in Anahata Chakra Variation. Kurze Meditation. Mitschnitt aus einem Kundalini Intensiv-Seminar im Januar 2010 mit Sukadev bei Yoga Vidya Bad Meinberg. Nur für Mitglieder der Yoga Vidya Berufsverbände. Nicht geeignet für Anfänger. Nicht geeignet für Praktizierende anderer Traditionen. Viele Anregungen für die eigene Praxis, auch für Anfänger und Praktizierende anderer Traditionen.


Yoga: Asanas mit Chakra-Konzentration – Yogastunde mit Radharani

Veröffentlicht am 20.03.2018, 10:00 Uhr von
Play

In dieser Yogastunde kannst du die Stellungen lange halten und die auf die angesprochenen Chakren konzentrieren. Kleine Mudras werden in die Stellungen integriert. Radharani leitet dich kompetent an. Kein Pranayama in dieser Stunde.
Mitschnitt aus der Yogalehrer Fortbildung „Unterrichten von fortgeschrittenem Pranayama und Kundalini Yoga„. Wie bei all diesen fortgeschrittenen Pranayamasitzungen gilt: Diese Pranayama Sitzung ist nur für fortgeschrittene Yogis geeignet, die diese Pranayama Übungen bei Yoga Vidya in Kundalini Yoga Seminaren gelernt haben.


Genieße das lange Halten der Stellungen mit Chakrakonzentration – Yogastunde mit Radharani

Veröffentlicht am 13.03.2018, 10:00 Uhr von

Play
Yogastunde mit langem halten der Stellungen und Chakra-Konzentrationen (ohne Pranayama). Radharani führt dich durch diese Stunde, die zusätzlich noch das Üben von Antar und Bahir Kumbhaka sowie Uddhiyana Bandha beinhaltet. Tiefenentspannung mit Laya Yoga. Weiterlesen …


Ältere Einträge »