Niedergeschlagenheit Highlights

YVS212 – Zeichen eines verwirrten Geisteszustandes

Veröffentlicht am 13.11.2019, 15:00 Uhr von
Play

Schmerz, Niedergeschlagenheit, Verspannungen, unruhige Atmung sind keine Probleme in sich. Sie sind vielmehr ein Zeichen für Vikshepa, also für einen zerstreuten Geisteszustand. Sukadev spricht in diesem Audiovortrag über die Yoga Sutra von Patanjali, aus dem 1. Kapitel, Vers 31. Er beschreibt, wie du aus der Identifikation mit dem Gemütszustand herauskommen kannst und so Vikshepa überwindest. Weiterlesen …


Neue Videos

Veröffentlicht am 05.06.2015, 17:00 Uhr von

Yoga Vidya Satsang vom 30. Mai 2015

Yoga Vidya Satsang vom 30. Mai 2015 bei Yoga Vidya Bad Meinberg. – Yoga Vidya überträgt den Samstagabend Satsang jeweils von 20-22 Uhr live über Google+ ins Internet. In dieser Videoaufzeichnung kannst du Weiterlesen …


Podcast Kanal: Depression, Niedergeschlagenheit und Trauer

Veröffentlicht am 10.04.2015, 14:00 Uhr von
Cover Art des Depression, Niedergeschlagenheit und Trauer Podcast

Was kannst du tun gegen Depression? Wie kannst du neue Energie aufnehmen? Wie kannst du umgehen mit depressiven Verstimmungen, Niedergeschlagenheit, Traurigkeit, Erschöpfung und Energiemangel? Depression vorbeugen, Depressionen vermeiden – aus einem Stimmungstief wieder herauskommen – darum geht es in diesem Depression Überwinden Podcast. Wie kannst du vermeiden, dass aus den Höhen und Tiefen eine länger andauernde Niedrigenergiephase entsteht? Wie kannst du mit Enttäuschungen und Trauer umgehen? Darum geht es in diesem Podcast. Tipps und Übungen aus Yoga, Meditation, Ayurveda, Psychologie, Psychotherapie, Buddhismus und anderen Selbsthilfe-Techniken. Dieser Podcast kann natürlich keine Psychotherapie ersetzen – vielleicht aber gut ergänzen.


Wunderaffirmation

Veröffentlicht am 23.03.2015, 13:35 Uhr von

Wunderaffirmationen” – machtvolle Techniken, um neue Energie, Lebensfreude und Kraft zu erwecken. Wunderaffirmationen beruhen darauf, die momentane Situation wertschätzend anzunehmen und sich auf die Innere Kraft zu konzentrieren.

Heute eine Wunderaffirmation, die eigentlich eine Wunderfrage ist: Was macht mir Spaß? Was könnte ich machen, damit ich Spaß habe, Freude habe? Überlege dabei nicht, ob es möglich ist. Bedaure nicht, was dir jetzt keinen Spaß macht. Überlege auch nicht die Frage, warum das, was dir früher Spaß gemacht hat, jetzt keinen Spaß macht. Überlege einfach: Was mach mir Spaß? Was würde mir Spaß machen? Gehe davon aus, es gäbe das Wunder, dass alles möglich wäre. Und überlege dann: Angenommen, alles wäre möglich, was würde mir Spaß machen? Weiterlesen …