Recht Highlights

Kurzgeschichte über Gott, Stille & Annahme des Lebens

Veröffentlicht am 09.01.2020, 16:00 Uhr von

Alle wollen glücklich sein, aber wiederholen Dinge, die sie unglücklich machen, jemand öfter, jemand seltener.

Hier ist eine inspirierende Kurzgeschichte, wie das Gebet einer Heiligen gestört wurde und die spirituelle Inspiration die ich daraus zog: wie man zurück in die Einheit mit der Welt kommt, aufhört Gott Widerstand zu leisten, die Gegenwart so annimmt wie sie ist, sich dem Leben hingibt, letztlich wie man sich entspannt und glücklich besser fühlt und diese Positivität mit der Welt teilt.

Weiterlesen …


Ist dieser Titel „Yoga TherapeutIn“ rechtlich zugelassen / anerkannt?

Veröffentlicht am 09.05.2009, 12:00 Uhr von

Der folgende Beitrag ist von Mahashakti, der Teamleiterin des Yogatherapieteams bei Yoga Vidya
Die Aussage von Mahashakti bezieht sich auf eine Frage einer Person, die die Yogatherapieausbildung machen möchte

„Mit der Yogatherapie ist es genauso wie mit deiner anderen Ausbildung: die Bezeichnung Yogatherapeutin darfst du führen. Der Begriff „Therapeut“ an sich ist nicht geschützt. Geschützt ist zB der Begriff „Psychotherapie“, da hierfür eine medizinische Ausbildung absolviert werden muss. Weiterlesen …