Sethu Bandhasana Highlights

Yogastunde Schwerpunkt Rückbeugen Fortgeschritten

Veröffentlicht am 03.10.2017, 10:00 Uhr von
Play

20 Minuten fordernde Yogastunde mit Schwerpunkt Rückbeugen. Für Fortgeschrittene und alle, die es werden wollen. Sukadev, Gründer und Leiter von Yoga Vidya, leitet dich an zu: Surya Namaskar (Sonnengruß) mit einigen Rückbeuge-Variationen, Chakrasana (Rad), Anjaneyasana (Halbmond), Sarvangasana (Schulterstand), Halasana (Pflug), Sethu Bandhasana (Brücke), Chakrasana (Rad) mit Bein- und Arm-Variationen, Bhujangasana (Königs-Kobra), Purna Dhanurasana (voller Bogen), Pakotasana (Taube), Purna Natarajasana (Tänzer), Trikonasana (Dreieck), Shavasana (Tiefenentspannung). Dies ist die Audiospur eines Yoga Vidya Yogastunden Videos. Mehr Infos zu Yoga


Yogastunde Schwerpunkt Umkehrstellungen – Fortgeschrittene

Veröffentlicht am 15.08.2017, 10:00 Uhr von

Play
Fordernde Yogastunde mit Schwerpunkt Umkehrstellungen für Fortgeschrittene und solche die es werden wollen. 75 Minuten intensive Praxis: Anfangsentspannung, Surya Namaskar (Sonnengruß) mit Variationen, Vrikshasana (Handstand), Vrischikasana (Skorpion), Shirshasana (Kopfstand) mit Bein- und Armvariationen, Sarvangasana (Schulterstand, Kerze, Storch), Halasana (Pflug), Chakrasana (Rad), Sethu Bandhasana (Brücke), Matsyasana (Fisch) mit Arm- und Beinvariationen, balancierende Pashchimotthanasana (Vorwärtsbeuge), Grätsche, Purvotthasana (schiefe Ebene) mit gehobenem Bein, Bhujangasana (Kobra), Shalabhasana (Heuschrecke), Dhanurasana (Bogen), Weiterlesen …


Rücken-Yoga – 25 Minuten Yogastunde für Übende mit Vorkenntnissen

Veröffentlicht am 14.03.2017, 10:00 Uhr von

Play
Yoga für deinen Rücken – 25 Minuten Mittelstufen-Niveau für alle, die mit Yoga vertraut sind. Eine kurze Yogastunde für die Stärkung deiner Bauch- und Rückenmuskeln. Für großartige Entspannung, gutes Körpergefühl und Auflösung von Kreuzbeschwerden. Bitte beachte: Es werden keine Hinweise zu Kontra-Indikationen gegeben. Du solltest also mit Yoga vertraut sein, oder deinen Therapeuten oder Yogalehrer fragen, welche Übungen für dich besonders geeignet sind. Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya, leitet dich an zu: Weiterlesen …


Yogastunde Mittelstufe 83 Minuten mit vielen Variationen – Yoga zum Mitmachen

Veröffentlicht am 28.02.2017, 10:00 Uhr von

Play
Lasse dich anleiten zu einer Yoga Sitzung: Yoga Vidya Mittelstufe Yogastunde mit vielen Variationen – für neue Freude und Enthusiasmus beim Yoga. Sukadev leitet dich an zu: Anfangsentspannung, OM, Mantra, Surya Namaskar (Sonnengruß) mit Variationen, diagonales Navasana (Bauchmuskelübung), Schulterstand Variationen (Sarvangasana), Pflug (Halasana) Variationen, Brücke (Sethu Bandhasana), Rad (Chakrasana), Fisch (Matsyasana) mit gekreuzten Beinen, einbeinige Vorwärtsbeuge (Eka Pada Shirasana), Schmetterling (Bhadrasana), Grätsche, schräge schiefe Ebene (Purvotthasana), Kobra (Bhujangasana), Vogel (Shalabhasana), dynamische Katze (Majariasana), Halbmond (Anjaneyasana), stärkender Drehsitz (Matsyendrasana), Pfau Variationen (Mayurasana), Dreieck (Trikonasana), Kopfstand (Shirshasana) mit Beinvariationen und Augenübungen, Skorpion (Vrischikasana), Weiterlesen …


Yogastunde fortgeschritten und dynamisch

Veröffentlicht am 28.03.2016, 15:00 Uhr von
Yogastunde
Play

Eine Yogastunde, in der du gut gefordert wirst – die aber für jeden geeignet ist, der die Yoga Vidya Grundreihe kennt und bereit ist intensiv zu üben. Sukadev leitet dich an zu Anfangsentspannung, Kapalabhati mit Kavacham Schutzfeld Visulisierung. Wechselatmung mit Aufstieg durch die 7 Chakras. Surya Namaskar Sonnengruß. Vira Bhadrasana Heldenstellung mit Variationen. Navasana schräge Bauchmuskel-Übung. Shirshasana Kopfstand. Sarvangasana Schulterstand. Halasana Pflug. Sethu Bandhasana – Brücke mit Variationen. Chakrasana – Rad. Matsyasana -Fisch mit Variationen. Janushirasana – Gedrehte einbeinige Vorwärtsbeuge. Kurmasana – Schildkröte mit


Neue Videos

Veröffentlicht am 07.11.2014, 17:00 Uhr von

Mantrasingen: Serve Love Give und Gayatri mit Ramashakti

Ramashakti singt eine Interpretation von Swami Sivanandas Lebensmotto „Serve, Love, Give, Purify, Meditate and Realize“ im Satsang von Yoga Vidya Bad Meinberg.  Auf deutsch übersetzt bedeutet dieser Ausspruch: „diene, liebe, gib, reinige dich, meditiere und verwirkliche„. Dieses Lebensmotto ist so etwas wie ein Sutra. In einer kürzest möglichen und einprägsamen Form erklärt es den Weg des Yoga und seine praktische Anwendung im alltäglichen Leben: unser Leben wird durch die Befolgung des Mottos spiritualisiert und es zeigt uns den Weg, unsere Persönlichkeit rasch, ganzheitlich und kontinuierlich zu entwickeln. 


Vom Schulterstand zur Brücke

Veröffentlicht am 17.06.2010, 15:20 Uhr von

Janin zeigt dir, wie du vom Schulterstand (Sarvangansana) in die Brücke (Sethu BAndhasana) kommst. Sie zeigt dir das in einer einfacheren und einer fortgeschrittenenVariation.

Finde heraus, was für dich am besten geeignet ist!

Aufgenommen und Gesprochen von Sukadev.

Mehr Infos und Videos findest du hier…


Advanced Shoulderstand

Veröffentlicht am 10.03.2009, 14:00 Uhr von
PlayPlay

Shoulderstand, Plough, Bridge, Wheel and Fish advanced variations. Sarvangasana, Halasana, Sethu Bandhasana, Chakrasana and Matsyasana harmonise the sun and moon energies, enabling peace of mind and inner joy. These Hatha Yoga Asanas are performed by Narayani, coauthor of „Sivananda Companion to Yoga“, advanced Yoga practicioner and Yoga Master based in London, age 59. Demonstration in Sahasrara Hall in Yoga Vidya Ashram Germany. Without explanations – you can learn by doing. Narayani is one of the most popular teachers at Yoga Vidya.