Yogaurlaub – eine besondere Art des Urlaubs

Play

Wer einmal Yogaurlaub mit gemacht hat, wird das immer wieder tun wollen. Warum ist Yogaurlaub so erholsam? Was macht Yogaurlaub so besonders? Warum machen immer mehr Menschen Yogaurlaub? Darüber erfährst du hier in dieser Hörsendung eine ganze Menge. Das Wort Urlaub kommt ja vom Althochdeutschen und bedeutet „Erlaubnis“. Du bekommst von jemandem die Erlaubnis – und du gibst dir selbst die Erlaubnis. Heutzutage gilt: Urlaub steht für Erholung. Aber es gibt neben dem Erholungsurlaub auch Bildungsurlaub, spirituellen Urlaub, Meditationsurlaub, Selbstfindungsurlaub, Ayurveda Urlaub und mehr. Yogaurlaub ist all das – und noch viel mehr: Erholung, Neues Lernen, spirituell Praktizieren, Selbstfindung, tiefe Erfahrung, Gesundheitserziehung, all das sind Aspekte von Yogaurlaub. Wenn man sich überlegt, was alles zum Yogaurlaub gehört, dann versteht man, warum es kaum etwas Besseres geben kann, das man für sich tun kann als Yogaurlaub. Aber lausche dieser kurzen Hörsendung, um noch mehr darüber zu erfahren. Dies ist eine Ausgabe des Yoga Vidya Urlaubs-Podcast, des Podcast rund um das Thema Yoga Urlaub, Yogaferien, Urlaub, Freizeit und Erholung.

1 Kommentar zu “Yogaurlaub – eine besondere Art des Urlaubs

  1. Urlaub Sölden

    Sehr coole Seite LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.