Ayurveda Tipp: Heißes Wasser trinken

Vielleicht weißt du es ja schon:  Ayurveda Fans trinken gerne heißes Wasser.  Warum? Heißes, abgekochtes Wasser zu trinken, schwemmt Schlackenstoffe aus dem Körper und beruhigt Vata und Kapha Dosha. Es aktiviert Agni, das Verdauungsfeuer. Koche morgens Wasser 10–15 Minuten lang. Falls das Wasser sehr kalkhaltig ist, kannst du es mit einem Kaffeefilter filtern. Dann fülle es in eine Thermoskanne. Trinke das Wasser über den Tag verteilt in kleinen Schlucken. Bei aktuellem Vata-Überschuß oder bei leicht überreizbarem Vata-Dosha, sollte etwas Öliges dazu gegeben werden wie Sahne,  Ghee oder ein Vata-reduzierendes Pflanzen-Öl. Falls auf Pitta geachtet werden muß, sollte das Wasser nur lauwarm sein oder Raumtemperatur haben.

0 Kommentare zu “Ayurveda Tipp: Heißes Wasser trinken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.