ayurveda-tipps Highlights

Ayuryoga (3) – Kapha Feuer unter dem Hintern machen

Veröffentlicht am 24.01.2023, 06:00 Uhr von
Ayuryoga für Kapha sollte wärmend und dynamisch sein

Manche Menschen sind einfach total bodenständig – Kapha Dominante Typen eben. Ihrer selbstsicheren Natur verdanken sie viel Beständigkeit, werden sie jedoch allzu gemütlich, allzu schwer, kann eine Kapha Ayuryoga Praxis ihre Hatha Yoga Routine mit ayurvedischen Wissen bereichern – und dir den liebevollen Tritt in den Allerwertesten geben, den du manchmal brauchst.

Weiterlesen …

Ayurveda im Winter – 22 Tipps zum Warmbleiben

Veröffentlicht am 23.12.2022, 06:00 Uhr von
Frau hält Tee

Wenn wir auf die dunkle Jahreszeit zugehen, wird kalte und trockene Luft zunehmend zu unserem ständigen Begleiter. Kapha und Vata drohen dann durch die Decke zu schießen. Zeit also für eine clevere Ayurveda Winter-Gesundheitsstrategie! Also: Tee kochen, einmummeln und reinlesen!

Weiterlesen …

Was ist eine Panchakarma-Kur

Veröffentlicht am 18.12.2022, 23:02 Uhr von

Panchakarma ist eine umfassende Reinigungs- und Entgiftungstherapie, die in der ayurvedischen Medizin angewendet wird. Die traditionelle Ayurveda-Behandlung besteht aus verschiedenen Verfahren, die darauf abzielen, den Körper von Giftstoffen und anderen Schadstoffen zu befreien und das Gleichgewicht der drei Doshas im Körper wiederherzustellen.

Der Begriff Panchakarma setzt sich aus zwei Worten zusammen: “Pancha”, was fünf bedeutet, und “Karma”, was Handlung oder Behandlung bedeutet. Die Panchakarma-Kur besteht aus fünf verschiedenen Verfahren, die zur Reinigung und Entgiftung des Körpers beitragen.

Die Panchakarma-Kur hilft besonders bei chronischen Beschwerden, Stress, Müdigkeit, Verdauungsproblemen oder Rückenschmerzen. Sie kann aber auch vorbeugend durchgeführt werden, um das Immunsystem zu stärken und den Körper zu entgiften.

Weiterlesen …

Ayurvedische Kräuteröle

Veröffentlicht am 12.12.2022, 06:00 Uhr von

In diesem Artikel findest du einen Überblick über die Anwendung und Wirkung einiger wertvoller arzneilicher Öle, die in der ayurvedischen Heilkunde angewendet werden. Als wesentlicher Bestandteil ayurvedischer Panchakarma-Kuren und verschiedenen Ayurveda-Therapien sind ayurvedische Kräuteröle unersetzbar.

Weiterlesen …

Warm, saftig und nährend: Ayurvedische Ernährung im Herbst

Veröffentlicht am 08.11.2022, 06:00 Uhr von
Warme Kürbissuppe ist typisch für ayurvedische Ernährung im Herbst

Die Tage werden kürzer, die Nächte kühler, der Sommer neigt sich dem Ende – der Herbst steht vor der Tür. Und damit auch die Zeit der Schniefnasen, Kopfschmerzen, Grippe und Erkältung. Warum ist das so und was können wir tun, um gesund und munter in und durch den Herbst zu kommen? Empfehlungen für eine ayurvedische Ernährung im Herbst gibt Antworten!

Weiterlesen …

Ayurvedischer Herbsttee – Pitta ausgleichen

Veröffentlicht am 25.10.2022, 06:00 Uhr von
Tee

Der Herbst ist die Jahreszeit des Pitta-Ungleichgewichts, weil sich das Wetter sehr häufig ändert – mal warmer Sonnenschein, dann wieder verregnet und mystisch. Die Devise lautet also ausgleichen! Ayurvedischer-Herbsttee am Morgen kühlt optimal das Gemüt und sorgt für entspannte Herbsttage. Ein Rezept von unserem Bad Meinberger Ayurveda Arzt!

Weiterlesen …

Vom Winde verweht? Mit 10 Ayurveda Tipps gesund in den Herbst!

Veröffentlicht am 14.10.2022, 06:00 Uhr von
Liegende Drehung - Yin Yoga Asanas

Mal ist es kalt, dann wieder warm, dann regnet es, ist dunkel und trübe, oder der Wind weht uns um die Ohren. Herbst ist Bewegung, ist Veränderung, ist Vata Zeit. 10 Ayurveda Tipps wie du gut im wunderschön abwechslungsreichen Herbst für dich sorgen kannst.

Weiterlesen …

Blasenentzündung? Ayurvedische Behandlung von Mutrakriccha

Veröffentlicht am 05.10.2022, 06:00 Uhr von
Bauch Schmerz

In der Charaka Samhita werden 13 Arten von Harnwegserkrankungen erwähnt. Mutrakriccha ist eine davon. Wörtlich übersetzt bedeutet Mutrakriccha “schmerzhaftes Wasserlassen” oder “Brennen beim Urinieren” – oh ja, das klingt nach Blasenentzündung.

Weiterlesen …

Yusha – Ayurvedische Mungbohnen Suppe

Veröffentlicht am 29.09.2022, 06:00 Uhr von
Yusha

Die Mungbohnen Suppe Yusha ist in der Panchakarma Kur sehr beliebt. Mungbohnen sind die am leichtesten verdaulichen und nahrhaftesten Hülsenfrüchte. Bei Völlegefühl, Schweregefühl im Magen oder ständigen Gliederschmerzen, hilft dir dieses Rezept, die Verdauung für einen gesunden Darm wiederherzustellen.

Weiterlesen …

10 Ayurveda-Tipps für eine sattvige Routine

Veröffentlicht am 25.09.2022, 06:00 Uhr von
Harmonie

Hell, ausgeglichen und freundlich – das Sattva-Prinzip beschreibt den Zustand der Harmonie in Körper und Geist. Gerade in der Gesundheitslehre des Ayurveda finden sich nützliche Tipps, um in Balance zu kommen und in Einklang mit seinem Wesen zu leben. Dazu hier 10 Tipps aus dem Ayurveda, die dir helfen, eine sattvige Routine zu etablieren.

Weiterlesen …

Ayurveda Augenpflege: 10 Tipps für strahlende Augen

Veröffentlicht am 09.09.2022, 06:00 Uhr v