Ayuryoga (3) – Kapha Feuer unter dem Hintern machen

Ayuryoga für Kapha sollte wärmend und dynamisch sein

Manche Menschen sind einfach total bodenständig – Kapha Dominante Typen eben. Ihrer selbstsicheren Natur verdanken sie viel Beständigkeit, werden sie jedoch allzu gemütlich, allzu schwer, kann eine Kapha Ayuryoga Praxis ihre Hatha Yoga Routine mit ayurvedischen Wissen bereichern – und dir den liebevollen Tritt in den Allerwertesten geben, den du manchmal brauchst.

Ayurveda ist die uralte indische Lehre von einem gesunden Leben. Sie basiert auf den fünf Elementen, die zu drei Bioenergien, den Doshas zusammengefasst sind.

Bei der Harmonisierung der Doshas spielt auch Hatha Yoga eine große Rolle. In diesem Artikel erfährst du, mit welchen Yogaübungen, du dein Kapha senken kannst und wie man eine Kapha-Yogastunde aufbauen kann.

Du weißt nicht, welcher Dosha Typ du bist. Unserer Ayurveda Dosha-Typ Test schenkt dir dazu Hinweise mit einer Ersteinschätzung.

Der Fels in der Brandung: Kapha Dosha

Kapha setzt sich aus den Elementen Wasser und Erde zusammen und hat die Eigenschaften schwer, feucht, kalt, unbeweglich und fest.

Typische Kapha Beschwerden 

Gerade im Frühjahr, wenn das Wasser aus den Bergen ins Tal fließt, die Erde aufweicht und neue Pflanzen sprießen lässt, leiden viele Menschen unter Kapha Beschwerden. Dazu gehören Erkältungen und Husten mit viel Schleim, Trägheit, auch als Frühjahrsmüdigkeit bekannt und träge Verdauung.

Dies ist auch der Grund, warum im Frühling Fastenkuren empfohlen werden. Weitere Kapha-Probleme können sein: schnelle Gewichtszunahme, Schwierigkeiten, Gewicht zu verlieren, geistige Unbeweglichkeit, Ödeme, alles was mit Wasser- und Schleimablagerungen zu tun hat.

Und ayurvedische Antworten

Seinen Sitz hat Kapha Dosha im Magen. Seine Elemente Erde und Wasser sind den unteren beiden Chakren Muladhara und Svadhistana zugeordnet. Unsere Hatha Yoga Praxis, um Kapha Dosha zu senken, soll die oben genannten Eigenschaften von Schwere und Kühle ausgleichen.

Unsere Zutaten sind demnach Hitze und Bewegung. Diese liefern uns die Elemente Feuer und Luft, die im Manipura und Anahata Chakra zu Hause sind.

Wie sieht eine Kapha Ayuryoga Praxis aus?

Ayuryoga für Kapha spricht das Manipura und Anahata Chakra an
Kapha-Ayuryoga spricht das Manipura und Anahata Chakra an

Die Kapha Hatha Yoga Praxis ist dynamisch und von viel Bewegung und Variationen geprägt. Die Aufmerksamkeit wandert nach oben, es geht um die Aufrichtung der Wirbelsäule, Öffnung des Brustkorbs, Dynamik, Hitze – vor allem im Bauchraum.

Eine kräftige Körpermitte gibt Stabilität für unsere Öffnung im Herz- und Brustraum, der Kehle und unserem Streben nach Höherem.

Geistig können wir loslassen üben und uns für neue Blickrichtungen öffnen, wobei uns Drehhaltungen unterstützen können, die wiederum die Verdauung ankurbeln.

Aber auch Umkehrhaltungen wie Kopfstand, Skorpion und Handstand verhelfen zu neuen Sichtweisen und lösen unsere Verhaftung mit der Erde.

Ayuryoga Pranayama für Kapha Typen

Als Pranayama eignen sich besonders gut die stehenden Übungen, bei den mit leeren Lungen der Atem gehalten und die Bauchorgane stimuliert werden, wie z.B. Uddiyana Bandha oder Agni Sara. Außerdem wärmende Atemübungen wie Surya Bheda.

Shavasana sollte nicht zu lang sein und mit dem Fokus auf Leichtigkeit und Schwerelosigkeit. So auch die Meditation, bei der das Bewusstsein ins Herz- oder Stirnchakra gelenkt werden kann.

108 Surya Namaskaras

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Eine gute Kapha Ayuryoga Praxis sind Sonnengrüße. Diese kannst du beispielsweise für sich alleinstehend als 108 Surya Namaskaras üben. Dies ist eine bewegte Meditation, bei der du 108 halbe Sonnengrüße machst (also 54 Doppelrunden). Je nach Tempo brauchst du dafür ca. 30 bis 50 Minuten.

Das gibt Energie und schenkt dir Kraft und Wärme für den ganzen Tag. Wenn du diese Praxis noch nicht gewohnt bist, empfehle ich dir, dich langsam an die 108 heranzutasten, bzw. die Sonnengrüße zunächst in einer sanften Variation zu üben, damit es keinen überraschend großen Muskelkater gibt.

Eine andere Möglichkeit ist Sonnengrüße mit vielen kräftigenden und erwärmenden Variationen zu üben, wie in diesem Übungsvideo mit Jula und Max. Je nach Geschmack angepasst und abgekürzt, eignet sich diese Praxis gut, um dich auf deine Asanas vorzubereiten.

Ayuryoga Übungen für Kapha

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Vinyasa Einheiten sind wärmend und dynamisch

Beginn deiner Ayuryoga Praxis: Kapha zunächst gut aufwärmen

  • Surya Namaskara dynamisch im Bewegungsfluss
  • Surya Namaskar Variationen

Kräftigende Standhaltungen bei Kapha Ayuryoga

  • Virabhadrasana 1, 2 und 3
  • Utthita Parshvakonasana
  • Parivrtta Parshvakonasana
  • Ardha Chandrasana

Wärmende Bauchmuskelübungen

Umkehrhaltungen für die Verbindung zum Himmel

  • Adho Muka Svanasana