Luft Highlights

Ayurveda und die Sinne

Veröffentlicht am 24.07.2013, 17:00 Uhr von

Ayurveda und die Sinne:
In unseren 5 Sinnen spiegeln sich die 5 Elemente (Erde, Wasser, Feuer, Luft, Äther). Über sie können wir Menschen die Außenwelt und deren Eindrücke wahrnehmen. Aus den 5 Sinnen gehen 5 Aktivitäten hervor, um den Sinnen Ausdruck zu verleihen. Erde, Wasser, Feuer, Luft und Äther stehen in enger Verbindung zu unserem Hör-, Tast-, Seh-, Geschmacks- und Geruchssinn.
Äther:
Durch den Raum wird Klang transformiert. Das Organ des Hörsinns, das Ohr, ist eng mit dem Klang verbunden. Auch durchs Sprechen drückt sich der Hörsinn aus, wobei bedeutungsvolle menschliche Laute entstehen.

Weiterlesen …


Ayurveda Tipp: Frische Luft

Veröffentlicht am 04.05.2013, 17:00 Uhr von
Play

Frische Luft tut dir gut und gibt dir neue Energie. Achte bei einem Aufenthalt in geschlossenen Räumen darauf, hin und wieder eine Stoßlüftung zu machen. Am besten du geht jeden Tag ein wenig im Wald spazieren, atmest tief durch und genießt deine Zeit dort. Mehr Informationen zu Ayurveda, Ayurveda-Kuren und -Ausbildungen sowie zu Seminaren und Ausbildungen findest Du unter dem Stichwort  Ayurveda auf den Webseiten von Yoga Vidya.


Wie man sich gesund erhält – von Swami Sivananda

Veröffentlicht am 08.10.2011, 12:00 Uhr von

(Auszüg aus: Swami Sivananda: Göttliche Erkenntnis)

Wie man sich gesund erhält

Sei besonnen und mäßig. Dann wirst Du gesund sein. Bade in der Sonne. Lebe im Freien. Schlafe im Freien. Sonne und frische Luft sind Deine guten Ärzte. Deine Nahrung soll einfach sein. Iß niemals zu viel. Bewege Dich ausreichend. Wenn Du Dich nicht gut fühlst, faste, bis es Dir wieder besser geht.

Werde Dein eigener Arzt. Unterstütze die Natur aber zwinge sie nicht. Laß die Natur Dich heilen. Die Natur ist das beste Heilmittel. Medikamente und Ärzte helfen der Natur nur bei ihrer Heilaufgabe. Ein uneinsichtiger Arzt, der