Wie man sich gesund erhält – von Swami Sivananda

(Auszüg aus: Swami Sivananda: Göttliche Erkenntnis)

Wie man sich gesund erhält

Sei besonnen und mäßig. Dann wirst Du gesund sein. Bade in der Sonne. Lebe im Freien. Schlafe im Freien. Sonne und frische Luft sind Deine guten Ärzte. Deine Nahrung soll einfach sein. Iß niemals zu viel. Bewege Dich ausreichend. Wenn Du Dich nicht gut fühlst, faste, bis es Dir wieder besser geht.

Werde Dein eigener Arzt. Unterstütze die Natur aber zwinge sie nicht. Laß die Natur Dich heilen. Die Natur ist das beste Heilmittel. Medikamente und Ärzte helfen der Natur nur bei ihrer Heilaufgabe. Ein uneinsichtiger Arzt, der das Wirken der Natur stört, schadet mehr als er nützt.

Durch das Trinken reinen Wassers, das Essen reiner und gesunder Nahrung, durch das Einhalten der Gesetze von Gesundheit und Hygiene, durch regelmäßige Körperübungen und kalte Bäder am Morgen, durch die Praxis von Japa und Meditation, durch richtiges Leben, richtiges Denken, richtiges Handeln, richtiges Verhalten, durch das Einhalten von Brahmacharya und dadurch, daß Du Dich täglich für einige Zeit an frischer Luft und Sonne aufhältst, kannst Du wunderbare Gesundheit, Stärke und Vitalität erlangen. Ein gesunder Mensch muß nicht unbedingt stark sein, und ein starker Mensch muß nicht unbedingt gesund sein. Ein sehr starker Mensch kann an vielen Krankheiten leiden. Ein gesunder und starker Mensch wird zu einem großen Anziehungspunkt. Er strahlt Gesundheit und Kraft aus. Dies spüren alle Menschen, mit denen er Kontakt hat.

euer Yogi Heinz Pauly
mehr Infos zur Yogatherapie: www.yogatherapie-portal.de
mehr Infos zu Yogatherapie Kuren: www.yogatherapie-kur.de

3 Kommentare zu “Wie man sich gesund erhält – von Swami Sivananda

  1. „Die natur ist das beste Heilmittel“ – das kann ich nur unterstreichen.

  2. Liebe Brilliante und alle anderen,

    Swami Sivananda hat nicht nur als Arzt enormes Wissen gehabt, sondern das entscheidende Wissen kam aus seiner Selbstverwirklichung.

    Zu deinem Spruch „Die Krankheiten sind angefressen, angesoffen, angequalmt und angesessen“ habe ich ein neuzeitliches Rezept:

    Ich finde die Anleitungen von Swami Sivananda genial, auch wenn sie ein paar Jahrzehte zurück liegen, und für Europäer etwas schwieriger ist.

    Ich habe den Artikel etwas erneuert
    Wie man sich gesund erhält

    Sei besonnen und mäßig. Dann wirst Du gesund sein. Bade in der Sonne, gehe viel in die Natur. Schlafe auch mal im Freien z.B. im Sommer auf dem Balkon, oder im Garten. Sonne und frische Luft sind Deine guten Ärzte. Deine Nahrung soll einfach sein. Iß niemals zu viel. Bewege Dich ausreichend. Wenn Du Dich nicht gut fühlst, faste, bis es Dir wieder besser geht.

    Werde Dein eigener Arzt. Unterstütze die Natur aber zwinge sie nicht. Laß die Natur Dich heilen. Die Natur ist das beste Heilmittel. Medikamente und Ärzte helfen der Natur nur bei ihrer Heilaufgabe. Ein uneinsichtiger Arzt, der das Wirken der Natur stört, schadet mehr als er nützt.

    Durch das Trinken reinen Wassers, weniger Limonade, Alkohol, weniger Kaffee, das Essen reiner und gesunder Nahrung, Bio, Vegetarisch, Vegen, weniger Fastfood. Durch das Einhalten der Gesetze von Gesundheit und Gesundheitspflege, durch regelmäßige Körperübungen YOGA… und kalte Bäder am Morgen, durch die Praxis von Japa und Meditation, durch richtiges Leben, richtiges Denken, richtiges Handeln, richtiges Verhalten, durch das Einhalten von Brahmacharya (sexuelles Fehlverhalten) und dadurch, daß Du Dich täglich für einige Zeit an frischer Luft und Sonne aufhältst, kannst Du wunderbare Gesundheit, Stärke und Vitalität erlangen. Ein gesunder Mensch muß nicht unbedingt stark sein, und ein starker Mensch muß nicht unbedingt gesund sein. Ein sehr starker Mensch kann an vielen Krankheiten leiden. Ein gesunder und starker Mensch wird zu einem großen Anziehungspunkt. Er strahlt Gesundheit und Kraft aus. Dies spüren alle Menschen, mit denen er Kontakt hat.

  3. Hallo,
    als Arzt hat Swami Sivananda sicher enormes Wissen über das Verhalten der Menschen, wie sie sich krank machen und gesund erhalten.
    Ich habe einen neuzeitlichen etwas lockeren Spruch über die Ursachen von Krankheiten:

    Die Krankheiten sind angefressen, angesoffen, angequalmt und angesessen.

    So entstehen die meisten Krankheiten heutzutage.

    gez. Die Brilliante

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.