Sonne Highlights

Vater Sonne – Das höchste Strahlen

Veröffentlicht am 16.03.2022, 06:00 Uhr von
Vater Sonne - Bindeglied zwischen Schamanismus und Yoga

Im Schamanismus und in der Naturspiritualität spielt Vater Sonne eine zentrale Rolle. Ein Schamane, der höchste Achtung vor der Natur und dem Kosmos hat, ruft Vater Sonne während Zeremonien in sein Herz. Warum aber tut er das? Warum ruft er, wie ein Sonnenpriester, das höchste Strahlen im Universum an?

Ein Beitrag von Diana Helen Fegert

Weiterlesen …

Sonnen- und Licht-Meditation: Die Reise zum Licht

Veröffentlicht am 08.05.2020, 10:24 Uhr von

Die Sonne spielte heute und auch im alten Indien eine wichtige Rolle. Viele Hinduisten verbinden sich mit dem Gott „Surya“, der als Sonnengott für das Licht steht, das die Dunkelheit vertreibt. Es ist die sehnsucht das göttliche Licht in sich selbst zu fühlen.

Weiterlesen …

Schwitzhütte – das Highlight auf dem Vorbereitungstreffen für das Yoga Summercamp im August

Veröffentlicht am 07.03.2019, 17:00 Uhr von

Wir haben uns viel Zeit und Spaß für die Vorbereitungen und Besprechungen für das Yoga Summercamp genommen, um auch dieses Jahr wieder ein wundervolles, fantastisches Camp mit viel Spirit gemeinsam mit euch zu erleben.

Unser besonderes Highlight war der Bau unserer Schwitzhütte unter Anleitung von dem großartigen Micha, unserem Summercamp Schwitzhüttenleiter. Weiterlesen …


Das Gayatri Mantra

Veröffentlicht am 05.08.2018, 08:25 Uhr von

Das Gayatri Mantra gilt als eines der heiligsten Mantras. Es ist eine Anrufung des Lichtes.

Auf verschiedene Weisen mit unterschiedlichen Melodien kannst du das Gayatri Mantra rezitieren. Es bedeutet:

Weiterlesen …


Yoga Wiki über einen Wettstreit zwischen Sonne und Wind

Veröffentlicht am 26.04.2018, 17:00 Uhr von

Eines Tages fing der Wind mit der Sonne an zu streiten, wer von den beiden es wohl schneller schafft, einen Wandermönch dazu zu bringen, seine Jacke auszuziehen. Also machten sie einen Wettkampf.

Der Wind fing an und blies so stark wie er konnte, er wurde zu einem richtigen Orkan, stürmte und tobte, aber trotz aller Gewalt schaffte er es nicht den Wandermönch dazu zu bringen, seine Jacke auszuziehen. Er hielt seine Jacke jedoch immer fester mit beiden Händen an seinem Leib, sodass sie ihm nicht davon flöge. Der Wind blieb zuerst sehr hartnäckig, aber nach einer Weile gab er auf. Weiterlesen …


Yoga im Sommer: Gedanken an Strand und Meer

Veröffentlicht am 19.05.2017, 13:00 Uhr von

Neulich konnte man in der Promi-Presse (die Yogis ja zum Glück nicht lesen) mal wieder nachlesen, wie stark sich Yoga in der Welt der Schönen und Reichen verbreitet hat. Cameron Diaz macht Yoga-Urlaub am Strand. In der Karibik! Ich bin Yogi. Ich übe mich in Niyama. Ich bin nicht neidisch!

Aber wieso eigentlich? Warum ist der weiße Sandstrand am Meer eigentlich immer ein Inbegriff für Glück und Seelenfrieden? Als ich meinem Forschergeist in dieser Sache nachging stieß ich auf diesen interessanten Aspekt: Das Meer steht in der Symbolsprache für die unterbewusste Seite des Lebens. Nicht nur für unser persönliches


Neue Videos

Veröffentlicht am 20.11.2015, 17:00 Uhr von

OM Namah Shivaya mit Uma und einer Seminargruppe