Neue Videos

Im Gedenken an Hugues singen die The Love Keys das Om Tryambakam

Die The Love Keys singen in Gedenken an Hugues das MantraOm Tryambakam„. Es wird auch Mahamrityunjaya Mantra genannt. Es ist ein kraftvolles Befreiungsmantra. Du kannst es 3, 9, 27 0der 108 mal rezitieren. Du kannst es für dich selbst oder andere für Heilung, Schutz, Kraft oder für Verstorbene rezitieren.

Mehr über die The Love Keys auf thelovekeys.de

Im Yoga Vidya Kirtanheft findest du den Text für dieses Mantra unter der Nummer 800:

Om tryambakam yajamahe
sugandhim pushtivardhanam
urvaarukamiva bandhanan
mrityor mukshiya maamritat

Erfahre mehr über Yoga Vidya und Yoga: www.yoga-vidya.de

 

Sonne als Symbol des Göttlichen an sich – Surya – in Astrologie, Psych. u. Spirit.- 2

Die Sonne ist der Mittelpunkt dieses Planetensystems. Alle Planeten und der Mond strahlen nur, weil sie das Licht der Sonne reflektieren. So symbolisiert Surya, die Sonne, das Göttliche an sich, Atman, Brahman. Erfahre in diesem Vortrag, wie du das Göttliche in dir selbst und hinter allem erfahren kannst. Astrologie-Vortrag von und mit Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya. Dies ist der 2. Teil einer Vortragsreihe zum Sonnenprinzip, zu Surya. Dieser Video Vortrag ist ist auch Teil des Jyotish Indische Astrologie Podcast, nämlich die Folge 53 . Bitte beachte: Der Podcast enthält die Audio Spur dieses Jyotish Indische Astrologie Video – und viele weitere Hörsendungen rund um Astrologie, Jyotisha.

 

Selbstbewusstsein, Strahlen, Autorität – Surya – in Astrologie, Psychologie u. Spiritualität – 3

Entwickle Selbstbewusstsein, Autorität – das ist die Essenz dieses dritten Vortrags von und mit Sukadev Bretz über Surya, die Sonne, das Sonnenprinzip vom spirituellen und astrologischen Standpunkt aus. Die Sonne strahlt, durch das Strahlen der Sonne kann alles existieren. Genauso kannst auch du strahlen, deine Fähigkeiten leben. Astrologie-Vortrag von und mit Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya. Dies ist der 3. Teil einer Vortragsreihe zum Sonnenprinzip, zu Surya. Dieser Video Vortrag ist ist auch Teil des Jyotish Indische Astrologie Podcast, nämlich die Folge 54. Bitte beachte: Der Podcast enthält die Audio Spur dieses Jyotish Indische Astrologie Video – und viele weitere Hörsendungen rund um Astrologie, Jyotisha.

 

Schneid – Sukadevs Yoga-Video-Lexikon der 1008 Tugenden

Was ist Schneid? Was bedeutet diese Tugend für den spirituellen Aspiranten? Wie kannst du Schneid im Alltag leben – oder auch nicht leben? Ist es hilfreich, diese Eigenschaft zu kultivieren? Woher kommt der Begriff Schneid? In diesem Vortrag spricht Sukadev Bretz über die Eigenschaft Schneid – und was sie für dich bedeuten kann.
Eigenschaften und Tugenden versteht man besser, wenn man sie in Bezug zu anderen Seiten betrachtet. Synonyme, also ähnliche Begriffe, wie Schneid sind zum Beispiel Unerschrockenheit, Unverzagtheit, Zivilcourage. Eine Eigenschaft, die übertrieben wird, wird oft zum Laster, zu einer nicht so guten Eigenschaft. So braucht jede Eigenschaft, jede Tugend, auch Gegenpole zum Ausgleich. Gegenpole, ausgleichende Eigenschaften, zu Schneid sind zum Beispiel Bescheidenheit, Vorsicht, Behutsamkeit. Nicht immer erscheinen die in diesen Tugenden Videos behandelten Eigenschaften auf den ersten Blick erstrebenswert und positiv…

Dieses Yoga-Video-Lexikon der 1008 Tugenden ist inspiriert von Swami Sivanandas Buch „How to Cultivate Virtues and Eradicate Vices“. Es geht hier nicht allein um die Theorie der Tugenden. Vielmehr soll die Kultivierung der Tugenden zu einem besseren Leben beitragen, zu spirituellem Wachstum, so auch die Kultivierung von Schneid. Mehr zu allen Tugenden im Yoga Wiki, wiki.yoga-vidya.de/Tugend. Seminare zum Thema findest du auf yoga-vidya.de/seminare/.
Gleich eine weitere Info zu dieser Eigenschaft: Im indischen Ayurveda System kann man Schneid dem Pitta Dosha bzw. Temperament zuordnen.

 

Yoga Vidya Satsang vom 17. Oktober 2015

Yoga Vidya Satsang vom 17. Oktober 2015 bei Yoga Vidya Bad Meinberg. – Yoga Vidya überträgt den Samstagabend Satsang jeweils von 20-22 Uhr live über Google+ ins Internet. In dieser Videoaufzeichnung kannst du Kirtan und Mantra Singen sowie einen Yoga Vortrag anschauen bzw. anhören. Zum Abschluss des Satsangs folgt das Om Tryambakam, Heil- und Segensmantren sowie das Arati, eine Lichtzeremonie.

0 Kommentare zu “Neue Videos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.