Astrologie Highlights

Jyotisha – Die karmische Landkarte des Lebens

Veröffentlicht am 15.11.2018, 08:45 Uhr von

Yoga ist ein Weg zur Selbsterkenntnis. Jeder beschreitet diesen Weg mit seinem ganz persönlichen Karma, was sich in unterschiedlichen Voraussetzungen, Talenten und Fähigkeiten, aber auch Problemen, Anfälligkeiten und Sorgen zeigt. Jyotisha gibt Einblick in das Karma eines Menschen und erklärt den individuellen Weg mit seinen Chancen und Aufgaben.

Weiterlesen …


Yoga Wiki über Tierkreiszeichen

Veröffentlicht am 03.11.2016, 17:00 Uhr von

Menschen sind bis heute fasziniert von der Astrologie und den Tierkreiszeichen. Doch wie funktioniert es eigentlich mit dem Tierkreis genau? Woran macht sich unser Tierkreiszeichen fest und was sind die typischen Eigenschaften der Tierkreiszeichen?

Venezianische Darstellung der Tierkreiszeichen

Schon vor Christus gab es Darstellungen von Tierkreisen und Tiersymboliken. Die Tierkreiszeichen machen sich fest an den zwölf Bereichen der Sonnenlaufbahn im Himmel. Wir unterscheiden zwischen dem tropischen Tierkreis und dem siderischen Tierkreis. In der westlichen Astrologie wird der tropische Tierkreis der Astrologie zugrunde gelegt. Die vedische Astrologie hingegen orientiert sich an dem siderischen Tierkreis, der sich aufgrund der Präzession der


Über die Kunst des indischen Handlesens – Bernd Rößler im Interview

Veröffentlicht am 19.06.2016, 09:40 Uhr von

Hast du schon mal was von Hasta Samudrika, der Kunst des indischen Handlesens, gehört? Was dieses spannende Konzept beinhaltet und wie ein zu kurzer Zeigefinger mit unserer Selbstsicherheit zusammenhängt, erfährst du heute im Interview mit dem Astrologen Bernd Rößler.

Als ich vor einiger Zeit entdeckte, dass Bernd Rößler im Haus Shanti neben der gängigen astrologische Beratung auch Hasta Samudrika anbietet, war ich sofort fasziniert. Während meiner Zeit in Indien hatte ich die Möglichkeit einen vertrauensvollen Astrologen zu begegnen, der erstaunliche Aussagen über meine Vergangenheit und Zukunft machte. Die Kunst des indischen Handlesen war mir aber bis vor kurzem fremd. Deswegen freue ich mich heute ganz besonders, dass Bernd bereit war ein paar Fragen zu dieser besonderen indischen Lehre für uns zu beantworten.  Weiterlesen …


Neue Videos

Veröffentlicht am 26.02.2016, 17:00 Uhr von

4 – Einschränkungen, Askese und Prinzipientreue, Zusammenfassung und Ausblick – Shani Teil 4

Hier findest du eine Kurz-Zusammenfassung der drei wichtigsten Saturn-Prinzipien: (1) Wachstum durch Krankheiten, Einschränkungen, scheinbares Unglück (2) Selbstdisziplin und Askese (3) Ausrichten des Lebens an übergeordnete Prinzipien. Dieser Vortrag gibt die Essenz der letzten drei Vorträge über Shani, das Saturn-Prinzip. Vortrag von und mit Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya. Dies ist der vierte Teil einer Vortragsreihe zu Shani, zum Saturn-Prinzip in der Astrologie bzw. im Leben. Dies gehört zu den Vorträgen zu den Planeten-Prinzipien, zu den Himmelskörpern, in westlicher und indischer


Neue Videos

Veröffentlicht am 19.02.2016, 17:00 Uhr von

2 – Askese und Selbsteinschränkung – Saturnprinzip Shani Teil 2

Lebe deinen Saturn freiwillig – so braucht es vielleicht weniger Fremdeinschränkung. Das ist die Essenz dieses Vortrags von und mit Sukadev über Shani, das Saturn-Prinzip. Askese und Selbsteinschränkung werden in der modernen Spiritualität weniger betont als in früheren Zeiten. Sie sind aber weiterhin wichtig. Sukadev erzählt dir hier warum und wie du Shani, den Saturn, leben kannst, und warum Askese und Selbsteinschränkung für die spirituelle Entwicklung wichtig sind.
Vortrag von und mit Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya. Dies ist der zweite Teil einer Vortragsreihe zu Shani,


Neue Videos

Veröffentlicht am 12.02.2016, 17:00 Uhr von

Shiva Shambho Mantrasingen mit neuen Yogalehrern aus Dortmund und Münster

Eine Gruppe neuer Yogalehrer singt den KirtanShiva Shiva Shambho“ während eines Samstagabend Satsang bei Yoga Vidya in Bad Meinberg.

Im Yoga Vidya Kirtanheft findest du dieses Mantra unter der Nummer 261. Weiterlesen …


Neue Videos

Veröffentlicht am 05.02.2016, 17:00 Uhr von

Jaya Durge Kali Mantrasingen mit Jayani

„Jaya Durge Jaya Durge Jaya Durge Kali“, so beginnt dieser wunderbare Kirtan zur Verehrung der göttlichen Mutter. Es ist ein Kirtan, der eine große Dynamik hat, es ist ein Kirtan, der einen voranschreiten lässt, es ist ein Kirtan, der hilft, die Gegenwart der göttlichen Mutter zu spüren und zu erfahren. Weiterlesen …


Neue Videos

Veröffentlicht am 29.01.2016, 17:00 Uhr von

6 – Frieden schaffen ohne Waffen – das Merkur-Prinzip in der Astrologie Teil 6

Frieden stiften, Kompromisse finden, in gegenseitigem Respekt und Hochachtung leben – all das gehört zum Merkur-Prinzip Budha in der Astrologie. Lass dich inspirieren, denke nach über diese Tipps von Sukadev zu Frieden, Friedfertigkeit und Friedensstiftung.
Vortrag von und mit Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya. Dies ist der sechste Teil einer Vortragsreihe zu Budha, dem Merkur-Prinzip. Dies gehört zu den Vorträgen zu den Planeten-Prinzipien, zu den Himmelskörpern, in westlicher und indischer Astrologie. Yoga Videos findest du viele auf mein.yoga-vidya.de/video. Dieser Vortrag


Neue Videos

Veröffentlicht am 22.01.2016, 17:00 Uhr von

Yoga – Einfache Atem Meditation

Übe diese einfache Form der Atemmeditation. Du kannst sie auch als Entspannungstechnik in den Alltag zwischendurch einplanen. Du kannst so einfach Kraft tanken und zur inneren Mitte zurück finden. Bei Yoga Vidya gibt es viele Seminare zum Thema Meditation. Besuche unser Meditations Portal im Internet.

Mache Yogaferien bei Yoga Vidya und meditiere intensiv im Shivalaya Retreatzentrum. Besuche täglich Yogastunden und ernähre dich vegetarisch oder vegan. Zweimal täglich finden Anfänger und Mittelstufen Yogastunden statt. Morgens und abends gibt es mehrere Meditationsangebote. Erfahre mehr über Yoga Vidya und Yoga.

 

 

Shanti Mantras


Neue Videos

Veröffentlicht am 15.01.2016, 17:00 Uhr von

Rückenyoga für Anfänger – 20 Minuten

Rückenyoga Stunde für Anfänger, angeleitet von Sukadev. Nach einer kurzen Anfangsentspannung folgen Knie- und Drehübungen. Weiter geht es mit Schulterübungen, der Katze, einer sitzenden Drehübung Weiterlesen …


Neue Videos

Veröffentlicht am 08.01.2016, 17:00 Uhr von

Hagit Noam and friends – Ganesha Gayatri und Om Gam Ganapataye Namaha

Laß dich verzaubern von dem wunderbaren Gesang von Hagit! Sie ist eine Spezialistin im Bereich Alte Musik und interpretiert bekannte Mantras auf inspirierende Weise. Hagit gibt regelmäßig Seminare und Konzerte bei Yoga Vidya. Hier Weiterlesen …


Neue Videos

Veröffentlicht am 26.12.2015, 17:00 Uhr von

Yoga – Erlerne die Hanuman Fitness Reihe mit Christian

In dieser fordernden Mittelstufen Yogastunde kannst du neben konditionellen Fähigkeiten, Flexibilität, Ausdauer und Kraft entwickeln. In der Tiefenentspannung, den Atemübungen kannst du entspannen und regenerieren. In der Meditation deine Konzentration fördern.
Eine Hanuman Fitness Yogastunde kombiniert Elemente des sportlichen Fitness Trainings mit klassischem Hatha Yoga. Hanuman verkörpert als Gottheit im Hinduismus einen menschengroßen, weißen Affen. Er symbolisiert Kraft, Mut und Vertrauen. Christian führt die von Sukadev angeleteten Übungen aus. Schaue hier nach Seminaren zum Thema intensiver Asana Praxis.

Mache Yogaurlaub oder Ferienwochen mit verschiedenen Schwerpunkten bei Yoga


Neue Videos

Veröffentlicht am 18.12.2015, 17:00 Uhr von

Sundaram und Frauke singen Shivaya Om Namah Shivaya beim Yoga Vidya Musikfestival 2015

Sundaram und Frauke singen das Shiva Mantra „Om Namah Shivaya“ auf dem Musikfestival 2015 bei Yoga Vidya. Die Website von Sundaram: sundaram.deSeminare mit Sundaram bei Yoga Vidya.

Sei beim nächsten Musikfestival mit dabei: yoga-vidya.de/events/musikfestival/. Seminare zum Thema Mantrasingen oder Musik. Vielseitige Informationen und Hinweise über Yoga und „yogisches“ Leben findest du hier: www.yoga-vidya.de. Hier kannst du auch einen kostenlosen Yoga Übungsplan anfordern!

 

Yoga Vidya Satsang vom 12. Dezember 2015

Yoga Vidya Satsang vom 12. Dezember 2015 bei Yoga


Neue Videos

Veröffentlicht am 11.12.2015, 17:00 Uhr von

Bauchmassage mit Janavallabha – Ayurveda Gesundheitsberater Ausbildung

Innerhalb der 4-wöchigen Ayurveda Gesundheitsberater Ausbildung (Intensivkurs) ist die Bauchmassage ein Ausbildungsinhalt. Die Bauchmassage dient zu Entgiftung der Bauchorgane und löst Verspannungen im Bauch. So können Organe wieder ihren natürlichen Platz einnehmen. Weiterlesen …


Neue Videos

Veröffentlicht am 04.12.2015, 17:00 Uhr von

Meditiere mit innerem Frieden und den Shanti Mantras mit Narendra

Einführend in die Meditation rezitiert Narendra die Shanti Mantras. Danach folgt ein geführter Teil und ein stiller Teil der Meditation. Meditiere 20 Minuten mit dem Fokus auf den Frieden im inneren. Lausche den Worten Narendras und kontempliere über die Energien des Friedens.
Narendra bietet folgende Seminare bei Yoga Vidya an: yoga-vidya.de/seminare/leiter/narendra-huebner/.

Auf unserer Website haben wir ein Meditationsportal mit umfangreichen Inhalten. Zum Thema Meditation gibt es viele Seminarangebote, schaue ob etwas für dich dabei ist.

Mache Yogaferien bei Yoga Vidya und meditiere intensiv im Shivalaya Retreatzentrum.


Neue Videos

Veröffentlicht am 27.11.2015, 17:00 Uhr von

Neue Yogalehrer (2013) singen das Mantra Sachara Chara

Lausche diesem wunderschönen Gesang aus dem vedischen. Eine Gruppe neuer Yogalehrer singt dieses Mantra während eines Samstagabend Satsang in Bad Meinberg. Lerne an einem Wochenende Yoga kennen und erfahre mehr über das Singen von Mantras zur Herzöffnung. Hier ist der Text zum Mitsingen:

Sacharā Chara Pari Pūrna Shivoham
Nityānanda Swarūpa Shivoham
Ānandoham Ānandoham
Ānandam Brahm Ānandam
Sākshi Chaitanya Kutasthoham
Nityā Nitya Swarūpa Shivoham

Deutsche Bedeutung:
Meine wahre Natur ist unsterblich, ewig, rein, unendlich.
Ich bin Wonne, ich bin Wonne, göttliche Wonne bin ich.
Ich bin reines Bewusstsein, unbeteiligter Beobachter von allem.
Ich


Neue Videos

Veröffentlicht am 20.11.2015, 17:00 Uhr von

OM Namah Shivaya mit Uma und einer Seminargruppe

Montags wird Shiva verehrt, der Glücksverheißende. Om Namah Shivaya ist ein verehrender Gruß an Shiva, der auch zur Begrüßung unserer Mitmenschen verwendet dient – ähnlich wie „Namasté“ drückt er aus: „Ich grüße das Göttliche in Dir“ oder „ich grüße Dein höheres Selbst“. Weiterlesen …


Neue Videos

Veröffentlicht am 13.11.2015, 17:00 Uhr von

Yogendra und Ravi spielen „magic indian ragas“ – Yoga Vidya Ayurveda Kongress 2014

Konzert: Magie indischer Ragas mit Yogendra (Sitar) und Ravi Srinivasan (Tabla) Mit klassischer indischer Raga-Musik möchten Yogendra (Sitar) und Ravi Srinivasan (Tabla) den Geist nach innen lenken, zur Essenz aller Emotionen, und ihn schließlich in Ananda führen, den Zustand höchster Glückseligkeit. Yogendra lernte gut 20 Jahre bei bedeutenden Meistern wie Ali Akbar Khan und Partha Chatterjee und gilt heute als einer der besten deutschen Sitaristen. Tablaspieler Ravi Srinivasan stammt aus einer Familie tamilischer Ayurveda-Ärzte und spielt weltweit als Begleiter indischer Klassik und in eigenen Projekten. Mehr


Neue Videos

Veröffentlicht am 30.10.2015, 17:00 Uhr von

Yoga Vidya Satsang vom 24. Oktober 2015

Yoga Vidya Satsang vom 24. Oktober 2015 bei Yoga Vidya Bad Meinberg. – Yoga Vidya überträgt den Samstagabend Satsang jeweils von 20-22 Uhr live über Google+ ins Internet. In dieser Videoaufzeichnung kannst du Kirtan und Mantra Singen sowie einen Yoga Vortrag anschauen bzw. anhören. Zum Abschluss des Satsangs folgt das Om Tryambakam, Heil- und Segensmantren sowie das Arati, eine Lichtzeremonie.

 

 

Selbstwert – Sukadevs Yoga-Video-Lexikon der 1008 Tugenden

Was ist Selbstwert? Was bedeutet diese Tugend für den spirituellen Aspiranten? Wie kannst du Selbstwert im Alltag leben – oder


Neue Videos

Veröffentlicht am 23.10.2015, 17:00 Uhr von

Im Gedenken an Hugues singen die The Love Keys das Om Tryambakam

Die The Love Keys singen in Gedenken an Hugues das MantraOm Tryambakam„. Es wird auch Mahamrityunjaya Mantra genannt. Es ist ein kraftvolles Befreiungsmantra. Weiterlesen …


Ältere Einträge »