Autorenarchiv

Noch im Flow? 8 Tipps für einen entspannten Alltag

Veröffentlicht am 31.07.2021, 13:00 Uhr von
Frau mit einem entspannten Alltag

Vielleicht gehörst du zu den Menschen, die ungefähr einmal in der Woche eine Yogastunde mitmachen? Du genießt das Dehnen, tief Durchatmen des Yoga und trotzdem hast du viel Stress im Alltag, ja empfindest vieles als Belastung? Hilfe naht! Hier erhältst du einfache, aber wirkungsvolle Ratschläge für einen entspannten Alltag.

Dabei erfährst du, wie man Yoga „zwischendurch“ auch ohne Matte und Lehrer praktizieren kann. Für mehr Gelassenheit, Freude und Positivität im Alltag.

Weiterlesen …

10 Gebote der Gelassenheit

Veröffentlicht am 24.06.2021, 06:00 Uhr von

Die 10 Gebote der Gelassenheit, auch bekannt als Dekalog der Gelassenheit, werden dem römisch-katholischen Papst Johannes XXIII. (1881–1963) zugeschrieben. Sie gelten als eine Hilfe zu einer einfachen und unkomplizierten Lebensphilosophie und können dich auf dem Weg zu einem zufriedeneren und ausgeglicheneren Lebensgefühl unterstützen.

Weiterlesen …

Der Yoga Vidya Stil

Veröffentlicht am 13.06.2021, 06:00 Uhr von
Das Dreieck im klassischen Yoga Vidya Stil

Viele Yoginis und Yogis kennen vermutlich die Besonderheiten des Iyengar Yoga oder des Vinyasa Yoga. Wenn sie dann zu Yoga Vidya kommen, fragen sich manche, welchen Stil wir eigentlich unterrichten. Die Antwort darauf ist verblüffend einfach: Den Yoga Vidya Stil. 

Als Sprössling des Sivananda Yoga weist der Yoga Vidya Stil in vielerlei Hinsicht Überschneidungen zu dem indischen Stil auf, wie die Grundreihe sowie die ganzheitlichen 6 Yogawege. Darüber hinaus ist der Yoga Vidya Stil aber deutlich anpassungsfähiger und betont die Bedürfnisse der einzelnen Schüler. 

Weiterlesen …


Yoga online unterrichten

Veröffentlicht am 13.05.2021, 06:00 Uhr von

Mehr als einem Jahr nach Beginn des ersten Lockdowns teilt Carina Pirra ihre Erfahrungen dazu, wie es ist Yoga online zu unterrichten. Das Unterrichten allein vor einer Kamera, statt zusammen mit Menschen sowie das Fehlen unmittelbarer Kommunikation, waren nur einige der Herausforderungen, welche die Autorin meisterte.

Seitdem ist nicht nur das Yoga Vidya Netzwerk zusammengerückt, sondern Carina auch als Yogalehrerin gewachsen. Ein Bericht über eine Herzensverbindung, die über die materielle Ebene hinausgeht.

Weiterlesen …

Ganzheitlicher Yoga und Natur

Veröffentlicht am 12.05.2021, 06:00 Uhr von
Link zum Blogbeitrag "Ganzheitlicher Yoga und Natur"

Welch wunderbare, Symbiose – Yoga und Natur! Wer auf dem Yogaweg ist, der weiß, dass Yoga Einheit und Harmonie bedeutet und das unser innigstes Streben die Einheit mit dem Höchsten ist, die Selbstverwirklichung.

Diese Verbundenheit mit dem Göttlichen, die in allen Wesen angelegt ist, finden wir in allem, was uns umgibt. Sie durchströmt jede Zelle, jeden Organismus, alles Sein. Der Pfad des Yoga ist somit gleichzeitig der Pfad der Natur selbst, auf einer Reise zu unserem wahren Wesen.

Weiterlesen …


Mikrokosmos der Musik

Veröffentlicht am 01.05.2021, 06:00 Uhr von

Im Mikrokosmos der Musik ist alles Schwingung, Verbindung und Bewegung. Wie das Leben selbst macht uns Musik fröhlich, melancholisch, energiegeladen, sanft oder auch aufgeweckt. So wie sie uns aufwühlt, kann sie auch Frieden bringen.

Vor allen Dingen hat sie aber auch die Eigenschaft, in vielen einzelnen Menschen das Gefühl der Verbundenheit entstehen zu lassen. Vielmehr noch, das Gefühl einer Gemeinschaft. Dahinter steht gemeinhin das, was über den Verstand alleine hinaus geht und gemeinhin als das Göttliche verstanden wird.

Weiterlesen …

Yoga Summer Camp

Veröffentlicht am 22.03.2021, 06:30 Uhr von

Das Jugendlager für alle Yoga-Begeisterten

von Sora, Janni und Niklas

 „Ich bin ein Kind von Sonne, Mond und Sterne; Ich bin ein Kind des Himmels und der Erde; Ich bin ein Kind des Lichtes und der Liebe; Ich werde, ich werde, ich werde was ich bin“ (Campsong)

Weiterlesen …

Bhakti Yoga

Veröffentlicht am 01.03.2021, 06:30 Uhr von

von Sukadev Bretz

Bhakti Yoga ist der Yoga der Hingabe, der Yoga der Gottesverehrung. Bhakti bedeutet Hingabe, Gottesliebe. Yoga heißt Einheit, heißt Vereinigung. Bhakti Yoga heißt Einheit durch Gottesliebe.

Weiterlesen …

Prana Heilung

Veröffentlicht am 22.02.2021, 06:30 Uhr von

von Simon Steinemann

Wie kannst du mit Prana, also mit Lebensenergie, dich selbst und andere heilen? Letztlich ist es Prana, welches alle Lebensvorgänge steuert. Und so kannst du durch Prana Heilung die Lebensprozesse verbessern.

Die Prana Heilung nach Grandmaster Chao Kok Sui ist eine berührungslose und verblüffend einfache Methode, die auf den Gesetzen der kosmischen Lebensenergie – Prana – beruht. Prana lässt den Körper lebendig und gesund erstrahlen. Durch falsche Ernährung, Stress, negative Gedanken und aufgestaute Emotionen können wir aus dem Gleichgewicht geraten. Die Anwendung der Prana Heilung aktiviert und unterstützt die Selbstheilung ohne Nebenwirkungen. Dieses System


Yoga heilt – aber wie?

Veröffentlicht am 15.02.2021, 06:30 Uhr von

von Ravi und Claudia Persche

Der Yogi zerstöre alle Krankheiten durch Pranayama, alle sinnlichen Anhaftungen durch das Zur-Ruhe-Bringen der inneren und äußeren Glieder und durch Meditation alle Eigenschaften, die nicht göttlich sind.“ (Manu-Smrti, 6;72)

Weiterlesen …

Seminarhaus Shanti

Veröffentlicht am 08.02.2021, 06:30 Uhr von

Was wir sind

Wir sind ein Seminarhaus mit vielen schönen Seminarräumen, Zimmern und Bio-vegetarischer/veganer Verpflegung, das Gruppen mit einer Größe bis zu 350 Teilnehmern die Möglichkeit bietet, unkompliziert und sehr günstig ihre eigene Veranstaltung durchzuführen in einem geschützten Rahmen mit vegetarisch-veganem Bio-Buffet.

Weiterlesen …

Spirituelle Heilung

Veröffentlicht am 02.02.2021, 06:30 Uhr von
Gesundheit

Unterschied zwischen psychischer und spiritueller Heilung

Auszüge aus dem Buch Bhakti und Sankirtan

von Swami Sivananda übersetzt von Ruth Gaßmann

Psychische Heilung wird oft mit spiritueller Heilung verwechselt. Psychische Heilung ist eine einfache Form der Konzentration des Geistes zur Stärkung der Willenskraft, um einen gewissen Grad an Kraft zu erhalten, so wie ein Sportler seine Muskeln in einem Fitness-Studio trainieren kann.

Weiterlesen …

Divination: Den himmlischen Willen erkennen und auf Erden realisieren

Veröffentlicht am 25.01.2021, 06:30 Uhr von

von Benjamin Schwering

Wie innen so außen -als ich dieses universelle Gesetz erfahren habe, veränderte sich die Welt. Es ist nicht das Außen, auf das wir einwirken können, sondern: verändern wir uns, verändern wir den Teil der Welt, der wir sind. Und das Außen folgt. Das ist das Geheimnis, das als Esoterik bezeichnet wird. Orakel helfen dir, Einblick in dein Inneres zu erlangen und so den Weg des Glücks zu beschreiten.

Weiterlesen …

Tiere – Botschafter zwischen Himmel und Erde

Veröffentlicht am 20.01.2021, 06:30 Uhr von

von Prema Tina Schlossorsch

Befreiend, erfrischend, bereichernd…

… so oder so ähnlich lassen sich wohl die meisten Begegnungen mit Tieren beschreiben. Tiere tragen ein großes Wissen in sich und möglicherweise verhalten sie sich so erfrischend ehrlich, da sie frei von Ego sind. In einem meditativen Zustand können die Botschaften der Tiere über ein weit geöffnetes Stirn- und Herzchakra erfahren werden. Diese können sich beispielsweise auf den eigenen Lebensweg beziehen. So können Tiere zu wertvollen spirituellen Wegbegleitern und Botschaftern zwischen Himmel und Erde werden.

Weiterlesen …

Streben nach Höherem – Zwischen Himmel und Erde

Veröffentlicht am 18.01.2021, 06:30 Uhr von

von Tino

„Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein, sagt man…“ Es ist dieses sehr bekannte deutschsprachige Chanson von Reinhard Mey, der von dem Traum beseelt ist, die gefühlte Schwere des irdischen Lebens zu überwinden, um sich der Leichtigkeit des Himmels voll hinzugeben.

Weiterlesen …

Wohntipps aus dem Feng Shui für Yogis & Yoginis

Veröffentlicht am 11.01.2021, 06:30 Uhr von

von Petra Coll Exposito

Die chinesische Raumlehre „Feng Shui“, in etwa dem indischen „Vastu“ entsprechend, ist das Heilmittel für ein glückliches Zuhause. Durch Platzierungen einzelner Gegenstände wird die Energie des Raumes so angehoben, dass Harmonie, ein erholsamer Schlaf und konzentriertes Arbeiten winken.

Weiterlesen …

Vata, Pitta oder einfach du?

Veröffentlicht am 04.01.2021, 06:30 Uhr von

von  Marie Meera Karanath

“Ich bin Vata, Pitta, aber vor allem Vata”. Ich hörte diese typische Ashram Aussage vor einigen Tagen in der Nähe des Cafe Maya.

Ich weiß, dass ich nicht die Konversation anderer Leute belauschen soll, aber ich konnte mich nicht daran hindern, dies zu hören, so wie mich nichts daran hindern konnte, nun diesen Artikel zu schreiben. Die wahre Inspiration kommt eh aus dem täglichen Leben!

Weiterlesen …

Yogapraxis: Die Krähe – Kakasana

Veröffentlicht am 28.12.2020, 06:30 Uhr von

Als Alternative zum Pfau kannst du die Krähe praktizieren. Die Krähe ist ebenfalls eine Gleichgewichtsübung, die Konzentration und Willenskraft fördert.

Weiterlesen …

Yoga und Astrologie

Veröffentlicht am 21.12.2020, 06:33 Uhr von

von Joerg Arjuna Wingen

Astrologie und Yoga weisen einige Gemeinsamkeiten auf. Beide sind uralte Wissenschaften, aus den Zeiten der Hochkulturen der Erleuchtung.

Weiterlesen …

Wenn der Himmel die Erde küsst…

Veröffentlicht am 21.12.2020, 06:30 Uhr von

Mondnacht ist eines der schönsten und tiefgründigsten Gedichte des Romantikers Joseph von Eichendorff (1788-1857).

Seine Vertonung in Form eines Kunstliedes von Robert Schumann wurde von Thomas Mann als „die Perle der Perlen“ bezeichnet. Der lyrische Tenor Peter Schreier hat dieses Kleinod in höchster Vollendung zu Gehör gebracht.



Weiterlesen …

Ältere Einträge »