Love Keys Highlights

Album-Review: soma von The Love Keys

Veröffentlicht am 11.12.2017, 09:13 Uhr von

’soma‘ von The Love Keys verzaubert mit sanften Klängen und tragenden Melodien. Das neue Album der Bhakti-Musiker Aleah & Ben gibt uns einen musikalischen Einblick in die Tiefe des Seins.

Eine sanfte Percussion-Line trägt durch den Auftakt-Track Jai Ganesh, in dem die beiden Interpreten im Kanon Ganesha, den hinduistischen elefantenköpfigen Gott, lobpreisen. Ganesha steht symbolisch unter anderem für Aufbruch, Weisheit, Mut und Vertrauen. Wenig verwunderlich also, dass das Album mit dieser Botschaft startet – zumindest bei der Umsetzung des Appells im folgenden Track Give It Up kann man Ganeshas Eigenschaften gut gebrauchen. Darin fordert Aleah Gandharvika, begleitet von zarten Gitarrenklängen, zum Loslassen auf, um Liebe, Freude und Frieden zu erreichen, eine höhere Wahrheit zu erkennen. Weiterlesen …


Neue Videos

Veröffentlicht am 25.03.2016, 17:00 Uhr von

Palmieren – Augenübung für die Entspannung und Regeneration der Augen

Palmieren für die Entspannung der Augen und für eine Entspannung des Geistes. Unser Gemütszustand hängt auch mit unseren Augen zusammen. Hier kannst du verschiedene Entspannungsmethoden kennenlernen: yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/entspannung-stress-management/.
Diese einfache Entspannungsübung kann überall ausgeführt werden und zwischendurch in den Alltag eingebaut werden. Reibe die Handflächen kräftig aneinander, so dass Wärme in ihnen entsteht. Lege nun die leicht geöffneten Handflächen sanft auf die Augen. Nimm die Hände wieder von den Augen und atme einige Male nach der Übung in die Augen hinein. Dann erst öffnen. Auch gut für Menschen die viel


Berührendes Konzert mit The Love Keys

Veröffentlicht am 07.12.2015, 10:13 Uhr von

Am vergangenen Samstag gaben The Love Keys wieder eines ihrer schönen Mantra-Konzerte bei Yoga Vidya Bad Meinberg – sehr berührend und mitreißend. Das Schönste bei den Love Keys ist, dass es keine wirkliche Trennung zwischen Musikern und Zuhörern gibt. Ihre Konzerte sind harmonisch, verbindend und fließend.

The Love Keys haben in den letzten Jahren europaweit über 600 Mantrakonzerte gegeben. ​Das wunderschöne magische Mantra ‚Sudoshi Budoshi‘ wurde mehr als 730 mal von ihnen gesungen – das haben uns Aleah und Ben im anschließenden Samstagabend-Satsang dann verraten.

The Love Keys sind mit ihren Konzerten häufiger in den Yoga Vidya Ashrams zu Gast, und auch so manchen Satsang haben sie musikalisch bereichert. Beim kommenden Yoga Vidya Musikfestival vom 05. bis 08. Mai 2016 werden sie gleichfalls wieder die Herzen der Menschen erfreuen.   Weiterlesen …


Neue Videos

Veröffentlicht am 27.11.2015, 17:00 Uhr von

Neue Yogalehrer (2013) singen das Mantra Sachara Chara

Lausche diesem wunderschönen Gesang aus dem vedischen. Eine Gruppe neuer Yogalehrer singt dieses Mantra während eines Samstagabend Satsang in Bad Meinberg. Lerne an einem Wochenende Yoga kennen und erfahre mehr über das Singen von Mantras zur Herzöffnung. Hier ist der Text zum Mitsingen:

Sacharā Chara Pari Pūrna Shivoham
Nityānanda Swarūpa Shivoham
Ānandoham Ānandoham
Ānandam Brahm Ānandam
Sākshi Chaitanya Kutasthoham
Nityā Nitya Swarūpa Shivoham

Deutsche Bedeutung:
Meine wahre Natur ist unsterblich, ewig, rein, unendlich.
Ich bin Wonne, ich bin Wonne, göttliche Wonne bin ich.
Ich bin reines Bewusstsein, unbeteiligter Beobachter von allem.
Ich


Neue Videos

Veröffentlicht am 23.10.2015, 17:00 Uhr von

Im Gedenken an Hugues singen die The Love Keys das Om Tryambakam

Die The Love Keys singen in Gedenken an Hugues das MantraOm Tryambakam„. Es wird auch Mahamrityunjaya Mantra genannt. Es ist ein kraftvolles Befreiungsmantra. Weiterlesen …


Das neue ‚Yoga Vidya Journal‘ ist da

Veröffentlicht am 06.05.2015, 14:31 Uhr von

Die aktuelle Ausgabe vom „Yoga Vidya Journal“ ist druckfrisch erschienen. Das Magazin behandelt regelmäßig Themen rund um Yoga mit all seinen Facetten und Aspekten. Wie vielfältig, bunt und interessant die Yogawelt ist, merken unsere Redakteurinnen und Redakteure immer wieder beim Vorbereiten und Erstellen des Yoga Vidya Journals.

Das aktuelle Magazin steht unter dem Motto von Bhakti Yoga, Mantras und Musik – der „weiche“, emotionale, leichte, „weibliche“ Aspekt im Yoga – passend zum Frühling und Sommer, wo alles neu erwacht, die Natur unser Herz öffnet, wir uns freuen und unsere Gefühle ausdrücken wollen.

Lasse dich von den Beiträgen in diesem Journal in die Welt der Mantras und Musik entführen. Auch eignet sich dieses bunte Heftchen als gute Lektüre, um sich auf das anstehende Yoga Vidya Musikfestival vom 14. bis 17. Mai 2015 bei Yoga Vidya Bad Meinberg einzustimmen. Weiterlesen …


Neue Videos

Veröffentlicht am 19.12.2014, 17:00 Uhr von

Vortrag: Erinnerung an die Swamis mit Sukadev

Wie funktioniert der spirituelle Weg und wie gehen die verschiedenen Yogawege zusammen? In diesem Vortrag widmet sich Sukadev unter anderem dem Weg zum Erkenntnisgewinn.
Der Weg zur Erkenntnis beginnt mit dem eigenen Praktizieren. Dadurch macht man Erfahrungen und durch diese Erfahrungen gelangt man zur Einsicht. Viel lernen können wir auch aus den alten Schriften und wenn wir uns mit dem Lebensweg und der Lehre der großen spirituellen Meister beschäftigen. Dadurch kann man eine besondere Verbindung zu einem Meister aufbauen und eine spirituelle Führung durch ihn oder sie wahrnehmen.
Sukadev erzählt über einige große indische Yogameister der Sivananda Tradition, besonders ausführlich über seinen Lehrer Swami Vishnu-devananda.

 

 

Weiterlesen …


Neuerscheinungen im Yoga Vidya Verlag

Veröffentlicht am 16.12.2014, 12:00 Uhr von

Pünktlich vor Weihnachten gibt es wieder ein paar Neuigkeiten im Yoga Vidya Verlag:

 

SHIVA SAMHITA – GEHEIMLEHRE INDIENS

Ein einzigartiger Text über authentischen Hatha Yoga, der das Hintergrundwissen und seine Praxis im Detail erklärt. In fünf Kapiteln werden die Philosophie über Schöpfung und Zerstörung des Universums, das rechte Wissen über die Realität und das ultimative Ziel des menschlichen Lebens, Moksha, dargelegt. Weiterlesen …


Neue Videos

Veröffentlicht am 25.07.2014, 17:00 Uhr von

Vortrag: Spirituelle Dimension der Krankheit mit Sukadev

Sukadev erzählt in seinem Vortrag bei Yoga Vidya Bad Meinberg über Krankheiten und ihre spirituelle Bedeutung. Krankheiten können auch wertvolle Erfahrungen für uns bedeuten, uns bestimmte Lernaufgaben ermöglichen und positive Eigenschaften wie Mitgefühl, Verständnis zu stärken. Sie können uns großes spirituelles Wachstum ermöglichen.

 

 

Mantrasingen: Jaya Jagad Ambe mit Kavita und Govinda

Kavita und Govinda singen im Satsang von Yoga Vidya in Bad Meinberg das Mantra „Jaya Jagadambe“.
Mit diesem Mantra wird der göttlichen Mutter des Universums Ehrerbietung geboten.

 

 

Business Yoga Kongress 2014: „Gemeinwohl Ökonomie“ mit Christan Felber

Informationen