Mond-Yoga und Sonnen-Yoga

Leben ist Rhytmus, Leben ist Polarität: Aktive Phasen wechseln sich ab mit passiven. Sommer folgt auf Winter, der Tag auf die Nacht. So sollte jeder Aspirant herausbekommen, wie er seine Sonnen- und seine Mond-Energie leben kann. Interessant ist, dass im Europa gelehrten und gelernten Yoga die Mond-Eigenschaften überwiegen, anders als im Ursprungsland des Yoga, nämlich in Indien.

Play
Sukadev hilft dir in diesem Vortrag zu erkennen, wie du deine Sonnen- und Mondenergie lebst, und ob du da vielleicht etwas ändern solltest. Letzter Teil der Podcast Serie „Shiva-Shakti-Philosophie„. Mitschnitt eines Workshops bei Yoga Vidya Essen.

2 Kommentare zu “Mond-Yoga und Sonnen-Yoga

  1. …. Om Shanti Om.

  2. ambika koehlers

    hari om tat sat ….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.