Hanuman Jayanti – Der Geburtstag des Affengottes

Am Vollmond des hinduistischen Monats Chaitra, was in unserem Kalender den Monaten März und April entspricht, wird Hanuman Jayanti, der Geburtstag von Hanuman, gefeiert. Dies wird in diesem Jahr der 16.04.2022 sein.

Bei Yoga Vidya in Bad Meinberg singen wir dazu zwölf Stunden lang die Hanuman Chalisa, die vierzig Lobverse auf Hanuman. Du bist herzlich eingeladen, diesen besonderen Tag mit uns zu feiern!

An Hanuman Jayanti wird der hinduistischen Gottheit Hanuman gedacht. Der Affengott steht für bedingungslose Liebe, für den selbstlosen Dienst und das Helfen, ohne eine Gegenleistung zu erwarten.

Hanuman: Hingabe & Liebe

Hanuman wird in ganz Indien verehrt als ein bedeutendes Beispiel für Hingabe an Rama. Jeder Ramatempel besitzt auch eine Darstellung von Hanuman. Man nennt ihn auch “Mahavir”, großer mächtiger Held, weil er sehr viele Heldentaten vollbrachte. Andere Namen für ihn sind “Pavanasuta”, “Pavankumar” oder “Marutsuta”, weil er der “Sohn des Windgottes”, der “Sohn des Windes” ist. Hanuman ist ein Avatar von Shiva.

„Er (Hanuman) ist die personifizierte Verehrung des Namens Ramas, ein selbstloser Diener, ein wahrer Karma-Yogi, der ohne Erwartungen dynamisch und kraftvoll handelte. Er ist das Ideal eines großen Gottesverehrers und ein vorbildlicher Brahmachari (jemand, der enthaltsam lebt)“

 Swami Sivananda in seinem Buch ‘Feste und Fastentage im Hinduismus’

Hanuman steht für diejenigen, die helfen, ohne um Hilfe gebeten zu werden. Er steht für die, die helfen, ohne dass jemand davon etwas bemerkt. Er steht für alle, die helfen, ohne die kleinste Gegenleistung zu erwarten. Hanuman steht für all die Engel und Lichtwesen, die Gutes tun, einfach weil es für das Licht in der Welt ist, den Frieden und die Liebe.

Er wird als Affengott dargestellt, der große Heldentaten für Rama geleistet hat und dadurch übernatürliche Fähigkeit bekam. So konnte er beispielsweise Berge versetzen, Meere überqueren und seine Größe ändern. Hanuman ist außerdem für seine außerordentlichen Kräfte bekannt, die ihm seine Hingabe und sein Glauben an Rama verliehen haben.

Hanuman Jayanti – Ein besonderer Tag

Vielleicht hast du schon eine besondere Bindung zu Hanuman, dem selbstlosen Diener. Womöglich möchtest du eine solche aufbauen oder die Kraft der Rituale hautnah erleben. Vielleicht kannst du spüren, wie die Anrufung Hanumans dir zu Kraft und Mut verhelfen kann.

Hanuman Jayanti eignet sich besonders dafür, Vorsätze zu fassen – für alles, was Mut erfordert. Auch Hingabe durch singen, rezitieren oder Gebete kannst du gut üben. Da Hanuman der Schutzpatron des Pranayama ist, eignet sich dieser Tag außerdem gut für intensiveres Pranayama.

Wenn du mehr über Hanuman erfahren möchtest, schau dir gerne den Beitrag über Hanuman an.

Wir verneigen uns vor Maruti, Hanuman, der mit seinen Händen über der Stirn gefaltet da steht; und wann immer die Namen Ramas gesungen werden, fließt ein Strom von Tränen aus seinen Augen.

Om Shri Hanumate Namaha!

Feier Hanumans Geburtstag mit uns!

Hanuman Jayanti kannst du in unseren Ashrams in Bad Meinberg oder im Westerwald mit uns feiern. Verbinde dich an diesem Tag ganz besonders mit der Kraft von Hanuman, spüre die Energie, die entsteht, wenn du dabei bist.

Hanuman Chalisa zum Mitsingen


Shree Guru charana saroja raja
nija manu mukuru sudhari

Baranaun Raghubara bimala jasu
jo daayaku phala chaari

Buddhi heena tanu jaanike
sumiraun pawana kumaara

Bala budhi vidyaa dehu mohin
harahu kalesa bikaara

1. Jaya Hanumaan gyaana guna saagara,
Jaya Kapeesha tihun loka ujaagara

2. Raama doota atulita bala dhaamaa,
Anjani putra Pawanasuta naamaa

3. Mahaabeera bikrama bajarangee,
Kumati niwaara sumati ke sangee

4. Kanchana barana biraaja subesaa,
Kaanana kundala kunchita kesaa

5. Haata bajra aura dwajaa biraajai,
Kaandhe moonja janeu saajai

6. Shankara suwana Kesaree nandana,
Teja prataapa mahaa jaga bandana

7. Bidyaawaana gunee ati chaatura,
Raama kaaja karibe ko aatura

8. Prabhu charitra sunibe ko rasiyaa,
Raama Lakhana Seetaa mana basiyaa

9. Sookshma roopa dhari Siyahin dikhaawaa,
Bikata roopa dhari Lankaa jaraawaa

10. Bheema roopa dhari asura sanghaare,
Raamachandra ke kaaja sanvaare

11. Laaya sajeevana Lakhana jiyaaye,
Shree Raghubeera harashi ura laaye

12. Raghupati keenhee bahuta baraaee,
tuma mama priya Bharatahi sama bhaaee

13. Sahasa badana tumharo jasa gaawain,
asa kahi Shreepati kanta lagaawain

14. Sanakaadika Brahmaadi muneesaa,
Naarada Saarada sahita Aheesaa

15. Yama Kubera digapaala jahaante,
kabi kobida kahi sake kahaante

16. Tuma upakaara Sugreevahin keenhaa,
Raama milaaya raaja pada deenhaa

17. Tumharo mantra Bibheeshana maanaa,
Lankeshwara bhaye saba jaga jaanaa

18. Yuga sahasra yojana para bhaanu,
leelyo taahi madhura phala jaanu

19. Prabhu mudrikaa meli mukha maaheen,
jaladhi laanghi gaye acharaja naaheen

20. Durgama kaaja jagata ke jete,
sugama anugraha tumhare tete

21. Raama duaare tuma rakhawaare,
hota na aagyaa binu paisaare

22. Saba sukha lahai tumhaaree sharanaa,
tuma rakshaka kaahu ko dara naa

23. Aapana teja samhaaro aapai,
teenon loka haanka ten kaanpai

24. Bhoota pisaacha nikata nahin aawai,
Mahaabeera jaba naama sunaawai

25. Naasai roga hare saba peeraa,
japata nirantara Hanumata beeraa

26. Sankata ten Hanumaana churaawai,
mana krama bachana dhyaana jo laawai

27. Saba para Raama tapaswee raajaa,
tina ke kaaja sakala tuma saajaa

28. Aura manorata jo koee laawai,
soee amita jeewana phala paawai

29. Chaaron juga parataapa tumhaaraa,
hai parasidha jagata ujiyaaraa

30. Saadhu santa ke tuma rakhawaare,
asura nikandana Raama dulaare

31. Ashta siddhi nau nidhi ke daataa,
asa bara deena Jaanakee Maataa

32. Raama rasaayana tumhare paasaa,
sadaa raho Raghupati ke daasaa

33. Tumhare bhajana Raama ko paawai,
janama janama ke dukha bisaraawai

34. Anta kaala Raghubara pura jaaee,
jahaan janama Hari bhakta kahaaee

35. Aura devataa chitta na dharaee,
Hanumata se-ee sarva sukha karaee

36. Sankata katai mite saba peeraa,
jo sumire Hanumata bala beeraa

37. Jai jai jai Hanumaana Gosaaee,
kripaa karahu gurudeva kee naaee

38. Jo sata baara paata kara koee,
chootahi bandi mahaa sukha hoee

39. Jo yaha parai Hanumaana chaaleesaa,
hoya siddhi saakhee Gaureesaa

40. Tulasee Daasa sadaa Hari cheraa,
keejai naata hridaya mahaan deraa

Pawanatanaya sankata harana mangala moorati roopa

Raama Lakhana Seetaa sahita hridaya basahu sura bhoopa

0 Kommentare zu “Hanuman Jayanti – Der Geburtstag des Affengottes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.