Neue Sevaka in Bad Meinberg

 

Letzten Dienstag wurden während der Sevakaversammlung im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg zwei neue Sevakas aufgenommen. Herzlich willkommen in unserer spirituellen Gemeinschaft Helen und Krishna! Wir wünschen euch für eure Zeit bei Yoga Vidya viele gute spirituelle Erfahrungen, Begegnungen und eine tiefe, liebevolle Verbindung mit euch selbst.

Helen ist seit vier Wochen bei Yoga Vidya in Bad Meinberg und hat die erste Woche in der Küche gearbeitet, danach im Namaste-Team, Rezeption. Sie ist gelernte Goldschmiedin, hat aber auch Betriebswirtschaft und Marketing studiert. Nach ihrem ersten Besuch bei Yoga Vidya vor etwas mehr als einem halben Jahr, kam sie häufig wieder her, z.B. zur Yoga-Ferienwoche. Bei jedem ihrer Besuche hat sie sehr viel Kraft geschöpft und sich dann entschieden, noch intensiver Yoga Vidya zu erleben, indem sie Sevaka werden wollte. Jetzt möchte Helen noch mehr über Spiritualität erfahren und fühlt sich bei uns im Ashram sehr wohl.

Krishna war die letzten zwei Monate als Mithelfer tätig und macht z. Z. eine Kennenlern-Phase im Ganesha-Team, der Seminarplanung. Krishna ist in Indien geboren und hat dort auch die ersten zehn Jahre seines Leben verbracht. Danach kam er mit seiner Mutter in den Yoga Vidya Ashram nach Bad Meinberg und lebte hier für weitere 8 Jahre. Nach einem Schulbesuch in Bielefeld zieht es ihn nun wieder zu uns. Krishna ist der erste Sevaka, der bereits als Kind und Jugendlicher hier im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg gelebt hat. Sukadev hat explizit erwähnt, wie sehr ihn das freut.

Beide wurden ohne Gegenstimmen aufgenommen und wir wünschen ihnen alles Gute und Sivanandas Segen.

Mitmachen & Mithelfen bei Yoga Vidya: 

» Du hast Interesse an Mithilfe, Tätigkeit oder grundlegend am Leben in einem Ashram?
» Hier findest du weitere Informationen:

— 

1 Kommentar zu “Neue Sevaka in Bad Meinberg

  1. das ist berührend,
    alles erdenklich Gute!
    Om Shanti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.