Hass Highlights

Der Weg des Vergebens und Herzöffnens

Veröffentlicht am 15.05.2014, 12:00 Uhr von

Wut, Hass, Verachtung, Neid, Bitterkeit schaden vor allem uns selbst!

Statt sich mit ungewollten Gefühlen, mit Verletzungen, Ängsten, Trauer, Schuldgefühlen oder Rachegedanken zu beschäftigen, können wir lernen, uns immer wieder auf die Liebe auszurichten – und auf all das, was wir wollen in unserem Leben.

Vom 23.-25. Mai gibt es das Seminar Yogatechniken für Vergebung mit Shaktidas Schüler. Hier kannst Du die Kraft des Vergebens und Verzeihens erfahren und beginnen alte Erfahrungsmuster aufzulösen und Raum für Neues zu schaffen.

Der Weg des Herzens – das Bewusstsein der neuen Zeit findet vom 6.-9. Juni statt und wird


Audio-Meditationsanleitung: Negative Gefühle auflösen

Veröffentlicht am 12.12.2013, 12:00 Uhr von

Heftige Gefühle wie Wut, Neid, Angst, Eifersucht und Trauer sind nicht dafür da, dass wir leiden. Sie haben ihren Sinn und ihre Botschaft für uns. Oft hören wir die Botschaft nicht, sondern wir projiezieren nach außen: Andere verhalten sich falsch und sind somit schuld, dass wir uns schlecht fühlen, wir wütend, eifersüchtig oder neidisch sind.

Play

Wenn dir immer wieder Menschen oder Situationen begegnen, die in dir starke und ungewollte Gefühle auslösen, ist das ein Zeichen dafür, dass diese Gefühle in dir wie gespeichert sind. Weiterlesen …