karma konsum Highlights

KarmaKonsum X Konferenz 2017

Veröffentlicht am 23.08.2017, 08:55 Uhr von

Bei der KarmaKonsum X Online-Konferenz bekommst du wertvolle Inspirationen für deine Projekte! 

Vom 17.9. bis 2.10.2017 findet unter dem Motto „Inspiration for Impact“ die kostenlose Online-Konferenz statt. Schwerpunkte sind dabei die Themen nachhaltiges Wirtschaften, Aktivismus, sozialer Wandel und persönliche Entwicklung.

Unter anderem wird es ein Interview mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya, geben – dazu über 50 weitere Talks mit Expert*innen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft. Weitere Referent*innen sind u.a. Thomas D von den Fantastischen 4, der ehemalige Executive Director von Greenpeace, die Referatsleiterin für Nachhaltigkeit aus dem Bundesumweltministerium, die Gründer von Sonnentor und Viva con Agua, SirPlus-Gründer Raphael Fellmer,… und viele viele weitere erfahrene Referent*innen.

Während der Konferenz werden ab dem 17.9.2017 täglich neue Video-Interviews für 24 Stunden freigeschaltet. Hier kannst du dich informieren und gratis für die kostenlose Nutzung anmelden: Weiterlesen …


Sommer, Sonne & veganes Eis

Veröffentlicht am 24.04.2015, 14:51 Uhr von

Wie kürzlich berichtet, weiten große Supermarkt-Ketten ihr Angebot an veganen Nahrungsmitteln stark aus. Über Nahrhaftigkeit, Qualität und auch den ökologischen Aspekt vieler (Convenience)-Produkte ließe sich vortrefflich streiten – ob vegan oder nicht – doch davon abgesehen, bietet die ‘Veganisierung’ des main-stream-Marktes auch die Chance zu einem ethisch-sinnvollem (wenn nicht sogar ethisch notwendigem) Wandel, Stichwort: Ahimsa.

So kündigte die Tierrechtsorganisation peta kürzlich eigene, von peta2 initiierte vegane Eissorten an, die bereits in einigen Filialen von EDEKA und REWE erhältlich sind. Da sich das schmucke Örtchen Bad Meinberg durch die direkte Nähe zum Ashram Yoga Vidya Bad Meinberg über viele Menschen freuen darf, die eine vegetarischvegane Lebensweise praktizieren, liegt die Idee nahe, durch freundliches Nachfragen im örtlichen Einzelhandel [so z.B. bei EDEKA Bad Meinberg] die Produktpalette dahingehend zu erweitern. Denn: Nachfrage und Angebot bedingen einander, sprich: wenn vermehrt vegane Produkte nachgefragt werden, so werden vermehrt vegane Produkte angeboten. 1 + 1 = 2, kleines Marktwirtschafts-Einmaleins.  Weiterlesen …


Yoga Vidya Mithilfe Programm

Veröffentlicht am 11.03.2015, 12:00 Uhr von

Sei ein Teil von uns! Wir brauchen deine Unterstützung!

Wenn Du Yoga nicht nur im Sinne des Hatha Yoga, sondern als ganzheitliche Lebensform kennen lernen möchtest, bist Du herzlich eingeladen, für einige Zeit (von wenigen Tagen bis zu mehreren Wochen oder Monaten) in unserer spirituellen Gemeinschaft in einem der Yoga Vidya Seminarhäuser oder Yoga Vidya Stadtcenter zu wirken und zu leben.

Für wen ist unser Mithilfe Programm geeignet?  

Um an unserem Mithilfe Programm teilzunehmen, kommt es nicht darauf an, wie alt du bist, woher du kommst oder was für Erfahrungen du mitbringst, sondern allein darauf, dass du in einer spirituellen Gemeinschaft leben und wachsen möchtest und bereit bist, deine Fähigkeiten zum Wohl der Gemeinschaft einzusetzen. Im Austausch für deine Mithilfe im Haus erhälst du kostenlose Unterkunft und Verpflegung und kannst täglich an einer Yogastunde, am Satsang und an den übrigen offenen Angeboten für Gäste teilnehmen.  Weiterlesen …


Schöner leben, sattvig hören

Veröffentlicht am 27.10.2014, 12:00 Uhr von

Horn-Bad Meinbergs Spatzen pfeifen es von den Dächern: Der Ort will sich zu Europas erster Yogastadt entwickeln! Denn mit der Gesundheitsreform blieben vermehrt Kurgäste weg, mit dem Yoga Vidya Seminarhaus kamen viele neue dazu. Rund 90.000 Übernachtungen verbucht Europas größtes Yogazentrum jedes Jahr. Und allmählich ergreift die Verlagerung, weg von den Gesundenden hin zum gesunden Leben, den übrigen Ort: Ökoladen und Sai-Baba-Shop vergrößerten sich, auf Speisekarten tauchen Vegangerichte auf und alteingesessene Händler erweitern ihr Sortiment um nachhaltige oder spirituelle Produkte. Doch die Stadtvision ist umfassender. Sie strebt nach Dingen wie nachhaltige Landwirtschaft, regionale Selbstversorgung oder ein vitales Miteinander unter Gleichgesinnten. Weiterlesen …


Free Hug Aktion in Bad Meinberg 27. April und weitere Aktionen mit Christoph Harrach

Veröffentlicht am 26.04.2014, 15:42 Uhr von