Karma Konsum Kongress expandiert nach Bad Meinberg!

Seit sieben Jahren beleuchtet der Karma Konsum Kongress Trends des nachhaltigen Wirtschaftens. Bislang geschah dies im Mai in Frankfurt, im Mai 2014 werden erstmals Teile der Veranstaltung auch im Haus Shanti bei Yoga Vidya in Bad Meinberg stattfinden. Warum sich Veranstalter Christoph Harrach für das 17.300-Seelen-Städtchen entschied?

Bad Meinberg will sich zu einer Modellstadt für Nachhaltigkeit und Gesundheit mausern, Christoph berät die Stadt dabei. Geht der Plan für die Stadterneuerung auf, wird der einstige Kurort Deutschlands Zentrum für nachhaltiges Leben. Yoga steht dabei im Mittelpunkt des Wandels. Denn bereits heute zeichnet sich ab, dass das sattvische Leben Subkulturen wie alternative Heilmedizin, Fair-Trade oder Veganismus ausbildet. Das bereits vorhandene Angebot will die Kommune nun systematisch in Richtung Umwelt und Gesundheit weiterentwickeln. Ihr Ziel ist es, noch mehr Gleichgesinnte im pittoresken Kurstädtchen – als Gast oder Neubürger – zu versammeln. Teil der Transformationspläne ist u.a. ein auf alternativen Lebensstil spezialisiertes Kongresszentrum. So gesehen, ist die KarmaKonsum Konferenz ein erster Vorbote dieser neuen Tagungskultur.

0 Kommentare zu “Karma Konsum Kongress expandiert nach Bad Meinberg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.