Muruga Highlights

Phantasiereise zu Sharavanabhava

Veröffentlicht am 04.08.2020, 15:00 Uhr von
Cover Art des Fantasiereisen Anleitungen für Entspannung und Meditation Podcast
Play

Tiefenentspannung: Phantasiereise zu Sharavanabhava

Eine besondere Tiefenentspannung für spirituelle Yoga Übende, die sich auch für die indische Mythologie interessieren. Nach dem Anspannen und Loslassen gehst du auf eine Phantasiereise zu einem Heiligen Ort. Du triffst dort Sharavanabhava, auch Karttikeya, Subrahmanya, Skanda und Muruga genannt. Sharavanabhava ist der ewig jugendliche Gott, der voller Energie und Tatenkraft alle Hindernisse überwindet. Er steht für Begeisterung und Enthusiasmus und Freude an Herausforderungen. Lass dich von dieser Kraft und Begeisterung anstecken. Mitschnitt aus einer Yogastunde im Rahmen einer Spirituelles Retreat Woche bei Yoga


07 Dienstag – Subrahmanya-Tag – Orientiere dich an übergeordneten Zielen

Veröffentlicht am 25.02.2014, 15:00 Uhr von
Play

Subrahmanya ist der Führer der Engel. Er steht für die Orientierung an übergeordneten Zielen. Ähnlich sollte ein Aspirant seine inneren Anteile als wohlmeinender Sevaka erkennen, anerkennen und sie führen – also nicht unter die Sklaverei einer einzelnen Emotion etc. kommen. Und es ist wichtig, zu erkennen, dass man mit anderen Menschen gut zusammenarbeitet, wenn man die gemeinsamen und die unterschiedlichen Anliegen berücksichtigt. Sich selbst zu sehen als Subrahmanya kann zu viel Energie, Tatkraft – und Gelassenheit führen.

Mitschnitt aus einem Satsang im Rahmen einer aus


Heute ist Skanda Shasti

Veröffentlicht am 19.11.2012, 02:55 Uhr von

Heute ist Skanda Shasti, der Feiertag von Muruga, der auch Skanda, Subrahmanya, Kartikeya, Sharavanabhava genannt wird. Skanda Shasti wird vor allem in Südindien, insbesondere in Tamil Nadu und Kerala gefeiert. Swami Sivananda selbst stammt aus einer Familie, in welcher die Verehrung von Subrahmanya von besonderer Bedeutung war. Swami Sivananda hat auch ein ganzes Buch geschrieben: Lord Shanmukha and hist Worship . Und im Sivananda Ashram Rishikesh wird Skanda Shasti sehr großartig gefeiert. Shri Karttikeyan, der viele Jahre die Yoga Vidya Zentren und Ashrams bereiste, war in früheren Jahren immer sehr involviert in den 6 Tagen der Verehrung von Subrahmanya,


Morgen ist Skanda Shasti

Veröffentlicht am 18.11.2012, 09:55 Uhr von

Morgen ist Skanda Shasti, Feiertag von Muruga, auch Skanda, Subrahmanya, Kartikeya, Sharavanabhava genannt. Subrahmanya ist in der indischen Mythologie der Sohn von Shiva und Parvati. Er gilt als der ewig Junge, der Enthusiastische. Subrahmanya symbolisiert Durchsetzungsvermögen, die Bereitschaft Trägheit, Widerstände und Unreinheiten zu überwinden. Subrahmanya symbolisiert auch göttlichen Beistand: wenn wir selbst nicht weiter wissen, können wir beten. Göttliche Gnade kommt dann als neue Energie und Kraft – und als Auflösung von Schwierigkeiten.

Mehr zur Bedeutung von Skanda Shasti sowie von Muruga, Subrahmanya:


Heute ist Skanda Shashti – das Fest von Subrahmanya

Veröffentlicht am 23.10.2009, 07:26 Uhr von

Subrahmanya

Heute ist Skanda Shashti, der Abschluss des 6-tägigen Festes zur Verehrung von Subrahmanya, auch Karthikeya, Sharavanabhava, Muruga, Shanmuga, Shanmukha bzw. Skanda genannt.

An diesem Tag kannst du dir neue Vorsätze fassen, dir deiner inneren Stärke bewusst werden. Skanda als “Heerführer der Engel” gilt als Manifestation von Mut, Durchsetzungsvermügen, jugendlichem Enthusiasmus.

Hier ein paar Links: