Yoga auf der Sommerwiese

Jetzt nehme die Geräusche der Natur wahr: der sanfte Wind, das zwitschern der Vögel, den Duft der grünen Wiese…, dehne dich immer weiter aus und sei ganz eins im Einklang mit der Natur…, eine angenehm kühlende Meeresbrise weht über deinen Körper hinweg…, Sonnenlicht breitet sich vom Bauchraum aus in den ganzen Körper: vom Bauch in die Fußsohlen, Handflächen, über den Rücken bis zum Scheitel…, spüre, wie die Sonne nach den Sonnengebeten auch von innen heraus strahlt, und deine Mundwinkel vielleicht ein paar Millimeter nach oben gehen: bringe dieses Licht & diese Freude hin zu allen Wesen. So oder ähnliche Ansagen kannst du morgens in der Yogstunde ab 9.30 bei Yoga Vidya Nordsee hören. Bei schönem Wetter übt die Mittelstufe meist im Sommergarten. Am Nachmittag geht es dann zur Yogastunde an den Strand. Die Natur ist unser bester Lehrmeister. Entspannung geschieht so fast wie von selbst: im Fisch liegen und den blauen Himmel betrachten, spüren wie das Herz ganz weit und offen wird… probier es doch einfach mal selbst aus!
Om Shanti, Devani für das Team Yoga Vidya Nordsee

2 Kommentare zu “Yoga auf der Sommerwiese

  1. ….. dem kann ich mich nur anschließen ! Ihr seit einfach toll ! Vielen Dank für die lehrreiche, entspannende und wundervolle Ferienwoche bei Euch !!!! Keine Frage – ich komme auf jeden Fall wieder !!!
    Om Shanti
    Kerstin

  2. Ja, die Natur ist wunderbar, und ihr auch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.