Eindrücke aus einem Samstag-Abend-Satsang Westerwald

Mit viel Bhakti spielt und singt Volker das Jaya Ganesha auf der Gitarre und erhält spontane Unterstützung von einem angehenden Yogalehrer aus Speyer. Enthusiastische Trommler und Rassler im Publikum machen begeistert mit. So begann der Samstag-Abend-Satsang, in dem die Prüflinge der zweijährigen Yogalehrer Ausbildung aus Augsburg, Heidelberg, Karlsruhe/Rastatt und Speyer im Seminarhaus Yoga Vidya Westerwald anwesend waren und ihre praktische Prüfung ablegten.

uma-aus-speyer-gibt-ihr-harmonium-debut.jpg
Im Anschluss folgte ein Debüt von Uma aus Speyer. Gerade zehn Minuten vorher lernte sie auf dem Harmonium das Govinda Jaya Jaya (im Kirtanheft Nr. 157). Padmakshi’s Idee war dann, die Prüfungen ums Harmonium spielen zu erweitern… 😉

shakti-singt-mit-uns-weihnachtslieder.jpg
Shakti singt mit uns die ersten Weihnachtslieder. Im Hintergrund unser wunderschöner Weihnachtsbaum!
und-im-dunkeln-stille-nacht-heilige-nacht.jpg
Und bei Stille Nacht-Heilige Nacht hatte Padmakshi die Aufgabe das Licht zu löschen… 🙂

In diesem Sinne einen schönen, besinnlichen 3. Advent aus dem sonnigen Westerwald.

Übrigens haben alle ihre praktische Prüfung bestanden!

1 Kommentar zu “Eindrücke aus einem Samstag-Abend-Satsang Westerwald

  1. Herzlichen Glückwunsch – allen frischgebackenen Yogalehrer(innen).

    Schöne Weihnachten! Liebe Grüße an Padmakshi, die ja schon immer die besten Einfälle hatte. OM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.