Fotoshow: Vernissage im Shantiprojekt

Letzten Samstag wurde im Seminarhaus Shanti die außergewöhnliche Ausstellung der Künstlerin Idam Prinz eröffnet. Ihre Bilder zeigen die indische Mystikerin Anandamayi Ma (1896 – 1982), welche auch eine Zeitgenossin von Swami Sivananda gewesen ist.
Die Vernissage wurde von Surya Thelen mit paar begrüßenden Worten eingeleitet. Anschließend hielt Swami Nirgunananda eine kleine Rede über Anandamayi Ma, von der mir besonders im Gedächtnis blieb, dass Swami Sivananda Anandamayi Ma sehr geschätzt hatte und über sie sagte:
„Sie ist die vollkommenste Blume, die der indische Boden jemals hervorbrachte.“

Auch die Künstlerin Idam Prinz sagte ein paar Worte zur Entstehung ihrer Bilder und anschließend sangen Janin Devi und Kai ein Lied zu Ehren von Anandamayi Ma. „Ma, sweet Ma…“
Und endlich durften die Gäste von Bild zu Bild wandeln und die ausdrucksstarken Bildnisse der erleuchteten Meisterin bestaunen.
Wenn du zufällig oder als Gast im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg vorbeikommst,  möchte ich dir unbedingt empfehlen einen Abstecher ins Seminarhaus Shanti zu machen um die Atmospäre der Bilder zu genießen.
Denn die Kunstwerke der Idam Prinz bleiben noch ein halbes Jahr im Seminarhaus Shanti und erfüllen den geräumigen Gang neben dem Schweigegarten mit ihrem Segen.

Viel Freude mit den Fotos:


Mehr Yoga und Ayurveda Fotos findest du auf Yoga Vidya Community mein.yoga-vidya.de.

 

 

 

 

 

 

0 Kommentare zu “Fotoshow: Vernissage im Shantiprojekt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.