Neue Videos

12 Burnout — Umgang mit inneren Antreibern

Mehr zum Thema Burnout: Im Video bekommst du Tipps zum Umgang mit inneren Antreibern zur Vorbeugung von Burnout. Viele Menschen die Burnout gefährdet sind haben einen starken innerer Antreiber. Wenn diese Menschen zugleich starke Anforderungen bekommen, also äußere Antreiber haben, kann dies zu einer Überforderung und einer Lähmung führen und dann später in einen Burnout münden. Soweit muss es nicht kommen. Du kannst lernen mit deinen inneren Antreibern umzugehen. Lerne auch deine inneren Antreiber zu schätzen, sie können dir gute Vorschläge machen und zu diesen Vorschlägen kannst ja sagen oder auch: „Danke für deinen Vorschlag. Danke, aber für jetzt – nein danke, jetzt nicht. Jetzt will ich etwas anderes tun.” Möglich, dass dir dieser Tipp hilft. Falls nicht kannst du dich schon einmal auf die nächsten Folgen freuen, in denen Sukadev weiter über den Umgang mit inneren Antreibern spricht.

 

 

 

Meditation: Energie Meditation mit Narendra

Narendra führt dich in die Meditation. Heute eine Energiemeditation. Über die Atmung verbunden mit der Konzentration auf den Körper und der Wiederholung eines Mantras können Energiekreisläufe entstehen, die zur Harmonie in dir führen. Umfassende Informationen zu Yoga, Ayurveda und Spiritualität findest du auf den Internetseiten von Yoga Vidya – mehr über Meditation findest du in unserem Meditationsportal.

 

 

 

Yoga Kongress 2013: Vortrag Yoga und moderne Psychologie mit Shanmug

Infos zu unseren nächsten Kongressterminen findest du zum Thema Buisness-Yoga Kongress und Ayurveda Kongress

Dieses Video zeigt einen Vortrag von Shanmug Eckhardt beim Yoga Kongress 2013 von Yoga Vidya in Bad Meinberg:
Lerne, deine positiven Charakterzüge und Anlagen zu erkennen, gezielt zu nutzen und zu fördern. Wie kannst du dich aus der Begrenzung durch äußere und innere Konditionierungen befreien? Mit wissenschaftlich fundierten Übungsteilen. Mehr zu Psychologie findest du auch in unserem Yoga Wiki unter www.wiki.yoga-vidya.de/Psychologie

 

 

 

Mantrasingen: OM mit Katyayani

Katyayani singt den Urklang Om aus dem die ganze Welt entstanden ist. Dann folgt der Tanz des Lebens mit Om Namah Shivaya und Nataraja. Weitere Mantra-Videos, mehr Infos zu Yoga, Ayurveda und Meditation bekommst du auf den Internetseiten von Yoga Vidya.

 

 

Yoga Therapy Sound Massage

Yoga Therapy adapts the process of yoga to the needs of the people with specific or persistent health problems not usually addressed in a group class. In this video, watch as sound massage, which is one technique used in yoga therapy, is used to induce a feeling of well-being and very, deep relaxation. Demonstrated by Ruth, Yoga Therapist at Yoga Vidya. Camera: Nanda. Speaker: Sita. – For more english yoga videos, music, blog posts, etc., please visit our english pages at my.yoga-vidya.org. For more information on english classes, courses and seminars at Yoga Vidya, please see yoga-vidya.org/english/seminar – For more information on Yoga Therapy.

 

 

 

How to Spiritualize Your Life Part 1

In Part 1 of this short interview, Leela Mata talks about yoga as a lifestyle and how to spiritualize our lives – all of life is spiritual, spirit has taken on form to express itself. Thinking of life this way makes it easier. She tells us to take out the ego, don’t fight with it. For more english yoga videos, music, blog posts, etc., please visit our english pages at my.yoga-vidya.org. For more information on english classes, courses and seminars at Yoga Vidya, please see yoga-vidya.org/seminar

 

 

 

Yoga Vidya Satsang vom 8. Februar 2014

Yoga Vidya Satsang vom 8. Februar 2014 bei Yoga Vidya Bad Meinberg. Yoga Vidya überträgt den Samstagabend Satsang jeweils von 20-22 Uhr live über Google+ ins Internet. In dieser Videoaufzeichnung kannst du eine Meditation – Kirtan und Mantra Singen sowie einen Yoga Vortrag anschauen und anhören. Zum Abschluss des Satsangs folgt das OM Tryambakam, Heil- und Segensmantren sowie das Arati, eine Lichtzeremonie.

0 Kommentare zu “Neue Videos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.