Neujahrsbotschaft von Sukadev

Gerade ist der große Silvester- Satsang mit Puja und Homa zu Ende gegangen. Sukadev hat gerade seine Neujahrsbotschaft gesprochen:

Play

Ich wünsche dir ein gesundes, frohes, spirituelles, großartiges Jahr 2013.

Mache aus dem Neuen Jahr ein großartiges Jahr.

Was heißt ein großartiges Jahr?

 

  • Ein großartiges Jahr heißt ein Jahr, in dem du etwas erlebst
  • Ein großartiges Jahr ist ein Jahr, in dem du etwas lernst
  • Ein großartiges Jahr ist ein Jahr, in dem du Kräfte und Fähigkeiten entwickelst
  • Ein großartiges Jahr ist ein Jahr, in dem du etwas Sinnvolles bewirkst.
  • Ein großartiges Jahr ist ein Jahr, in dem du dich spirituell entwickelst und Gott erfährst.

 

Ich spreche gerne vom 5-fachen Sinn des Lebens – wie es Patanjali im Yoga Sutra und Krishna in der Bhagavad Gita tun:

 

  • Erfahrungen machen
  • Etwas lernen
  • Kräfte und Fähigkeiten entwickeln
  • Sinnvolles bewirken
  • Spirituell entwickeln, Gott erfahren

 

Daher:

  • Lebe bewusst und intensiv – bedaure nicht die Vergangenheit und warte nicht zu sehr auf die Zukunft – lebe bewusst im hier und jetzt – so erlebst du viel
  • Sei neugierig auf Neues – so vieles gibt es zu lernen
  • Entfalte deine Kräfte und Fähigkeiten – sage nicht zu häufig: Das ist nicht mein Ding, das kann ich nicht, das ist mir zu viel: Entfalte deine Kräfte und Fähigkeiten
  •  Bewirke Sinnvolles, bewirke Gutes für andere: Verschwende deine Fähigkeiten und Engagement nicht nur in Sicherheit, die doch nur illusorisch ist. Bewirke Sinnvolles, bewirke Gutes
  •  Entwickle dich spirituell – indem du bewusst lebst, lernst, dich entfaltest, dienst – und indem du dich für Lichtenergie öffnest und intensiv praktizierst

Alles Gute zum Neuen Jahr!

 

 

3 Kommentare zu “Neujahrsbotschaft von Sukadev

  1. Premajyoti

    Danke für Dein immerwährender Dienst an uns,

    mögest Du viel Wärme, bedingungslose Liebe und Freude von all Deinen Dir anvertrauten

    Seelen erhalten.

    😀

    DANKE!

  2. Zum Jahreswechsel 

    Ich lächle wohlwollend und voller Dankbarkeit dem fast vergangenen Jahr 2012 zu, dankbar für ein aufregendes Jahr, mit Höhen und Tiefen, dankbar für alles was ich lernen durfte und dankbar für jeden Menschen, der mich dabei unterstützt hat…

    Mein besonderer Dank geht auch an Dich!

    Ich lächle voller Vertrauen, Freude und innerer Heiterkeit dem Neuen Jahr 2013 zu…

    Auf der Suche nach einem besonderen Wunsch für Dich im Neuen JAHR 2013
    habe ich den sehr schönen Text von Elli Michler „Ich wünsche dir Kraft “ gefunden:

    Ich wünsche dir Kraft…
    Wenn all meine Wünsche vergeblich sind,
    dann bleibt nur noch einer zusagen:
    Ich weiß, du stehst mitten im Lebenswind –
    Ich wünsche dir Kraft zum Ertragen.

    Ich wünsche dir Kraft aus der eigenen Mitte,
    um Halt zu verleihen dem unsichren Schritte.
    Und wo es dir schwerfällt, dich zu entscheiden,
    mögen dich all deine Kräfte begleiten.

    Ich wünsche dir Kraft, um dich selbst zu entfalten,
    deine Stärke den Ängsten entgegenzuhalten.
    Ich wünsch´, dass die Hoffnung nie fort von dir geht,
    nur weil keine Kraft mehr dahintersteht.

    Ich wünsche dir Kraft, die in den Stand dich versetzt,
    wieder heilen zu lassen, was dich verletzt.
    Ich wünsche dir Kraft, die dir Sicherheit gibt
    aus dem niemals versiegenden Strom jener Kraft
    eines Menschen, der liebt…

    In diesem Sinne ein wunderschönes, gesegnetes Jahr 2013 voller Liebe und
    Sonne im Herzen

    herzlichst, Satya

  3. Da werden die 5 koshas angesprochen in einer einfachen Art & Weise.
    Alles gute ist mit Gott – om namah shivâya

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.