Ayurvedische Gewürze Highlights

Mit dem Kapha-Gewürz entspannt durch den Frühling

Veröffentlicht am 27.02.2016, 09:00 Uhr von

Sind die Tage noch nicht so warm? Muss die Jacke hin und wieder noch mal aus dem Schrank geholt werden? Fröstelt es dich noch ab und zu?

Dann können dir die Kapha-Gewürze genau diese fehlende Wärme für den Tag schenken. Weiterlesen …


Mit einer kühlenden Gewürzbrise entspannt durch warme Tage

Veröffentlicht am 30.03.2014, 10:00 Uhr von
ayurvedische Gewürze

Neigst du öfters zu Schweißausbrüchen, Hitzewallungen und feuchten Händen? Saures Aufstoßen oder Sodbrennen sind ebenfalls ein Zeichen einer erhöhten Pitta-Energie in dir.

Hierbei solltest du besonders darauf achten, keine wärmenden Gewürze wie Ingwer, Chili oder Pfeffer zu dir zu nehmen, da dein Feuer bereits angefacht ist. Durch die Auswahl bestimmter Gewürze kannst du dein Feuer wieder mehr in Gleichgewicht mit den anderen Elementen bringen: Weiterlesen …


Ayurvedische Gewürze: Muskatnuss

Veröffentlicht am 25.05.2013, 17:00 Uhr von
Play

Die Muskatnuss wird aufgrund ihrer vielen Heileigenschaften im Ayurveda sehr geschätzt. Sie ist sehr gut für Vata– oder Kapha-Menschen geeignet. Ayurveda zählt bekanntlich als eine Natur- und Gesundheitswissenschaft, die bisher vor allem in Südasien praktiziert wurde und sich dort seit Jahrtausenden bewährt hat. Wörtlich übersetzt heißt Ayurveda „Wissen vom Leben“. „Ayur“ bezeichnet das Leben. In der Sanskritsprache wird „Ayur“ auch mit einer möglichst erfüllten und langen Lebensspanne in Verbindung gebracht. „Veda“ ist das Wissen oder die Wissenschaft. Mehr Informationen zu Ayurveda, Ayurveda-Kuren


Ayurvedische Gewürze: Kümmel

Veröffentlicht am 27.04.2013, 17:00 Uhr von
Play

Kümmel regt Agni, das Verdauungsfeuer an und wirkt ausgleichend auf alle Doshas. Er kann zu erhitztenden Lebensmitteln wie Paprika oder Tomaten dazu gegeben werden und gleicht die Wirkung aus. Kümmel ist insbesondere bei Pitta– oder Kapha-Störungen empfehlenswert. Mehr Informationen zu Ayurveda sowie zu Seminaren und Ausbildungen findest Du auf den Internetseiten von Yoga Vidya.


Ayurvedische Gewürze: Kardamom

Veröffentlicht am 06.04.2013, 17:00 Uhr von
Play

Kardamom ist ein sehr aromatisches sattwiges Gewürz. Er sorgt für geistige Klarheit, ein gutes Gedächtnis und ein freudevolles Herz. Mehr Informationen zu Ayurveda sowie zu Seminaren und Ausbildungen findest Du unter: Ayurveda.