Ayurvedische Gewürze: Kümmel

Play
Kümmel regt Agni, das Verdauungsfeuer an und wirkt ausgleichend auf alle Doshas. Er kann zu erhitztenden Lebensmitteln wie Paprika oder Tomaten dazu gegeben werden und gleicht die Wirkung aus. Kümmel ist insbesondere bei Pitta– oder Kapha-Störungen empfehlenswert. Mehr Informationen zu Ayurveda sowie zu Seminaren und Ausbildungen findest Du auf den Internetseiten von Yoga Vidya.

1 Kommentar zu “Ayurvedische Gewürze: Kümmel

  1. Hallo,
    ich bin bei der Recherche für meinen Blogartikel über stoffwechselanregende Wirkung von Gewürzen auf diese Seite gestoßen. Ich glaube, dem Kümmel muss ich noch mal einen extra Beitrag widmen!
    Herzliche Grüße
    Petra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.