Hatha Yoga Pradipika Highlights

Bhramari, die Yoga Biene, mit vollständiger Yoga Atmung

Veröffentlicht am 30.01.2017, 15:00 Uhr von

Play
Bhramari ist eine wichtige Yoga Übung, ein wichtiges Pranayama (Atemübung). Mit Bhramari kannst du dein ganzes Energiesystem zum Schwingen, zum Pulsieren bringen. Du kannst die verschiedenen Chakras spüren und öffnen. Es gibt viele verschiedene Variationen von Bhramari. Hier leitet dich Sukadev zu folgender Variation: Vollständiges Einatmen mit Schnarchen, dann summend vollständig ausatmen. Weiterlesen …


Yogastunde für mit Yoga Vidya sehr Vertraute

Veröffentlicht am 30.01.2016, 15:00 Uhr von
Yogastunde
Play

Eine 50-minütige Yogastunde mit verschiedenen sanften Übungen. Die Übungen werden nicht genauer erläutert – es ist nämlich ein Mitschnitt aus einem Workshop, in dem viel vorgemacht wurde.

Wenn du diese Übungen schon kennst, kannst du sie hier mitmachen.
Du übst: (1) Anfangsentspannung, (2) stehende Atemübungen zur Ausdehnung der Aura, für die Öffnung des Herzens. (3) Sanfte Variationen von Surya Namaskar, Sonnengruß. (4) Schulterstand oder Kopfstand – es ist also keine Anfängerstunde hier 🙂 . (5) Vorwärtsbeuge nach eigener Wahl (6) Schiefe Ebene (7) Rückbeugen, besonders auch


Neue Videos

Veröffentlicht am 11.07.2014, 17:00 Uhr von

Anfänger-Yogastunde für Zuhause

Weitere Yogastunden für Anfänger und alle anderen Übungslevel findest du unter mein.yoga-vidya.de/page/yoga-video-yogastunden
Übe Yoga zu Hause mit dieser Yogastunde zum Entspannen und Auftanken für Anfänger. Ablauf mit Anfangsentspannung, Sonnengruß, Asanas zum Dehnen, Kräftigen und Entspannen und schließlich die Tiefenentspannung. – Finde dein passendes Yogaseminar.

 

 

 

Vortrag: Anekdoten von Swami Vishnu Devanada mit Sukadev

Sukadev erzählt im Satsang bei Yoga Vidya Bad Meinberg Anekdoten aus dem Leben Swami Vishnu Devanandas, seinem Yogameister, bei dem er 12 Jahre gelebt und gelernt hat.
So erzählt er von prominenten Schülern von Swami


Wirkungen der Hatha Yoga Praxis – Geistig

Veröffentlicht am 28.07.2013, 12:15 Uhr von

Eine körperorientierte Yoga Praxis wirkt indirekt auf den Geist ein, weil Körper und Geist ein reziprokes System sind.

Viele Menschen kommen zum Hatha aufgrund körperlicher Leiden und bleiben wegen den geistigen Wirkungen. Die Körperübungen schulen Dharana und führen letztendlich dazu, dass der Aspirant tiefer in Dhyana eintauchen kann. Für Krishnamacharya (Lehrer von Patthabi Jois und B.K.S. Iyengar) ist die Konzentrationsfähigkeit das Maß der Yoga Praxis: „Yoga bedeutet Konzentration bis an die Grenze des Möglichen“. Das gibt Yoga Praktizierenden eine gewisse Macht über ihr Leben: durch Konzentration kann man das Prana hinschicken, wo man es haben möchte und es wird nicht


Wirkungen der Hatha Yoga Praxis – Körperlich

Veröffentlicht am 24.07.2013, 10:00 Uhr von

Eine Hatha Yoga Praxis hat unzählige Wirkungen auf den Körper.

Die Yoga Vidya Grundreihe hat folgende körperlichen Wirkungen:

Kapalabhati

Stärkt das Zwerchfell und die Atemhilfsmuskeln. Reinigt die Lungen. Massiert Herz, Leber und Magen. Während der Periode des schnellen Atmens wird der Sauerstoffgehalt im Blut sehr stark erhöht. Das Blut wird dadurch alkalisch (basisch), was bestimmte Stoffwechselvorgänge und Entschlackung verbessert. Kapalabhati hilft, die Atemwege (Bronchien, Alveolen, Luftröhre und Nasendurchgänge) zu reinigen, und ist eine gute Vorbeugung gegen Heuschnupfen, Asthma und Erkältungskrankheiten.

Wechselatmung

Wechselatmung hilft, die Lungenkapazität zu erhöhen. Gerade die Perioden des Atem-Anhaltens sind ein gutes Training für Herz und Kreislauf.


Neue Videos

Veröffentlicht am 12.07.2013, 17:00 Uhr von

Neue Yoga Vidya Videos findest du unten aufgelistet. Klicke auf das Vorschaubild bzw. den Titel des jeweiligen Videos und du gelangst zu dem gewünschten Video.

  1. „Warm-up Kirtan“ mit Sacinananda Swami und Begleitung: Aufnahme vom 9. Yoga Musikfestival 2013 bei Yoga Vidya in Bad Meinberg. Schon Jahrzehnte reist Sacinandana Swami um die ganze Welt, um die Tradition des Bhaktiyoga zu verbreiten. Von Moskau über Vrindavan zu den USA, überall entfacht er das Feuer der Hingabe. Wir sind sehr glücklich, dass er mit uns diese Eröffnung zelebriert. Schwinge auch du dich gemeinsam mit ihm ein, entfache dein Feuer der Hingabe und erspüre die Seele des Kirtan. Das Musikfestival findet jedes Jahr wieder bei Yoga Vidya statt, so wird es 2014 vom 29. Mai bis 1. Juni in Bad Meinberg stattfinden.
  2. Abendkonzert mit Mirabai Ceiba: Mirabai Ceiba: Durch alles hindurch wechselt sich Angelika’s und Markus‘ Gesang ab, wie das zweier Geliebter in süßer Versenkung. Aber das Spiel erreicht seine höchste Pracht wenn beide Stimmen sich in Oktaven und Harmonien finden. Aufnahme vom 9. Yoga Musikfestival 2013 bei Yoga Vidya in Bad Meinberg. Das Musikfestival findet jedes Jahr wieder bei Yoga Vidya statt. Mehr zu Mirabai Ceiba sowie weitere Informationen zu Yoga, Meditation und Kirtan findest du auf den Interseiten von Yoga Vidya.
  1. Yoga Vidya Satsang vom 6. Juli 2013: Yoga Vidya Satsang vom 6. Juli 2013 bei Yoga Vidya Bad Meinberg. Yoga Vidya überträgt den Samstagabend Satsang jeweils von 20-22 Uhr live über Google+ ins Internet. In dieser Videoaufzeichnung kannst du eine Meditation – Kirtan und Mantra Singen sowie einen Yoga Vortrag anschauen und anhören. Zum Abschluss des Satsangs folgt das OM Tryambakam, Heil- und Segensmantren sowie das Arati, eine Lichtzeremonie.
  2. Morgenkonzert mit Spring und Freunden: Aufnahme vom 9. Yoga Musikfestival 2013 bei Yoga Vidya in Bad Meinberg. Spring Groove ist eine spirituelle Soul-Sängerin aus New York City, die weltliches mit geistlichem Publikum zusammen bringt, um alle Herzen zu öffnen. Sie trat früher am Broadway auf und gewann den „Billboard & The LA Music Awards“. Ihre Musik reicht von Folk, Pop, Dance über ekstatisches Kirtan- und meditatives Mantra-Singen. Sie wurde u. a. am Bostoner Conservatory und im Sivananda-Ashram auf den Bahamas ausgebildet. Springs größte Freude besteht darin Menschen zusammenzubringen, ihre Herzen zu öffnen und vereint zu singen. Das Musikfestival alljährlich bei Yoga Vidya statt. Mehr Informationen zu Yoga, Meditation und Kirtan findest du unter www.yoga-vidya.de
  3. Hatha Yoga Pradipika Guru Stotram: Hatha Yoga Pradipika Guru Parampara Rezitation mit Sukadev und Teilnehmenden eines Yogaseminars zur Hatha Yoga Pradipika. Es werden Verse aus der Hatha Yoga Pradipika rezitiert, alle Namen der Hatha Yoga Gurus. Die Rezitation dieser Verse ist im besonderen empfohlen zu Beginn einer intensiven Praxis von Pranayama, Mudra, Bandha und anderen Hatha Yoga Übungen wie Asanas, Kriyas und Meditation. Den vollständigen Text der Hatha Yoga Pradipika, wenn du mitrezitieren möchtest, findest du den Text des Hatha Yoga Pradipika Guru Parampara Stotram im Yoga Wiki.

Weiterlesen …


Asanas und Hatha Yoga Pradipika

Veröffentlicht am 26.08.2011, 15:00 Uhr von
Play

Was sind Asanas und wozu sind sie gut? Was sagt Swatmarama, der Autor der Hatha Yoga Pradipika dazu? Welche Wirkungen haben Asanas auf den Körper, auf den Feinstoffkörper, auf die Psyche, auf die spirituelle Entwicklung? Wie kann man mit speziellen Konzentrationstechniken die Wirksamkeit der Yoga Stellungen verbessern? Darüber spricht Sukadev in diesem Vortrag im Satsang nach der Meditation bei Yoga Vidya Bad Meinberg. Er erzählt dabei auch einige Hintergrundgeschichten der Hatha Yoga Pradipika. Insbesondere erzählt er, wie Hatha Yoga in die Welt gekommen ist, und dass


Einführung Hatha Yoga Pradipika

Veröffentlicht am 12.08.2011, 15:00 Uhr von
Play

Hatha Yoga – was und wozu – Einführung Hatha Yoga Pradipika – Was ist Hatha Yoga und wozu ist es gut? Sukadev liest aus der Hatha Yoga Pradipika, aus dem wichtigsten Grundlagentext des Hatha Yoga. In den ersten Versen beschreibt der Autor Swatmarama, was Hatha Yoga ist, wofür es gut ist – und mit welcher Einstellung man es praktizieren kann. Dies ist ein kürzerer Satsang Podcast – kurz aber prägnant. Mitschnitt aus einem Kundalini Yoga Seminar bei Yoga Vidya Bad Meinberg. Weitere Infos unter www.yoga-vidya.de


Yoga Techniken in der Therapie

Veröffentlicht am 11.06.2011, 15:00 Uhr von

Die Hatha Yoga Pradipika von Svatmarama, geschrieben im 14. Jhd, gehört zu den bekanntesten und immer noch aktuellesten Yoga Schriften. Nicht gerade eine Urlaubslektüre, aber wer dieses klassische Werk liest, wird feststellen, dass es auch uns zivilisationsgeprägten Menschen heute noch sehr viel zu bieten hat. Interessant ist, wie sich diese zeitlosen Weisheiten in der modernen Therapie einsetzen lassen und wie kraftvoll die überlieferten Yoga Techniken auf die Psyche des Menschen wirken können.

Sarada Serra, Leiterin des Yoga Vidya Centers in Tübingen und erfahrene Yoga Therapeutin, führt am Wochenende vom 15. bis 17. Juli in die praktischen therapeutischen Aspekte der


Ayurveda in der Hatha Yoga Pradipika – Ayurveda Kongressvortrag mit Sukadev

Veröffentlicht am 10.04.2010, 12:40 Uhr von
Play

Schon in der uralten Schrift der „Hatha Yoga Pradipika“, welches das klassischeste Standardwerk für Hatha Yoga, Asanas und Pranayama ist, gibt Swatmarama zahlreiche Tipps für Ayurveda. Sukadev Bretz interpretiert und erläutert einige Verse dieser klassichen Schrift im Rahmen des Ayurveda Kongress 2010.  Live-Mitschnitt.


Subtile Wirkungen der Yoga Pranayama Übungen

Veröffentlicht am 04.09.2009, 06:33 Uhr von
Play

Wie wirken die Yoga Atemübungen? Wie sieht eine fortgeschrittene Pranayama Praxis aus? Was gilt es zu beachten, wenn man eine intensive Energie-Erfahrung haben will? Darüber schreibt Swatmarama im zweiten Kapitel der Hatha Yoga Pradipika. Sukadev gibt dazu sehr fundierte Erläuterungen und Tipps aus seiner eigenen Praxis. Siebter und letzter Vortrag einer Vortragsreihe im Rahmen eines Kundalini Yoga Intensivseminars mit Sukadev im Sukadev im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg.

 


Subtile Wirkungen der Asanas – wertvolle Hilfen für Yoga Übende mp3 Vortrag

Veröffentlicht am 28.08.2009, 06:26 Uhr von
Play

Sukadev und Madhana beim Spaziergang in VigoWelche Wirkungen haben Yoga Asanas? Wie kann man Yoga Asanas so üben, dass man die maximale Wirkung hat? Welche spirituellen Wirkungen haben die Übungen? Sukadev geht diesen Fragen nach anhand der Hatha Yoga Pradipika, eines Grundlagentextes des Hatha Yoga. Behandelte Verse: HYP I 12-14, 19, 27-32, 56-57. Behandelte Asanas: Drehsitz (Ardha Matsyendrasana), Vorwärtsbeuge (Paschimotthanasana), Pfau (Mayurasana). Sechster und vorletzter Vortrag aus einer Vortragsreihe während eines Kundalini Yoga Seminar mit Sukadev im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg. .

 


Die tiefe Bedeutung des Hatha Yoga mp3 Vortrag

Veröffentlicht am 14.08.2009, 06:13 Uhr von
Play

Was ist Hatha Yoga? Wozu ist es gut? Wie hilft Hatha Yoga für die persönliche und spirituelle Entwicklung? Sukadev kommentiert die ersten 12 Verse der Hatha Yoga Pradipika, des klassischen Grundlagentextes des Hatha Yoga. Teil 4 eines Mitschnittes aus einem Kundalini Yoga Seminar mit Sukadev im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg.


Übung macht den Meister – mp3 Vortrag

Veröffentlicht am 07.08.2009, 05:57 Uhr von
Play

Kurzkommentar zu einigen Versen aus der Hatha Yoga Pradipika, des wichtigsten Textes über Hatha Yoga. Teil 3 einer Vortragsreihe aus einem Kundalini Yoga Seminar mit Sukadev im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg.

Seminare bei Yoga Vidya…


Einführung Hatha Yoga Pradipika: Hatha Yoga für Gesundheit, Energie-Erweckung und spirituelle En

Veröffentlicht am 03.08.2009, 06:46 Uhr von
Play

Einführung Hatha Yoga Pradipika, des wichtigsten Textes über Hatha Yoga. Kapiteleinteilung. Bedeutung von Swatmarama. Drei Wurzeln und Zielsetzungen von Hatha Yoga. Körper Samyamas von Patanjali. Ayurveda Ratschläge der HYP: Doshas, Agni, Ama. Teil 2 einer Vortragsreihe aus einem Kundalini Yoga Seminar mit Sukadev im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg.


Die Yamas und Niyamas in der Hatha Yoga Pradipika – Vortrag mit Sukadev

Veröffentlicht am 21.07.2009, 14:00 Uhr von

Yoga Meister, Sukadev Bretz, liest und kommentiert die Yamas und Niyamas der Hatha Yoga Pradipika. Inspirierender, humorvoller Vortrag, der dir helfen kann, ethische Grundsätze in deinem Leben noch stärker integrieren zu können. Live-Mitschnitt aus dem Satsang im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg.
Weitere Vorträge mit Sukadev als Videos findest du auch in unserer Yoga Vidya Community.


Kundalini Yoga Fortgeschrittene – Sukadev im Westerwald

Veröffentlicht am 21.05.2009, 10:22 Uhr von

Am letzten Wochenende hat Sukadev im Westerwald die Kundalini Yoga Zeit 2009 bei Yoga Vidya mit einem Kundalini Yoga Fortgeschrittene Seminar eingeleitet.

Ab jetzt beginnt wieder eine gute Zeit, um intensiv Pranayama und langes Halten von Asanas zu praktizieren. Vielleicht magst du ja mal zu einem Seminar vorbeikommen. Zum Beispiel zum Sadhana Intensiv mit Sukadev vom 12.-16.6.2009. Weiterlesen …


Mythen der Hatha Yoga Pradipika – Vortrag mit Sukadev Bretz

Veröffentlicht am 11.05.2009, 14:00 Uhr von

Die Mythen der Hatha Yoga Pradipika: Wie kam Yoga in die Welt? Sukadev Bretz schildert die Geschichte von Shiva, Parvati und Matsyendranath und geht im weiteren Verlauf des Vortrags auf die Yamas und Niyamas der Hatha Yoga Pradipika, also die Grundethik im Yoga ein. Du kannst dich entspannt zurücklehnen und dem inspirierenden, humorvollen Vortrag lauschen.

Hier kannst du den Vortrag anhören:
Mythen der Hatha Yoga Pradipika mit Sukadev

Tiefe Inspiration, wünscht euch

Rukmini.
Om Shanti


Was ist die Hatha Yoga Pradipika? Vortragsvideo

Veröffentlicht am 02.01.2009, 09:42 Uhr von

Was ist die Hatha Yoga Pradipika? Zu dieser Frage bekommst du hier Anworten.

Weiterlesen …


Ayurveda in der Hatha Yoga Pradipika – Vortrag mit Sukadev

Veröffentlicht am 16.06.2008, 10:37 Uhr von

Hallo Ihr Lieben,

Sukadev hat im Rahmen des Ayurveda Kongresses einen Vortrag über „Ayurveda in der Hatha Yoga Pradipika“ gehalten. Er geht auf die Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen Yoga und Ayurveda ein und erörtert die Fragen, ob sie gemeinsam geübt werden oder getrennt zu betrachten sind. Du kannst dir eine Tasse Tee nehmen, dich entspannt zurücklehnen und dich inspirieren lassen. Der Vortrag dauert etwa 45 Minuten.
Für alle interessant, die nicht am Kongress teilnehmen konnten oder den Vortrag gerne noch einmal hören wollen.
Wenn du selbst Interesse hast, dich im Ayurveda fortzubilden, dann empfehle ich dir den Besuch unserer Ayurveda


« Aktuellere Einträge - Ältere Einträge »